Manica rubida - Haltungserfahrungen

Unterfamilie: Myrmicinae

Manica rubida - Haltungserfahrungen

Beitragvon antsnature » 20. Oktober 2010, 19:25

Taxonomie

Subfamilia: Myrmicinae
Tribus: Myrmicini
Genus: Manica Jurine,1807
Species: Manica rubidar (Latreille, 1802)

Allgemeines

Herkunft: Mitteleuropa / Tschechien
Habitat: Sonnenexponierte Stellen vom Tiefland bis ins Gebirge (bis 2000m) .
Kolonie: Monogyn / Oligogyn
Koloniegröße: Gering, vermutlich nur 50-100 Tiere.
Gründung: Semiclaustral
Arbeiterinnen: Kaum Größenunterschiede untereinander.
Nestbau: Erdnester, in Sand-Kiesböden die nicht austrocknen z. Bsp Flussauen und Tagebau, oft auch unter Steinen.
Winterruhe: Oktober bis März

Aussehen/Färbung

Königin/Arbeiterin: schöne rotbraune Farbe, Kopf und Gasterspitze dunkelbraun/schwarz

Größe

Königin: ca. 9-12 mm;
Arbeiterinnen: ca. 5-9 mm;

An dieser Stelle möchte ich mit meinem Haltungsbericht über unsere neuen Mitbewohner, eine Gründerkolonie Manica rubida, berichten. Er soll nur ein kurzer Einstieg werden, da es nach dem heutigen Tage erstmal bis zum März keine Aktualisierung geben wird. Die Tiere werden jetzt ihre verdiente Winterruhe geniessen.

Momentan besteht die Kolonie noch aus der Königin und einer jetzt 3 Tage alten Arbeiterin, sowie 3 zarten Larven.
Als Formicarium dient in der Anfangsphase eine kleine OKT Box die wir mit einer Sand- Lehmmischung etwas Moos und einem Stück Kork ausgestaltet haben. Als Nistbereich bieten wir ihr ein 160x16mm großes Reagenzglas. Die Luftfeuchtigkeit in der Box liegt bei etwa 70% und der Boden wird ständig durch Sprühen feucht gehalten .

Die Maße der Box sind 20x 15x15 . Sie ist mit einem Stülpdeckel versehen und der obere Rand mit Paraffinöl eingestrichen. Man darf gespannt sein wie sich die Kolonie in der neuen Saison entwickeln wird.

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
antsnature
Erfahrener Halter
 

Beiträge: 191
Registriert: 5. März 2006, 15:13
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

AW: Manica rubida - Haltungserfahrungen

Beitragvon LarryByt » 16. April 2011, 13:34

Was ist aus der Kolonie nach der Winterruhe geworden und wie hat sie sich entwickelt?


Dieser Haltungsbericht wurde beendet und ist daher geschlossen.

Bei eventueller Fortführung dieses Berichts bitte einen Moderator zur Öffnung des Themas kontaktieren
LarryByt
Einsteiger
 

Beiträge: 27
Registriert: 1. April 2011, 14:20
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


Zurück zu Manica

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder