Ameisen tun etwas für die Ernte

Nachrichten aus den Medien und der Wissenschaft.

Ameisen tun etwas für die Ernte

Beitragvon DermitderMeise » 6. April 2011, 20:27

Hallo Forum,
nein, nicht für diese Ernte, sondern für die Ernte!

Ein Auszug aus der Zusammenfassung (der ganze Artikel ist frei zugänglich!):
Here we show in a field experiment that ants and termites increase wheat yield by 36% from increased soil water infiltration due to their tunnels and improved soil nitrogen. Our results suggest that ants and termites have similar functional roles to earthworms, and that they may provide valuable ecosystem services in dryland agriculture [...]

Übersetzung: Wir zeigen an dieser Stelle in einem Feldexperiment, dass Ameisen und Termiten den Weizenertrag durch größere Wasserdurchlässigkeit des Bodens und verbesserten Stickstoffgehalt um 36 % erhöhen. Unsere Ergebnisse weisen darauf hin, dass Ameisen und Termiten eine ähnliche Rolle wie Regenwürmer einnehmen, und dass sie im Trockenfeldbau wertvolle Ökosystemdienstleistungen bereit stellen können [...]


Ob das auch in die Köpfe der Menschen Einzug findet?

Vor diesem Hintergrund verlinke ich auch gerne noch einmal auf den Wiki-Artikel Ökosystemdienstleistung

(gefunden über Alex Wild)
DermitderMeise
Halter
 

Beiträge: 2858
Registriert: 1. April 2007, 09:24
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

AW: Ameisen tun etwas für die Ernte

Beitragvon Ameisenstephan » 6. April 2011, 21:27

Leider sind viele Menschen unaufgeklärt und haben Vorurteile gegen Insekten.
"Oh, ein Käfer!" *drauftret*
Die meisten Leute sehen nichts interessantes an diesen Tieren sondern sehen sie als lästige Plagegeister. Ich glaube das wird sich nicht ändern :(
Meine Eltern auch, als ich erzählt hab, dass ich draußen Ameisen halten will. Als erstes: Die kommen doch dann ins Haus und sind dann überall!

Ich finds auch traurig, dass die meisten auf alles mit 6/8/100 Beinen drauftreten, was sich bewegt, aber man kann es nicht großflächig ändern.
Mfg, Stephan
Benutzeravatar
Ameisenstephan
Halter
 

Beiträge: 431
Registriert: 6. Februar 2011, 17:03
Wohnort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke


Zurück zu Neues aus Medien & Wissenschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder