Formica fusca

Steckbriefe zu vielen Arten mit den wichtigsten allgemeinen Informationen, Haltungshinweisen und Links.
Antworten
chrizzy
Halter
Offline
Beiträge: 1550
Registriert: 29. Mai 2006, 19:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

#1 Formica fusca

Beitrag von chrizzy » 23. August 2007, 17:19

Formica (Serviformica) fusca

original_8851_fe944_formicafusca.jpg


Königin1.jpg

Bildquelle: Maddio

Männchen+Brutkammer.jpg

Bildquelle: Maddio

1.jpg

Bildquelle: Maddio


Taxonomie
-Familia: Formicidae (Ameisen)
--Subfamilia: Formicinae (Schuppenameisen)
---Tribus: Formicini
----Genus: Formica Linnaeus, 1758
-----Subgenus: Serviformica Forel, 1913
------Species: Formica fusca Linnaeus, 1758
-------Subspecies: Formica fusca alpicola Gredler, 1858; Formica fusca fusca Linnaeus, 1758; Formica fusca fuscolemani Samsinak, 1951; Formica fusca hyrcana Arnol'di, 1968; Formica fusca maura Santschi, 1929; Formica fusca tombeuri Bondroit, 1917;


Allgemeines
Heimat: Mitteleuropa, Fennoskandien bis 65°N
Habitat: trockene bis frischtrockene und offene bis mäßig beschattete Lebensräume, auch im Randbereich von Städten. Sphagneten von Mooren gelegentlich besiedelt. Höchste Dichte in lichten, warmen Gehölzstandorten. (laut Seifert)
Kolonie: polygyn, wenig aggressiv
Koloniegröße: meist zw. 300 - 2000 Arbeiterinnen und 1 - 15 Königinnen (laut Seifert)
Koloniealter: ?
Gründung: claustral, in Hesmose oder tödliche Kämpfe, es folgt keine weitere Adoption, die Kolonie stirbt mit dem Tod dieser Königin.">Pleometrose und durch Adoption
Arbeiterinnen: monomorph
Nestbau: meist Erdnester, auch in Totholz; in Mooren im Moos
Nahrung: hauptsächlich Trophobiose u. Zoophagie (Honig u. Insekten in der Haltung), auch Phytophagie
Winterruhe: Okt. – März, exogene Winterruhe, überwintert wie alle Formica-Arten ohne Brut
Fortpflanzung: Schwarmflug vom 21. Juni bis 15. September (im Mittel 2. August) von 11:00 - 19:00 Uhr (laut Seifert)


Aussehen/Färbung
Arbeiterinnen: glänzend schwarz, Beine hellbraun/gelblich
Königinnen: glänzend schwarz
Männchen: glänzend schwarz


Größe
Arbeiterinnen: ca. 4 - 8 mm
Königinnen: bis ca. 12 mm
Männchen: ca. 8 mm


Entwicklungsdauer
Arbeiterinnen: ca. 1 - 1,5 Monate
Eier - Larven: ?
Larven - Puppen: ?
Puppen - Imagines: ?


Bemerkungen
Diese Art ist kaum aggressiv, eher "furchtsam", und vermeidet in der Regel Kämpfe mit anderen Arten. Große Kolonien können aber Aphidenkolonien dauerhaft mit bis zu 70 Arbeiterinnen besetzen und diese aggressiv verteidigen. (laut Seifert)
Dient häufig als Sklave der blutroten Raubameise Formica sanguinea und der Amazonenameise Polyergus rufescens.
Bei intraspezifischen Begegnungen von einzelnen Formica fusca-Arbeiterinnen mit Arbeiterinnen volksfremder Kolonien kann es zu Ringkämpfen mit frontalem Kopfkontakt kommen, bei denen sich die Gegner in die Mandibeln des anderen verbeißen und sich hin- und herzerren. Danach trennen sie sich meist unverletzt, seltener versuchen sie sich zu töten.

Bewegt sich geschickt in feindlichem Territorium, nutzt sehr schnell Kurzzeitnahrungsquellen und soll z.B. Lasius niger-Arbeiterinnen Futter während des Transportes blitzschnell abjagen können.




Haltung
Empfohlen für Anfänger: sehr geeignet
Temperatur: Zimmertemperatur
Feuchtigkeit: feuchtere und trockenere Bereiche im Nest, Arena trocken
Nest: Ytongnest, Erdnest, Ameisenfarm, Gipsnest, Holznest
Formikariengröße: Mindestens 30 x 20 cm für kleine Kolonien.
Formikarienzubehör: -
Bodenbeschaffenheit: grober Sand, Sand-Lehmgemisch, Gips, Kies, evtl. ungedüngte Erde
Sonstige Haltungsinformationen: -


Haltungsberichte
ami - Formica fusca [03.12.2007 - 18.08.2008]
cyanit - Formica fusca [13.04.2007 - 31.01.2010]
orko - Formica fusca [17.07.2009 - 18.07.2011]
Fruchttiger - Formica fusca [11.07.2010 - 22.05.2013]
chris1994 - Formica fusca [13.09.2010 - 08.07.2012]
Octicto - Formica fusca [13.07.2011 - 17.07.2013]
Maddio - Formica fusca [10.04.2015 - weitergeführt]

Foto-/Videobeiträge
Boro - Die Blütennektar-Foto-Falle [u.a. Fotos von Formica fusca] (Fotos nicht mehr abrufbar)
Boro - Sklaven im eigenen Garten[u. a. Fotos von Formica fusca] (Fotos nicht mehr abrufbar)
Boro - Formica (Serviformica) fusca [Fotos von Formica fusca] (Fotos nicht mehr abrufbar)


Wichtige/interessante Diskussionen und Beiträge
http://www.ameisenforum.de/europ-ische-ameisenarten-allgemeines/47200-dominanzhierarchie-und-formica-fusca.html (Fotos nicht mehr abrufbar)



Fragen, Hinweise, Ergänzungen und Korrekturen bitte in den Diskussionsthread (Klick!).

Überarbeitet: fink2, Maddio

Antworten

Zurück zu „Artbeschreibungen (Steckbriefe)“