Manica rubida Tagebuch

Unterfamilie: Myrmicinae

Manica rubida Tagebuch

Beitragvon Bounty23 » 13. Januar 2015, 19:52

Hey zusammen und herzlich willkommen zu meinem kleinen Bericht,

Ein Haltungsbericht im Januar? Das werden sich bestimmt viele fragen. Aber warum sollte ich euch alles vorbehalten wenn die Geschichte der kleinen schon Sonntags los ging?
Zum einen bin ich wegen einer Weißheitszahn OP im krankenstand und ich weiß nicht mehr wie ich mir die zeit todschlagen kann :), zum andren weil ich meine Ameisen am Sonntag während der eigentlichen Winterruhe von Manica Rubida bestellt habe.
Ich kanns nicht erklären es geschah einfach^^. Während des shopens dachte ich mir so ne Manica Rubida Kolonie wäre doch was feines. Gesagt, getan und schon bestellt kam mir erst eine halbe Stunde später in den Sinn das es wohl nicht sehr ratsam sein kann die Ameisen während der Winterruhe zu verschippern. Nach sofortigen Hilferuf hier im forum und emails beim shop werden meine Meisen trotzdem morgen bei mir eintreffen.
Um die Zeit bis zum März also dem ende der winterruhe zu verkürzen möchte ich in diesem Bericht auch den Nestbau und die Arenagestaltung mit einbeziehen.
Da es hier im Forum den Bereich basteln gibt hoffe ich das dies kein problem darstellt!?
Ich möchte noch erwähnen das ich Anfänger bin und für jeden tipp oder themenbezogenes Kommentar dankbar sein werde .Als Referenzen kann ich bisher meine lasius niger kolonie nennen, andere meisen habe ich bisher noch nicht hochgezogen. An der Theroie denke ich wird es auch nicht scheitern :).
Viele Worte wenig Sinn ich hoffe auf einen intressanten Bericht und freue mich auf morgen.




14.01.2015

Die Manica rubida Queen ist soeben eingetroffen. Schnell ein paar fotos gemacht und direkt in den kühlschrank zum winterschlaf.Ich hoffe sie hat den transport einigermaßen gut überstanden. Die Königin ist wach und erkundet das RG ich hoffe das ihr der temperaturunterschied vom transport zum kühlschrank nicht zu schaffen macht.
20150114_101945.jpg

20150114_101942.jpg

20150114_102027.jpg

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Bounty23 für die Beiträge (total 3):
ErnesANTmanColophonius
Bounty23
Einsteiger
 

Beiträge: 47
Registriert: 15. Mai 2012, 18:29
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 12 mal

Re: Manica rubida Tagebuch

Beitragvon Bounty23 » 15. Januar 2015, 11:00

15.01.2015

Immer noch im Krankenstand und somit auch genügend Zeit um ein wenig am Nest und der Arena zu basteln.

Formengips ein paar acrylfarben acrylglas und ein kleines holzkästchen.

20150115_090925.jpg



Von der seit ein loch gebohrt und den Schlauch mit eingeführt.


20150115_092835.jpg



Die Dose in der Mitte sollte als Nest dienen rechts die Kappe stellt den Wassertank für das Gipsnest dar.(spätere Befeuchtung des Nestes)
Der Rest wurde mit Gips ausgegossen.


20150115_094228.jpg



Ganz unten habe ich eine feinen Kies (aus rein optischen Gründen) mit eingestreut, und draüber mit gips ausgegossen.Ein paar Hölzer mit eingebaut und den gips etwas abgezogen.


20150115_095636.jpg



Etwas Irish Moos und fertig ist die Arena.


20150115_101515.jpg


Das Nest ist soweit fertiggestellt. Mit der Farbe wurde noch für etwas Kontrast gesorgt. Die Kiste auch noch ein wenig bemalt und das Acrylglas mit der passenden Bohrung für die Bewässerung festgeschraubt. In die Kiste wurden von unten mehrer kleine löcher gebohrt damit das ganz auch atmen kann. Zusätzlich habe ich noch einen pfeifenreiniger direkt vom wassertank in das Nest gelegt. Ich wurde von einigen Usern hier im Forum schon darauf aufmerksam gemacht das die 'Feuchtigkeit gewährleistet sein muß im nest. Ich habe mir gedacht solln sie die möglichkeit haben zusätzlich wasser vom pfeifenreiniger zu holen falls der gips vlt zu trocken ist, oder einmal werden sollte.

20150115_141641.jpg

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Bounty23 für die Beiträge (total 3):
ReberFredi182Colophonius
Bounty23
Einsteiger
 

Beiträge: 47
Registriert: 15. Mai 2012, 18:29
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 12 mal


Zurück zu Manica

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder