1000 Ameisen ohne Königin

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.
Forces
Halter
Offline
Beiträge: 389
Registriert: 23. September 2009, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

#1 1000 Ameisen ohne Königin

Beitrag von Forces » 25. Oktober 2009, 16:37

Hallo ich habe mal ein eiliges Problem! und zwar so ein Typ aus meiner Klasse meinte er müsse mir was gutes tun und mir eine Vesperdose mit Ameisen schenken ^^ ca. 1000 Stück ca. 100 Larven und ein ballen Eier! jetzt habe ich ein Problem da ist keine Königin dabei was soll ich tun? ich habe sie jetzt mal in eine Leere Arena rein und ein RG angeboten und essen und trinken tun sie auch ganz gut! sie schleppen die Puppen von A nach B! Brauche HILFE!

Ameisen sehen aus wie Lasius niger , nur etwas größer

chrizzy
Halter
Offline
Beiträge: 1591
Registriert: 29. Mai 2006, 19:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

#2 AW: 1000 Ameisen ohne Königin

Beitrag von chrizzy » 25. Oktober 2009, 16:38

Tja, keine Artbestimmung, kein Informationsaustausch möglich.

lg, chrizzy

Forces
Halter
Offline
Beiträge: 389
Registriert: 23. September 2009, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

#3

Beitrag von Forces » 25. Oktober 2009, 16:39

Ich habe die Art bestimmt, etwas größer als Lasius niger ^^ aber ich kenne mich nich nicht so auf es kann aber auch Lasius niger sein!

Benutzeravatar
christian
Halter
Offline
Beiträge: 1740
Registriert: 5. April 2009, 12:54
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

#4 AW: 1000 Ameisen ohne Königin

Beitrag von christian » 25. Oktober 2009, 16:41

Hallo

Es ist vielleicht [color="Red"]F[/color]ormica fusca. Da sie polygyn ist (?), könntest du vielleicht eine Jungkönigin kaufen, und die dann pushen.

mfG
christian

chrizzy
Halter
Offline
Beiträge: 1591
Registriert: 29. Mai 2006, 19:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

#5 AW: 1000 Ameisen ohne Königin

Beitrag von chrizzy » 25. Oktober 2009, 16:44

Ich habe die Art bestimmt, etwas größer als Lasius niger
Sorry, dass ich dich enttäuschen muss, aber "größer als Lasius niger" ist keine eigenständige Art ;) - stell am besten Fotos ins Bestimmungsunterforum, unsere Spezialisten können dir sicher helfen.

lg, chrizzy

Forces
Halter
Offline
Beiträge: 389
Registriert: 23. September 2009, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

#6

Beitrag von Forces » 25. Oktober 2009, 16:45

Habe schon Fotos gemacht aber man erkennt nix darauf! zu verschwommen (schlechte Kamera) kann ich sonst noch irgendwas tun?

chrizzy
Halter
Offline
Beiträge: 1591
Registriert: 29. Mai 2006, 19:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

#7 AW: 1000 Ameisen ohne Königin

Beitrag von chrizzy » 25. Oktober 2009, 16:48

Hallo,

also zusammenfassend: Du hast Ameisen einer unbestimmten Art, und weißt nicht, ob das weißellose Volk polygyn, oligogyn oder monogyn ist, und kannst sowieso keine Königinnen hinzufügen, weil du nicht weißt, welcher Art sie angehören müssten (zumal jetzt sowieso keine Arten mehr schwärmen sollten).

Welchen Rat willst du jetzt hören? *gg*
So kannst du gar nix machen, leider...

lg, chrizzy

Forces
Halter
Offline
Beiträge: 389
Registriert: 23. September 2009, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

#8

Beitrag von Forces » 25. Oktober 2009, 16:49

Kann ich irgendjemand villeicht eine Ameise senden? dann kann er sie mir bestimmen!

Gesperrt

Zurück zu „Einsteigerfragen“