Neuling hat Fragen

Einsteiger und Interessenten k├Ânnen hier ihre Fragen stellen.
aknusua
Einsteiger
Offline
Beitr├Ąge: 34
Registriert: 15. Januar 2011, 08:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Neuling hat Fragen

Beitrag von aknusua » 15. Januar 2011, 09:07

Hallo an alle hier im Forum.
Die ├ťberschrift stimmt nicht ganz, weil ich bin kein richtiger Neuling, sondern hatte schon mal Ameisen mit Starter Set.:)
Aber da ich mir ├╝berlege mir wieder Ameisen so Mitte M├Ąrz zu Kaufen aber mit einem anderem Set bin ich hier. Von meinen Eltern aus w├╝rde es gehen und ja dann fang ich Mal mit meinen Fragen an.
Ich wollte wissen ob ich hier Lasius niger halten kann http://antstore.net/shop/product_info.php/info/p1315_antstore-starter-set-farm-arena-20x10.html/XTCsid/cd7816fb52f7eafca8bf448927375693
weil ich vorher meine Ameisen hier drin Hatte http://antstore.net/shop/product_info.php/info/p361_antstore-starter-set---mini-farm-arena.html/XTCsid/cd7816fb52f7eafca8bf448927375693

Und meine zweite Frage, ob ich die Ameisen so halten k├Ânnte in diesem Aufbau, (von links nach rechts):
Ameisenfarm-Ameisenfarm-Arena.
Aber nat├╝rlich nicht sofort sondern so nach 3 Jahren.

PS: Der Smiley ist so genial :guckstdu:

Benutzeravatar
Carina
Halter
Offline
Beitr├Ąge: 282
Registriert: 1. Dezember 2009, 17:21
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#2 AW: Neuling hat Fragen

Beitrag von Carina » 15. Januar 2011, 10:52

Hallo aknusua!


Beide Sets sind etwas klein. Vielleicht w├Ąre es eine M├Âglichkeit beide Arenen zusammenzuschlie├čen, um ihnen etwas mehr Auslauf zu bieten. Trotzdem ist dass nicht die beste L├Âsung, weil es f├╝r dich extrem schwer wird zu hantieren, sobald es mal einige Arbeiterinnen sind. Ich finds einfach zu klein.
Wie w├Ąrs wenn du nur ein Becken kaufst/bastelst? Im Baumarkt gibt es immer g├╝nstige Aquarien die du umfunktionieren kannst:) Selbst im Antstore oder in einem anderen der Shops, gibts um das selbe Geld das du f├╝r das Starterset ausgeben w├╝rdest ziemlich gro├če Becken:
http://antstore.net/shop/product_info.php/info/p938_glasbecken-60x30x20-cm-mit-27mm-bohrungen.html/XTCsid/cd7816fb52f7eafca8bf448927375693
Du kannst nat├╝rlich auch ein kleineres Becken nehmen, der Link war nur ein Beipiel;) Du k├Ânntest um das selbe Geld auch ein kleineres, daf├╝r mit Deckel w├Ąhlen.
Myrmica rubra
Camponotus vagus

aknusua
Einsteiger
Offline
Beitr├Ąge: 34
Registriert: 15. Januar 2011, 08:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#3 AW: Neuling hat Fragen

Beitrag von aknusua » 15. Januar 2011, 11:26

aber dann ist doch keine Farm mehr vorhanden sondern nur die Arena.

Benutzeravatar
Ossein
Halter
Offline
Beitr├Ąge: 1609
Registriert: 11. September 2010, 23:32
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#4 AW: Neuling hat Fragen

Beitrag von Ossein » 15. Januar 2011, 11:42

Hallo und willkommen aknusua,

Carina
kann ich nur voll und ganz zustimmen. Die von Dir genannten Sets sind beide arg klein und werden sicherlich erweitert werden m├╝ssen, wenn Du die Lasius niger l├Ąnger halten willst. Auch solltest Du Dir die Threads zur Befeuchtung/Bew├Ąsserung der Farmen genau durchlesen - so einfach ist es nicht eine g├╝nstige L├Âsung umzusetzen, die allen Aspekten gerecht wird. Und dann musst Du ja auch mit einem Wachstum rechnen, der Dir das Hantieren in so kleinen Becken schwer macht...
Wenn Du also das Nest einsehen willst, pl├Ądiere ich eher f├╝r ein ausgedientes Aquarium, 60er Becken reicht vollkommen f├╝r die ersten Jahre, und ein Ytong-Nest. Mit einem Sand-Lehm-Gemisch zusammen kommst Du, wenn Du Gl├╝ck hast, unter 30€ - manchmal kann man ein solches Becken g├╝nstig bekommen, wenn es nicht ganz wasserdicht hergestellt geworden ist und als Ausschussware verkauft wird (habe solch' ein Becken auch schon mal f├╝r 19€ gesehen). Den Ytong/Porenbetonsteine bekommt man f├╝r wenig Geld (ein/zwei Euro) und hat den Spa├č sich es ganz nach eigenen Vorstellungen gestalten zu k├Ânnen.

