Frage zur Farbe der Eier von Camponotus ligniperdus

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten.
Antworten
Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Frage zur Farbe der Eier von Camponotus ligniperdus

Beitrag von Gast » 28. April 2010, 15:11

[font=Times New Roman]Zurzeit (Ende April) legen die Königinnen von C. ligniperda große Mengen von Eiern (Freiland, Unterfranken). Diese sind auffallend dottergelb gefärbt.[/font]
[font=Times New Roman]In der Haltung dagegen sind die Eier weiß bis blass crèmefarben (eigene Beobachtung seit Jahren).[/font]

[font=Times New Roman]Es ist anzunehmen, dass die gelbe Farbe von irgendeinem Farbstoff in der natürlichen Nahrung stammt, jedoch scheint unbekannt zu sein, welche Nahrung dafür verantwortlich ist.[/font]

[font=Times New Roman]Meine Frage: [/font]
[font=Times New Roman]Beobachten Halter in ihren Völkern gelbe Eier? Falls ja, was wird verfüttert?[/font]

[font=Times New Roman]Interessant ist im Moment nur Camponotus ligniperda (allenfalls ähnliche Beobachtungen an C. heculeanus). [/font]

[font=Times New Roman]Bei Leptothorax spp. gibt es ein ähnliches Problem: Da sind die großen Larven im Freiland oft intensiv gelb (allerdings nicht immer), in der Haltung dagegen sind sie immer weißlich-grau.[/font]

[font=Times New Roman]Für die Entwicklung der Völker scheint der Farbstoff bedeutungslos zu sein; ich wäre nur neugierig, worum es sich handelt.[/font]

[font=Times New Roman]mfG,[/font]
[font=Times New Roman]Merkur[/font]

Raven22
Einsteiger
Offline
Beiträge: 15
Registriert: 20. August 2009, 11:13
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#2 AW: Frage zu Camponotus ligniperda Farbe der Eier

Beitrag von Raven22 » 28. April 2010, 15:28

Hallo Merkur,

also bei einem meiner Camponotus ligniperda Völker sind auch Dotter Gelbe Eier vorhanden. Bei der anderen Kolonie müsste ich nochmal genauer nachschauen. Ich füttere Blütenhonig , Zucker-Honiglösung, Fliegen und kleine Heimchen.
Kann heute Abend gerne mal ein Bild hochladen!

Gruß
Raven22

tau13
Einsteiger
Offline
Beiträge: 165
Registriert: 5. Mai 2009, 18:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#3 AW: Frage zu Camponotus ligniperda Farbe der Eier

Beitrag von tau13 » 28. April 2010, 18:32

Hi

Bei der Kolonie meines kleinen Bruder sind die auch gelblich. Er verfüttert eine Zucker-Honiglösung, Mehlwürmer, Heuschrecken und was man so im Garten alles findet.

Erne
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4 AW: Frage zu Camponotus ligniperda Farbe der Eier

Beitrag von Erne » 28. April 2010, 18:43

Hallo Merkur,

ist nicht unbedingt das beste Bild.
http://www.ameiseninfos.de/html/unbenannt2350.html
Bei mir legen sie nur gelbe Eier.
Camponotus herculeanus weiße.
Füttere überwiegend Fliegen, Mücken, selten ein Heimchen und Zuckerwasser.

Grüße

Benutzeravatar
slipher
Halter
Offline
Beiträge: 310
Registriert: 17. August 2009, 20:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#5 AW: Frage zu Camponotus ligniperda Farbe der Eier

Beitrag von slipher » 28. April 2010, 23:24

Auch ich kann bestätigen, das meine Camponotus ligniperda (knall)gelbe Eier legt.
Sie kriegen die typische Mehlwurm-Zuckerlösung Kur.

Bobbel
Einsteiger
Offline
Beiträge: 54
Registriert: 29. Juli 2008, 17:10
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#6 AW: Frage zu Camponotus ligniperda Farbe der Eier

Beitrag von Bobbel » 28. April 2010, 23:38

Hallo zusammen. Also bei meinen Camponotus ligniperda sind die Eier weiß(lich), aber gelb auf keinen Fall.
Sie bekommen Heimchen, Mehlwürmer, verirrte Fliegen und Honig und Zuckerwasser, also ähnliche Nahrung wie die anderen Kolonien auch.
Vielleicht liegt es nicht am Futter?
Oder es ist einfach von Gyne zu Gyne verschieden. Beobachtet jemand sowohl gelbe als auch weiße Eier bei der Ablage einer einzelnen Gyne?

Benutzeravatar
Braddock
Halter
Offline
Beiträge: 529
Registriert: 23. November 2009, 14:41
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#7 AW: Frage zu Camponotus ligniperda Farbe der Eier

Beitrag von Braddock » 28. April 2010, 23:50

Also bei den Camponotus ligniperda, die ich heute bekommen habe sind die Eier auch gelblich. Da ich sie heute erst bekommen habe kann ich auch noch nix über das Futter sagen. Aber mal schauen ob sie nach einer Zeit immernoch gelbe Eier legt, wenn sie etwas länger bei mir ist.

MfG Braddock
Diskutiere niemals mit Idioten. Sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dann mit Erfahrung!

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#8 AW: Frage zu Camponotus ligniperda Farbe der Eier

Beitrag von Gast » 30. April 2010, 21:06

[font=Times New Roman]Muss den Thread noch mal hoch holen. Vielen Dank an alle, die sich bis jetzt beteiligt haben![/font]
[font=Times New Roman]Noch ist das Bild ja recht uneinheitlich und lässt noch keine Schlüsse zu.[/font]

[font=Times New Roman]So wäre es schön, wenn noch weitere Halter von Camponotus ligniperda ihre Erfahrungen beitragen könnten, gerne auch mit Bildern der Eier![/font]

[font=Times New Roman]Vielen Dank und[/font]
[font=Times New Roman]MfG,[/font]
[font=Times New Roman]Merkur[/font]

Antworten

Zurück zu „Europäische Ameisenarten & Allgemeines“