Revierstreitigkeiten Lasius**

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten.

Revierstreitigkeiten Lasius**

Beitragvon grendel88 » 16. Juni, 2017, 17:33

Hallo Leute
Ich habe die Tage einen Baum gepflanzt den ich von meinem Vater abgeholt habe (er war an einem Graben gepflanzt).
ca. 1,5m hohe Weide mit extrem verknoteten Ästen. Darin lebt eine Kolonie Lasius fuliginosus :clap:
Ich war natürlich völlig begeistert und hab sie erstmal stundenlang beobachtet.
IMG_6022.JPG
Welche Art Baum war nur eine Vermutung von mir ;)

IMG_6024.JPG
Eingang Lasius fuliginosus Nest


Nach dem Abendessen konnte ich dann die Mobilmachung der bei mir im Garten ansässigen Lasius niger Kolonie feststellen und es kam zum Krieg.
Hunderte Lasius niger* umzingelten den Stamm und gingen langsam aufwärts.

IMG_6010.JPG

IMG_6016.JPG


Natürlich hatten die Lasius fuliginosus (ca. 250) den Braten gerochen und eine Verteidigungsstellung eingenommen.
1-2 abgeschnittene Äste dienten als Vorposten für die im Baum ansässige Kolonie.

Im Kampf 1gegen1 schienen die fuliginosus den lasius niger ein wenig überlegen wegen ihres Körperbaus, aber dabei blieb es natürlich nicht.
Die Taktik der Angreifer war wohl durch die Masse bestimmt. Mehrere Lasius n. verbissen sich in eine Lasius f. und liessen sich fallen,
wo dann die anderen warteten.

Ich konnte das Spektakel nicht weiter mit ansehen und habe Partei ergriffen und die Lasius fuliginosus unterstützt.
Da ich sie bei mir auf dem Grundstück als absolute Exoten ansehe mussten eine Menge Lasius niger Schwestern dran glauben.
Ich kann mir nicht vorstellen das die fuliginosus eine Chance haben in diesem Lasius niger Hoheitsgebiet Fuß zu fassen.
Wobei ich nicht weiter eingreife.. Ist halt Natur


Entschuldigt bitte das ich keine Kamera zur Hand hatte bzw. Akku leer

für mich persönlich ein absolutes Highlight, 2 so unterschiedlich aussehende Ameisen im Krieg zu sehen ! :)


Hat jemand da ähnliche Erfahrungen gemacht oder konnte schon größere Konflikte in der Ameisenwelt beobachten ?






schönen Abend noch!

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor grendel88 für die Beiträge (total 4):
Sir Joedi4perUnkerichMaddio
Benutzeravatar
grendel88
Einsteiger
 

Beiträge: 31
Registriert: 29. Juli, 2016, 19:08
Wohnort: Gronau (Westf.)
Hat sich bedankt: 59 mal
Danke bekommen: 26 mal

Zurück zu Europäische Ameisenarten & Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder