Lasius niger Queen gefunden!!!

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten.

Beitragvon borsti » 5. Juli 2005, 14:11

hoer auf sie zu füttern: sie ist von der natur dafür ausgerüstet, ihre erste arbeitergeneration zu ernähren, ohne nahrung aufnehmen zu müssen (claustrale gründung und so...)

das futter, das du reingiebst wird höchstwahrscheinlich verschimmeln!
füttern kannst du bei Lasius niger am besten erst, wenn die pygmäenarbeiter da sind.

übrigens tolle aussage patrick... bei solchen einzeilern wie
"Kannst es ja mal probieren, aber ich glaub kaum das sie so was frisst!"
kommt wirklich niemand auf die idee, es würde dir um die postingzahlen gehen ... man man man...
borsti
Einsteiger
 

Beiträge: 30
Registriert: 18. Juni 2005, 12:59
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon heldgop » 5. Juli 2005, 14:27

also zuckerlsng nehmen ants immer auch queens.

so sachen wie erdbeeren und zwiebak kann man natürlich weglassen
heldgop
Halter
 

Beiträge: 711
Registriert: 8. Juni 2005, 13:00
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon SortfoX » 5. Juli 2005, 14:36

Ok, dann hör ich jetzt auf mit der Futter belästigung. Ich warte bis sie ihre ersten Arbeiterinnen hat dan fange ich sowieso an sie in einem Y-tong Nest zu halten.

Vielen dank für die antworten. ;) :D Sie haben mir wieder ein stücken weiter geholfen.

mfg SortfoX...
Nach langer langer Zeit endlich wieder da, freu mich schon auf all die Neuigkeiten die es zuhören gibt!!
Benutzeravatar
SortfoX
Einsteiger
 

Beiträge: 133
Registriert: 10. Juni 2005, 18:48
Wohnort: Ludwigsburg nähe Stuttgart
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon heldgop » 5. Juli 2005, 14:44

aber nicht vergessen das die queen immer wasser braucht :D
heldgop
Halter
 

Beiträge: 711
Registriert: 8. Juni 2005, 13:00
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon SortfoX » 5. Juli 2005, 14:47

Im Becher ist ein Flaschen Verschluss mit Wasser drin, also daran wirds dan wohl nicht mangeln. :D

PS: Die Queen war gestern den ganzen Tag nicht zu sehen, aber als ich Abends reingeschaut habe, kam sie plötzlich raus und kletterte bis oben auf den rand, dann hat dort eine Runde gedreht und ist wieder reingegangen. Warum hat sie das gemacht, vielleicht um zu schauen was los ist??

mfg SortfoX...
Nach langer langer Zeit endlich wieder da, freu mich schon auf all die Neuigkeiten die es zuhören gibt!!
Benutzeravatar
SortfoX
Einsteiger
 

Beiträge: 133
Registriert: 10. Juni 2005, 18:48
Wohnort: Ludwigsburg nähe Stuttgart
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Charlie » 5. Juli 2005, 17:07

Kann sein, leider kann man in solchen Fällen da wahrscheinlich niemand was von der Psyche der Tiere versteht nur mutmassen. Lass deine Königin einfach in Ruhe Eier legen, mein Freund. :D

MFG Charlie
Spinnweben die sich vereinen können einen Löwen fangen.
kenianisches Sprichwort
Benutzeravatar
Charlie
Einsteiger
 

Beiträge: 156
Registriert: 28. Mai 2005, 11:35
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon SortfoX » 6. Juli 2005, 15:00

Ok dann las ich die Queen jetzt völlig in Frieden und werde nur noch höchstens das Wasser auswechseln, den dann werde ich sie ja hoffentlich nicht stören!!!!!!!! :D :D

mfg SortfoX...
Nach langer langer Zeit endlich wieder da, freu mich schon auf all die Neuigkeiten die es zuhören gibt!!
Benutzeravatar
SortfoX
Einsteiger
 

Beiträge: 133
Registriert: 10. Juni 2005, 18:48
Wohnort: Ludwigsburg nähe Stuttgart
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Vorherige

Zurück zu Europäische Ameisenarten & Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder