KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Ameisenalex » 11. Dezember 2017, 00:05

Was meinst du mit hat wer eine Idee?
Benutzeravatar
Ameisenalex
Einsteiger
 

Beiträge: 23
Registriert: 6. September 2017, 18:10
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Harry4ANT » 11. Dezember 2017, 00:05

Obwohl mir da die Gründung vorenthalten bliebe. Ich finde gerade den Anfang interessant. Wo es mit einer Ameise anfängt.


Geht mir ähnlich :)

Wenn du es nicht eilig hast, könntest höchstens mal die Shops anschreiben die C. nicobarensis anbieten, dass sie dich informieren wenn sie wieder neue Ware bekommen und dir dann z.B. 2 oder 3 einzelne Königinnen anbieten.
A. octospinosus - T. nylanderi - C. cosmicus - C. nicobarensis - P. megacephala - A. gracilipes - M. barbarus - L.niger
YT Channel - Wissensteil
Benutzeravatar
Harry4ANT
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 1082
Registriert: 8. Dezember 2016, 22:48
Wohnort: Ludwigsburg
Auszeichnungen: 2
März (1) Baubericht (1)
Hat sich bedankt: 186 mal
Danke bekommen: 718 mal

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Bot69 » 11. Dezember 2017, 00:42

@Alex
Ja, das von Harry war eine Idee. :)
Aber vielleicht kennt ja auch einer einen Shop, den ich noch nicht gefunden habe.

@Harry
Ich fange direkt mal an einige Shops anzuschreiben.


Ja in einer Woche sind Nest und Arena vorbereitet. Deswegen je eher desto besser.
Bot69
Einsteiger
 

Beiträge: 76
Registriert: 8. Dezember 2017, 01:02
Hat sich bedankt: 55 mal
Danke bekommen: 23 mal

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Ameisenstarter » 11. Dezember 2017, 00:46

Da es nun auf den ersten Urlaub zugeht, seitdem ich meine Camponotus nicobarensis Kolonie halte, wollte ich meinen bisherigen "Plan" kurz vorstellen und fragen, ob das so okay ist. Ich bin 4 volle Tage nicht zuhause, kann sie am 5. Tag wieder versorgen. Ich will Wasser und Zuckerwasser auffüllen, das Nest ordentlich (ausreichend für die Zeit) befeuchten, ihnen 2 frische Mehlpuppen zur Verfügung stellen (momentan ist ihr Proteinbedarf ziemlich gering) und, sicherheitshalber, die Paraffinölschicht erneuern.
Gut zu erwähnen wäre noch, dass es sich um weniger als 30 Ameisen handelt.

Passt das soweit?

Freue mich über eine Rückmeldung.
LG :)
Benutzeravatar
Ameisenstarter
Moderator
 

Beiträge: 1096
Bilder: 7
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Wohnort: Weidenberg
Auszeichnungen: 2
Auszeichnung Dezember (1) August (1)
Hat sich bedankt: 653 mal
Danke bekommen: 1109 mal

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Bot69 » 11. Dezember 2017, 00:51

Noch mal ne kleine Frage:
Wenn ich zwei Königinnen, 4-10 Arbeiterinnen nehme, ist das eine polygyne Kolonie. Ist das richtig?
Zuletzt geändert von TEAM am 11. Dezember 2017, 11:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Forum - Regeln beachten, Werbelink entfernt
Bot69
Einsteiger
 

Beiträge: 76
Registriert: 8. Dezember 2017, 01:02
Hat sich bedankt: 55 mal
Danke bekommen: 23 mal

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Harry4ANT » 11. Dezember 2017, 00:57

4 Tage Abwesenheit sind unproblematisch - Wassertränke auffüllen und auslaufsicher platzieren.
Im Zweifel noch zusätzlich ein RG mit Watte als Reservetränke in der Arena platzieren.

Bot69 hat geschrieben:Ja in einer Woche sind Nest und Arena vorbereitet. Deswegen je eher desto besser.


Ist jetzt eventuell eh etwas kritisch mit dem Versand bzgl. der Temperatur- wenn du nicht selbst abholen kannst würde ich vielleicht bis zum Früjahr warten.
Bis dahin sind vielleicht auch wieder Single Gynen verfügbar.


Zum Thema polygyn:

http://www.ameisenwiki.de/index.php/Polygynie
A. octospinosus - T. nylanderi - C. cosmicus - C. nicobarensis - P. megacephala - A. gracilipes - M. barbarus - L.niger
YT Channel - Wissensteil

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Harry4ANT für die Beiträge (total 2):
ErneAmeisenstarter
Benutzeravatar
Harry4ANT
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 1082
Registriert: 8. Dezember 2016, 22:48
Wohnort: Ludwigsburg
Auszeichnungen: 2
März (1) Baubericht (1)
Hat sich bedankt: 186 mal
Danke bekommen: 718 mal

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Bot69 » 11. Dezember 2017, 15:13

@Harry & Alex
Um euch zu informieren:

Ich werde nicht länger nach einer polygynen Kolonie suchen. Ich bestelle lieber eine ganz kleine Kolonie mit einer einzigen Königin.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Bot69 für den Beitrag:
Harry4ANT
Bot69
Einsteiger
 

Beiträge: 76
Registriert: 8. Dezember 2017, 01:02
Hat sich bedankt: 55 mal
Danke bekommen: 23 mal

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Harry4ANT » 11. Dezember 2017, 15:30

Bin ja nicht neugierig aber gib dann Bescheid was es geworden ist :p
A. octospinosus - T. nylanderi - C. cosmicus - C. nicobarensis - P. megacephala - A. gracilipes - M. barbarus - L.niger
YT Channel - Wissensteil
Benutzeravatar
Harry4ANT
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 1082
Registriert: 8. Dezember 2016, 22:48
Wohnort: Ludwigsburg
Auszeichnungen: 2
März (1) Baubericht (1)
Hat sich bedankt: 186 mal
Danke bekommen: 718 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Einsteigerfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron