Königin vom heutigen Schwärmflug 8.Okt. 2008 [Lasius sp.]

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Ignorama
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 159
Registriert: 27. Mai 2007, 19:25
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#17 AW: Königin vom heutigen Schwärmflug 8.Oktober 2008

Beitrag von Ignorama » 9. Oktober 2008, 16:47

Nee, der Thread ist spitze! :( Um eine Ameise bestimmen zu können braucht man ein gutes Foto (hier wirklich nicht vorhanden), Fundumstandsbeschreibungen (relativ gut vorhanden, kann jedoch auch deutlich besser sein) und das wichtigste (wenn das nicht da ist, bringen einem die Infos auch nichts) Fachwissen. Wenn man nichtmal weiß, wie viele Königinnen eine Art hat, dann sollte man von einem Bestimmungsversuch längst absehen. Wenn man noch nicht einmal den Artnamen schreiben kann...
Ich würde mit einem kurzen Blick in die Fachliteratur (Seifert) Lasius flavus ausschließen, da die Alate von Anfang Juli bis Anfang September schwärmen. Nur haben wir Oktober!? Von daher bezweifel ich es auch, dass Lasius flavus bei dir noch geschwärmt sind. Es gibt viele gelbliche Lasius-Arten, die alle schwer auseinander zuhalten sind. Zur Bestimmung kann ich sonst nichts weiter beitragen und ich denke ihr auch nicht.
Also bitte das nächste Mal euren Elan etwas bremsen. Weniger ist oft etwas mehr, denn Falschinformationen bringen niemanden weiter.

Gruß
Jan

Edit: s. Post #20

Benutzeravatar
Boro
Halter
Offline
Beiträge: 6156
Registriert: 28. März 2004, 19:00
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

#18 AW: Königin vom heutigen Schwärmflug 8.Oktober 2008

Beitrag von Boro » 9. Oktober 2008, 18:20

Hallo Ignorama!
An deinen Enwänden ist was dran. Allerdings gibt es bei den Schwärmzeiten mitunter auch "Ausreißer"!
Nach dem Habitus zu urteilen, handelt es sich sehr wahrscheinlich um eine claustral gründende Königin und dass es sich um eine "gelbe" Königin handelt, ist wohl auch sicher (außer die Farben am Foto sind völlig falsch). Es gibt aber nur zwei claustral gründende gelbe Königinnen, Lasius flavus und Lasius myops. Dann wird die Königin wohl zu einer der genannten Arten gehören.
Gruß Boro

Benutzeravatar
Klasi
Einsteiger
Offline
Beiträge: 172
Registriert: 11. Juli 2008, 23:10
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#19 AW: Königin vom heutigen Schwärmflug 8.Oktober 2008

Beitrag von Klasi » 9. Oktober 2008, 18:24

Hallo,

ich habe gestern auch eine Queen gefangen welche eigentlich genauso aussieht wie deine beiden.

Sie hat leider auch noch ihre Flügel aber mal abwarten;)

mfg Klasi

Ignorama
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 159
Registriert: 27. Mai 2007, 19:25
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#20 AW: Königin vom heutigen Schwärmflug 8.Oktober 2008

Beitrag von Ignorama » 9. Oktober 2008, 18:37

Hmm, da habe ich wohl etwas übersehen, doch als ich die Bilder (eins) geöffnet hatte, war nur Pixelsalat zu sehen, so dass ich davon ausgegangen bin, dass die anderen ebenfalls so schlecht sind. Hatte also vom Habitus keine Vorstellungen, doch von der Beschreibung und den Fundumständen dachte ich zuerst mal an eine Chtonolasius, besonders an Lasius mixtus, da diese ja recht spät schwärmen sollte, da sie in der Kälte einen Vorteil gegenüber anderen Arten hat.
Nun hatte ich nach deinem Post mich gewundert, woher du entnimmst, dass es sich um Lasius s.str. handelt und nochmal ein anderes Bild geöffnet. Auch hier erst Pixelsalat, doch nach einer langen Ladephase nahm das Bild Züge an. Und ich gebe dir Recht..;)
War einfach zu ungeduldig und dann noch dazu etwas über das Bild verärgert.
Und so ein Raten und Verbessern von teils recht immensen Kleinstfehlern in Einzeilern finde ich nicht so berauschend. Aber man gut du erwähnst das noch. Doch bei meiner Grundaussage bleibt es dennoch.;)

Benutzeravatar
Boro
Halter
Offline
Beiträge: 6156
Registriert: 28. März 2004, 19:00
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

#21 AW: Königin vom heutigen Schwärmflug 8.Oktober 2008

Beitrag von Boro » 9. Oktober 2008, 21:24

Hallo Ignorama!
Hier hab ich ein Bild einer Lasius mixtus-Gyne gefunden:
Google-Ergebnis für http://photos.fourmis.free.fr/vignettes ... xtus_4.jpg
Der typische Habitus einer sozialparasitisch gründenden Königin!

Beste Grüße v. Boro

Ignorama
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 159
Registriert: 27. Mai 2007, 19:25
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#22 AW: Königin vom heutigen Schwärmflug 8.Oktober 2008

Beitrag von Ignorama » 10. Oktober 2008, 22:22

Hmm, danke, dass du dir die Arbeit gemacht hast, doch hatte ich wie gesagt das Bild nicht gesehen, da ich es schon wieder geschlossen hatte, bevor es geladen war. Und daher dachte ich dass es irgendeine Gyne und dann noch der passende Threadinhalt. Ich habe selber schon 2 spzialparasitische Laisus-gynen gefunden (und das trotz der relativ artenarmen Ameisenfauna hier im Norden;)) und bin mir deren Habitus bewusst. Dennoch interessante Fotos. Übrigens ist Lasius mixtus auch im Seifert abgebildet, jedoch nicht bei den Artbeschreibungen sondern ich meine bei der Erklärung der sozialparasitischen Gründung.
Mfg Jan

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“