Diskussionsthread über "Ameisenhaltung von M@rkus"

Diskussions- und Frageforum für bestehende Haltungserfahrungen.

Diskussionsthread über "Ameisenhaltung von M@rkus"

Beitragvon M@rkus » 29. August 2007, 18:39

Ich bitte euch auf diesem Thread, Wünsche, Anregungen und Beschwerden, an meiner Ameisenhaltung, zu hinterlassen.


Edit von Shadi: Hier der Link
Benutzeravatar
M@rkus
Halter
 

Beiträge: 489
Registriert: 29. August 2007, 16:42
Wohnort: Pachern
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

AW: Diskusionsthread über "Ameisenhaltung von M@rkus"

Beitragvon Fabienne » 29. August 2007, 18:48

Ich glaube das gehört verschoben. Da gibt es ein Haltungserfahrung Fragen Abschnittlein im Forum :-)

Du solltest ausserdem einen Link zu deinem Haltungsbericht auch im Diskussionstopic machen damit man von hier aus auch zu deinem Topic findet.
Signatur geändert weil die davor von mancher Person nicht als Spass angesehen wurde
Falls ich wen damit angegriffen habe ich meine nie etwas böse!
Benutzeravatar
Fabienne
Halter
 

Beiträge: 1114
Registriert: 18. Mai 2007, 02:12
Wohnort: nähe München
Auszeichnungen: 1
Baubericht (1)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 80 mal

AW: Diskussionsthread über "Ameisenhaltung von M@rkus"

Beitragvon M@rkus » 30. August 2007, 08:15

In diesem Feld kommt bald was rein.
Benutzeravatar
M@rkus
Halter
 

Beiträge: 489
Registriert: 29. August 2007, 16:42
Wohnort: Pachern
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

AW: Manica rubida - Haltungserfahrungen

Beitragvon Messorking » 30. August 2007, 19:46

Hi,
Ich dachte immer Manica rubida wäre monogyn, jedenfalls ist das bei meinen so. Außerdem halte ich meine Manicas alles andere als trocken. Sie nisten sehr gerne bei mir in Sand, der stöndig feucht ist.

Gruß
Messorking
Benutzeravatar
Messorking
Einsteiger
 

Beiträge: 45
Registriert: 16. Juni 2007, 21:48
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

AW: Manica rubida - Haltungserfahrungen

Beitragvon M@rkus » 28. September 2007, 15:44

Messorking hat geschrieben:Hi,
Ich dachte immer Manica rubida wäre monogyn, jedenfalls ist das bei meinen so. Außerdem halte ich meine Manicas alles andere als trocken. Sie nisten sehr gerne bei mir in Sand, der stöndig feucht ist.

Gruß
Messorking


Wer hat was von trocken gesagt?
Benutzeravatar
M@rkus
Halter
 

Beiträge: 489
Registriert: 29. August 2007, 16:42
Wohnort: Pachern
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Wasser » 6. Oktober 2007, 16:29

M@rkus hat geschrieben:Wer hat was von trocken gesagt?


Du hast was von trocken gesagt:
http://ameisenforum.de/europaeische-arten/30435-manica-rubida-haltungserfahrungen.html#post167107

"Luftfeuchtigkeit: Gemässigtes Klima, trocken"

M@rkus hat geschrieben:Auf diesem Thread möchte ich alles von meiner Ameisenhaltung veröffentlichen.


Hmmm, kommt den da noch was oder bleiben die Manica rubida jetzt in der
"Tic-tac dose"...
Ach ne, ich sehe ja gerade den Grund:
http://ameisenforum.de/exotische-arten/30686-camponotus-nigriceps-haltungserfahrungen.html#post169147
Wasser
 



Zurück zu Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder