Ameisen im Haus

Hausameisen und ihre Bekämpfung

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon Maddio » 14. April, 2017, 19:35

So, ich bin es nochmal :D.

Wir haben uns mit dem Team besprochen, und wollen das Thema doch geöffnet halten, damit Beate3777 uns über weitere Entwicklungen informieren kann und wir alle ihr helfen können, soweit möglich.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Maddio für den Beitrag:
Erne
Benutzeravatar
Maddio
Moderator
 

Beiträge: 757
Registriert: 15. März, 2007, 11:35
Wohnort: Bocholt
Hat sich bedankt: 1276 mal
Danke bekommen: 605 mal

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon Erne » 14. April, 2017, 20:04

Hoffe auch, dass Beate uns nicht unwissend lässt.

Normal ist es unser Anliegen, Ameisen aufzuziehen, durchzubringen.
Allerdings haben wir immer wieder interessante Beobachtungen, Fragestellungen von Usern,
die ein ganz anderes Anliegen haben, Ameisen an Orten wo sie nicht sein sollten.
Die nach Hilfen suchen, wie sie mit Ameisen im häuslichen Bereich umgehen können, diese wieder loswerden.
Ganz entscheidend, ob gesichtete Ameisen Schäden anrichten.

Gab hier viele Informationen, Tipps die helfend gedacht sind.
Lasse uns jetzt nicht hängen Beate, wir sind alle mehr als interessier, was sich weiter entwickelt?

Grüße Wolfgang

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Erne für den Beitrag:
Maddio
Benutzeravatar
Erne
Admin
 

Beiträge: 1574
Bilder: 242
Registriert: 18. April, 2014, 10:00
Hat sich bedankt: 1931 mal
Danke bekommen: 1583 mal

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon Beate3777 » 15. April, 2017, 08:37

Hallo an alle,

wie bereits erwähnt, habe ich den Tipp mich an die Ameisenschutzwarte zu wenden angenommen. Herr Buschinger hat sich bisher schon toll bemüht mir zu helfen und ich habe heute einige Exemplare zur Bestimmung an ihn gesendet.
Sobald ich Ergebnisse habe, werde ich mich melden und gerne alle relevanten Informationen nachliefern. Da ich hier ein absoluter Neuling bin, hatte ich keine Ahnung, dass Standort, Lage, usw... auch von Bedeutung sind.
Da ja jetzt erst mal Ostern ist, wird die Post bei der Ameisenschutzwarte wohl erst am Dienstag ankommen. Ich danke für Geduld bis dahin.
Frohe und besinnliche Ostertage an alle:-)

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Beate3777 für die Beiträge (total 4):
marklantKalinovaMaddiotrailandstreet
Beate3777
 

Beiträge: 7
Registriert: 12. April, 2017, 10:49
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 6 mal

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon Beate3777 » 20. April, 2017, 08:40

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen melde ich mich mit Neuigkeiten.
Die Ameisen konnten leider nicht zweifelsfrei bestimmt werden. Lasius niger und Lasius brunneus konnten ausgeschlossen werden. Herr Buschinger vermutet, dass es sich um Lasius alienus handelt, kann dies aber nicht zu 100% feststellen. Diese würden dann wahrscheinlich auch eher von außerhalb eindringen und nicht im Haus "wohnen" (wobei wir ja auch den Winter über Ameisen hatten). Er hat mir aber super weitergeholfen und noch eine andere Adresse genannt, an die ich mich wenden kann.
Lasius neglectus schließt er zunächst einmal aus (wobei man das auch nicht mit Sicherheit sagen kann), da wir nicht in einem "Einzugsgebiet" leben. Unser Haus ist übrigens hauptsächlich aus Holz und wir wohnen in RLP in der Nähe von Mannheim/Ludwigshafen.
Unser Anwalt empfiehlt uns ein Gutachten, dass Auskunft über Ausmaß der Schädigung und Belästigung gibt. Kennt ihr vielleicht jemanden?

Liebe Grüße
Beate

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Beate3777 für die Beiträge (total 2):
MaddioKalinova
Beate3777
 

Beiträge: 7
Registriert: 12. April, 2017, 10:49
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 6 mal

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon Barristan » 20. April, 2017, 19:12

Und ich finde niemanden in meinem Bekanntenkreis, der so nette Lasius brunneus oder emarginatus im Haus hat... Wollte paar Bilder mal für meinen Blog machen, aber kein Glück so sad
Benutzeravatar
Barristan
Halter
 

Beiträge: 619
Registriert: 16. Januar, 2015, 21:36
Hat sich bedankt: 677 mal
Danke bekommen: 871 mal

Vorherige

Zurück zu Ungebetene Untermieter & Störenfriede im Haus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder