K├Ânigin oder Arbeiterin ?

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Snuggles
Einsteiger
Offline
Beitr├Ąge: 6
Registriert: 15. Juni 2017, 14:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

#1 K├Ânigin oder Arbeiterin ?

Beitrag von Snuggles » 15. Juni 2017, 14:16

Sch├Ânen guten Tag , habe vor 2 Tagen diese Ameise aufm Foto gefunden , ist zur Zeit in Reagenzglas drin und noch nicht gestorben , somit sollte es sich ja eher um eine K├Ânigin handeln und keine Arbeiterin oder ?
Gefunden habe ich sie hier in Spanien.
Gr├Â├če ein guter Zentimeter.
Bin in Sachen Ameisen noch ein absoluter Neuling und gerade dabei mir meine erste Farm + Ameisen zu bauen/sammeln
Hoffe ihr k├Ânnt mir helfen , viel dankt im voraus
Mfg Snuggles
Dateianh├Ąnge
IMG_20170615_141426.png
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snuggles f├╝r den Beitrag:
Sir Joe

Evilkruemel
Einsteiger
Offline
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 11. Mai 2017, 21:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#2 Re: K├Ânigin oder Arbeiterin ?

Beitrag von Evilkruemel » 15. Juni 2017, 14:22

F├╝r mich sieht das sehr nach einer Camponotus Arbeiterin aus, welche Art kann ich dir nicht sagen.
F├╝r eine K├Ânigin ist der Thorax zu klein und man kann keine Fl├╝gelnarben erkennen.

Man erkennt recht deutlich, dass es sich um Camponotus handelt und diese haben meist viel gr├Â├čere K├Âniginnen

Hoffentlich hast du beim n├Ąchsten mal mehr Gl├╝ck

Benutzeravatar
Unkerich

User des Monats Mai 2017 User des Monats Juli 2017
Moderator
Offline
Beitr├Ąge: 1279
Registriert: 15. August 2016, 13:04
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1857 Mal
Danksagung erhalten: 1554 Mal

#3 Re: K├Ânigin oder Arbeiterin ?

Beitrag von Unkerich » 15. Juni 2017, 14:54

Hi,

Doch, das ist definitiv eine K├Ânigin! Der Thorax ist deutlich vergr├Â├čert.
Da ich mich mit den Arten in Spanien nicht auskenne, kann ich leider nicht sagen, um welche Art es sich handelt. Denke aber, Camponotus sp. ist schon gut m├Âglich.

Vom K├Ârperbau her w├╝rde ich auf eine claustrale Gr├╝ndungsweise schlie├čen, ich denke wenn du ihr ein Reagenzglas mit Wassertank herrichtest, und sie f├╝r einige Zeit an einen dunklen Ort legst und in Ruhe l├Ąsst, machst du sicher nichts verkehrt.

Viel Erfolg!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Unkerich f├╝r den Beitrag (Insgesamt 3):
MaddioSmaugUser3165

Evilkruemel
Einsteiger
Offline
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 11. Mai 2017, 21:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#4 Re: K├Ânigin oder Arbeiterin ?

Beitrag von Evilkruemel » 15. Juni 2017, 22:28

Unkerich hat geschrieben:Hi,

Doch, das ist definitiv eine K├Ânigin! Der Thorax ist deutlich vergr├Â├čert.
Da ich mich mit den Arten in Spanien nicht auskenne, kann ich leider nicht sagen, um welche Art es sich handelt. Denke aber, Camponotus sp. ist schon gut m├Âglich.

Vom K├Ârperbau her w├╝rde ich auf eine claustrale Gr├╝ndungsweise schlie├čen, ich denke wenn du ihr ein Reagenzglas mit Wassertank herrichtest, und sie f├╝r einige Zeit an einen dunklen Ort legst und in Ruhe l├Ąsst, machst du sicher nichts verkehrt.

Viel Erfolg!



Genau das dachte ich zuerst auch, allerdings sind keine Fl├╝gelnarben erkennbar und ich finde sie wurde einfach aus einer ung├╝nstigen Position fotografiert

Benutzeravatar
Smaug
Halter
Offline
Beitr├Ąge: 1177
Registriert: 30. Juni 2004, 21:02
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#5 Re: K├Ânigin oder Arbeiterin ?

Beitrag von Smaug » 16. Juni 2017, 10:40

Wie Unkerich richtig schreibt, handelt es sich 100 %ig um eine K├Ânigin. Fl├╝gelnarben sind sicherlich vorhanden. Der vergr├Â├čerte Torax, der sog. K├Âniginnenbuckel, ist nur so stark ausgepr├Ągt, weil er die entsprechende Flugmuskulatur beherbergt. Und wozu sollte eine Ameise mit einer Flugmuskulatur ausgestattet sein, wenn sie keine Fl├╝gel hat oder hatte?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Smaug f├╝r den Beitrag (Insgesamt 2):
UnkerichMaddio

Evilkruemel
Einsteiger
Offline
Beitr├Ąge: 50
Registriert: 11. Mai 2017, 21:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

#6 Re: K├Ânigin oder Arbeiterin ?

Beitrag von Evilkruemel » 16. Juni 2017, 15:15

Gut, dann denke ich mal ich lag falsch (auch wenn ich bei meiner Hypothese beharre).

Snuggles
Einsteiger
Offline
Beitr├Ąge: 6
Registriert: 15. Juni 2017, 14:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

#7 Re: K├Ânigin oder Arbeiterin ?

Beitrag von Snuggles » 19. Juni 2017, 10:09

Aber nehmen wir mal an es w├Ąre eine Arbeiterin , w├╝rde sie dann nicht schon l├Ąngst Tod im Reagenzglas sein ?
Habe sie nun daheim in Deutschland mal in eine dunkle Ecke gestellt , werde euch informieren wie es weitergeht mit ihr ;)

Benutzeravatar
Unkerich

User des Monats Mai 2017 User des Monats Juli 2017
Moderator
Offline
Beitr├Ąge: 1279
Registriert: 15. August 2016, 13:04
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1857 Mal
Danksagung erhalten: 1554 Mal

#8 Re: K├Ânigin oder Arbeiterin ?

Beitrag von Unkerich » 19. Juni 2017, 10:51

Eventuell w├Ąre eine Arbeiterin ohne Kolonie bereits tot, aber es handelt sich eindeutig um eine K├Ânigin.

Gr├╝├če

Antworten

Zur├╝ck zu ÔÇ×Bestimmung von AmeisenÔÇť