Also, wenn Du wacker eins an das andere st├Âpseln willst, dann kannst Du nat├╝rlich so anfangen, trotz der genannten Einschr├Ąnkungen, aber ich pers├Ânlich w├╝rde es anders machen...

LG, Ossein.

P.S.: Und was ist mit Deiner ersten Kolonie passiert, wenn ich vorsichtig fragen darf?

aknusua
Einsteiger
Offline
Beitr├Ąge: 34
Registriert: 15. Januar 2011, 08:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#5

Beitrag von aknusua » 15. Januar 2011, 12:38

OK Danke
Und was ist ein Ytong nest also wie macht man das und ist das nicht zu klein

Ossein hat geschrieben:P.S.: Und was ist mit Deiner ersten Kolonie passiert, wenn ich vorsichtig fragen darf?


Also ich und ein Kumpel von mir haben und welche bestellt naja eigentlich unsere Eltern. Und als das Set ankam mit den Ameisen war bei mir nur eine K├Ânigin dabei. Dann haben meine Eltern die wieder zugesendet und ich habe 3 Tage sp├Ąter Neue Bekommen mit K├Ânigin und Arbeiterinnen und Eiern die hatte ich so ca. einen Monat lang dann sind alle auf mysteri├Âse Weise Verstorben.
Die von Meinen Kumpel haben auch nur bis zur Winterruhe ├╝berlebt also die Wahren im K├╝hlschrank danach in N├Ąchstem Jahr waren alle bis auf die K├Ânigin tot und die K├Ânigin hat Eier gelegt und sich um die gek├╝mmert aber dann war die auch auf einmal tot.:furchtbartraurig:

Benutzeravatar
Ossein
Halter
Offline
Beitr├Ąge: 1609
Registriert: 11. September 2010, 23:32
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#6 AW: Neuling hat Fragen

Beitrag von Ossein » 15. Januar 2011, 13:00

Also, ganz von vorne: Wenn ich an Deiner Stelle w├Ąre, ich w├╝rde mich mal eingehend belesen!
Hier gibt es eine Artbeschreibung von Lasius niger, mit einigen Bildern und vielen Links zu Haltungsberichten.
Wenn Du Dir noch ├╝berlegen willst, was f├╝r ein Nest Du bauen willst, oder was f├╝r ein Becken ├╝berhaupt f├╝r Dich in Frage k├Ąme, dann schaust Du mal hier nach.
├ťberhaupt ist der Wissensbereich hier vollgespickt mit Infos zu Winterruhe, Nahrung, Koloniegr├╝ndung - es lohnt sich, da mal ausf├╝hrlich zu st├Âbern.

Es ist einfach so, insbesondere nachdem Du bisher noch nicht so viel Gl├╝ck gehabt hast mit Deinen Versuchen, dass Du eine Wiederholung dieser Erfahrung ab besten vermeidest, indem Du Dir im Vorfeld Gedanken machst und lernst...
Ich finde auch, dass das die Lebewesen in Deiner Obhut auch verdient haben, oder?

aknusua
Einsteiger
Offline
Beitr├Ąge: 34
Registriert: 15. Januar 2011, 08:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#7 AW: Neuling hat Fragen

Beitrag von aknusua » 15. Januar 2011, 13:09

Ja da gebe ich dir vollkommen recht Ossein
deshalb hatte ich die letzten Jahre auch keine Ameisen mehr.
Also wenn ich mich f├╝r ein Ytong Nest entscheiden w├╝rde und das nach einer zeit zu klein werden w├╝rde und ich ein gr├Â├čeres bauen w├╝rde w├╝rden die doch umziehen oder??

Benutzeravatar
Ossein
Halter
Offline
Beitr├Ąge: 1609
Registriert: 11. September 2010, 23:32
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#8 AW: Neuling hat Fragen

Beitrag von Ossein » 15. Januar 2011, 13:13

Das mit dem Umzug von Ameisen ist so eine Sache. Es gibt ein paar Tricks, sicher, aber im Gro├čen und Ganzen suchen sie es sich selbst aus, wann sie umziehen. Ein Ytong-Nest l├Ą├čt sich aber ganz gut auch erweitern - wie gesagt, schau Dir ein paar Beispiele an und Du wirst sehen, dass die Erfahrungen positiv sind und man die Ameisen artgerecht und ├╝ber lange Zeit so halten kann.
(Ach ja, sagte ich schon, dass es sich lohnt die unterstrichenen "Hier" im vorherigen Post anzuklicken?)

Antworten

Zur├╝ck zu ÔÇ×EinsteigerfragenÔÇť