Lasius niger zieht nicht um...

Lasius niger zieht nicht um...

Beitragvon Faint » 17. Mai, 2017, 18:23

Hallo!
Ich habe meine Lasius niger jetzt seit ca. 2 Monaten.
Habe im AntStore das Starter Set L 30cm x 20cm gekauft und auch schon seit deren Ankunft aufgebaut.
Nach ein paar Tagen habe ich sie denn in die Arena gelegt ( sie leben noch in der Arena im RG) und dort sind sie auch heute noch...
Als ich sie bekommen habe waren es 1 Königin und ca 20 Arbeiterinnen.
Die Entwicklung ist meiner Meinung nach sehr gut, da ich vor ein paar Tagen ca. 35-40 Arbeiterinnen zählen konnte...
Leider ziehen sie nicht in die Farm (Sand-Lehm Mischung) um..:(
Ich weiß, dass man Geduld haben sollte, aber 2 Monate ist schon recht lange..
Sie haben bereits viele Gänge gegraben (in der Farm) jedoch ziehen sie einfach nicht um.
Kann es sein, dass sie Sand-Lehm einfach nicht mögen?
Jetzt habe ich mir überlegt mir ein liegendes Nest zu kaufen und anstatt Sand-Lehm, lieber Gips oder ähnliches zu nehmen.
Kann mir jemand ein Nest empfehlen? Finde eigentlich keine guten, egal wo ich suche!
Faint
Einsteiger
 

Beiträge: 13
Registriert: 11. März, 2017, 20:18
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Lasius Niger zieht nicht um...

Beitragvon Harry4ANT » 17. Mai, 2017, 18:35

Ich weiß, dass man Geduld haben sollte, aber 2 Monate ist schon recht lange..


Bei einigen ziehen sie erst in der 2ten Saison um und das RG ist bis zum bersten voll mit 3-stellig Arbeiterinnen und Bergen von Brut - keine Panik.
Zwei Monate bei einer Gründerkolonie ist gar nichts, erst recht nicht bei L.niger :)

Farm mit Sand/Lehm passt gut für die Kleinen als 2tes Nest, würde ich nichts ändern aktuell.
Wenn sonst alles ok ist, sie Futter annehmen und Brut vorhanden ist usw. machst du alles richtig :clap:

Was du machen kannst (falls noch nicht getan):

Die Farm
- schön abdunkeln; am Anfang wirklich komplett und nicht nur per roter Folie
- dezent feucht halten, leichter Übergang von feuchter zu trocken innerhalb der Farm
- leicht erwärmen, punktuell ca. 26 Grad (wobei das aktuell wahrscheinlich hinfällig ist außer du hast ein kühles Zimmer)

Wenn sie schon Gänge buddeln ist das ein gutes Zeichen ;)
Benutzeravatar
Harry4ANT
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 747
Registriert: 8. Dezember, 2016, 22:48
Wohnort: Ludwigsburg
Auszeichnungen: 2
März (1) Baubericht (1)
Hat sich bedankt: 115 mal
Danke bekommen: 520 mal

Re: Lasius Niger zieht nicht um...

Beitragvon Faint » 17. Mai, 2017, 18:51

Okay ja dann heißt es wohl einfach warten..:D
Wenn ich bedenke, dass es jetzt schon voll eng aussieht, wenn alle Ameisen im RG sind, dann bin ich mal gespannt wie das aussieht, wenn hunderte drin sind :D
Aber danke für die schnelle Antwort!
Faint
Einsteiger
 

Beiträge: 13
Registriert: 11. März, 2017, 20:18
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Lasius Niger zieht nicht um...

Beitragvon Kalinova » 17. Mai, 2017, 20:25

Auch wenn es einem als Neuling sicher nicht leicht fällt. Das RG bietet grade bei kleinen Kolonien oft optimalere Bedingungen als ein großes Nest (ob nun als Farm, aus Gips oder sonst was), da durch den Wassertank und die geringe Größe ein gleichbleibendes Klima darin herrscht.
Lass sie ruhig noch im RG, vielleicht reicht es sogar noch bis nach der Winterruhe. Das erleichtert zum einen die Handhabung für die Überwinterung und man kann die Kolonie auch gut kontrollieren und im Auge behalten.

Ich würde sogar die Farm erst mal noch abklemmen, aber das ist sicher Ansichtssache. ;)

Lasius niger gelten außerdem als relativ Nesttreu, das bedeutet sie ziehen nicht ganz so fix um wie andere Arten. Mit Wärme kann man aber die meisten Ameisen ködern und doch zum Umzug überreden. :)
Meine erste Ameise: Lasius niger -> weisellos abgegeben für Chthonolasius Gründungsversuch
Aktuelles Volk: Camponotus cosmicus

Links: Wissensteil, Regeln

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Kalinova für den Beitrag:
Maddio
Benutzeravatar
Kalinova
Moderator
 

Beiträge: 865
Bilder: 1
Registriert: 18. Juli, 2015, 12:42
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 783 mal
Danke bekommen: 1035 mal


Zurück zu Einsteiger Fragen und Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder