Sind das Königinnen?

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.

Sind das Königinnen?

Beitragvon Verinax » 17. Juni, 2017, 19:32

Hallo,
ich bin gerade im Urlaub in Süddeutschland zu Besuch bei einem Freund und wir möchten beide in das Hobby rund um die Ameisenhaltung einsteigen.

Also direkt einige Anleitungen angeschaut, 2 Reagenzgläser präpariert und uns auf die "Jagd" begeben.

http://imgur.com/a/ZJyf4
http://imgur.com/a/uYVDJ

Nun zu meiner Frage im Titel - Sind das Königinnen oder nur Arbeiterinnen? Ich hoffe, die Bildqualität ist ausreichend.

Danke schonmal für eure Auskünfte!

Gruß,
Verinax
Verinax
Einsteiger
 

Beiträge: 5
Registriert: 17. Juni, 2017, 19:20
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Sind das Königinnen?

Beitragvon grendel88 » 17. Juni, 2017, 20:46

Das sind aufjedenfall keine Königinnen !

Sieht für mich nach 2 Arbeiterinnen einer Lasius fuliginosus-Kolonie aus. (kräftiger Schädel, glänzend schwarz)

Viel Spass noch im Urlaub und bei der Suche :)


MfG

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor grendel88 für die Beiträge (total 2):
MaddioVerinax
Benutzeravatar
grendel88
Einsteiger
 

Beiträge: 40
Registriert: 29. Juli, 2016, 20:08
Wohnort: Gronau (Westf.)
Hat sich bedankt: 98 mal
Danke bekommen: 37 mal

Re: Sind das Königinnen?

Beitragvon Verinax » 17. Juni, 2017, 20:55

Danke für die Antwort.

Wie wäre denn in unserem Fall der Unterschied zu einer Königin zu erkennen?
Verinax
Einsteiger
 

Beiträge: 5
Registriert: 17. Juni, 2017, 19:20
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Sind das Königinnen?

Beitragvon Kalinova » 17. Juni, 2017, 21:03

Willkommen im Forum.

Schaut euch mal ein paar Bilder im Internet/Haltungsberichte etc an.
Ein großer Thorax ist schon mal ein gutes Zeichen.

Falls noch nicht geschehen könnt ihr euch auch im Wissensteil umsehen (in meiner Signatur verlinkt) dort werden viele Einsteigerfragen behandelt.

lieben Gruß Kalinova

PS: bitte die Arbeiterinnen wieder am Fundort freilassen, danke :)
PS2: ihr könnt Bilder auch direkt im Forum hochladen, unter "Dateianhang hochladen"
Meine erste Ameise: Lasius niger -> weisellos abgegeben für Chthonolasius Gründungsversuch
Aktuelles Volk: Camponotus cosmicus

Links: Wissensteil, Regeln

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Kalinova für die Beiträge (total 2):
ErneMaddio
Benutzeravatar
Kalinova
Moderator
 

Beiträge: 1032
Bilder: 1
Registriert: 18. Juli, 2015, 12:42
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 897 mal
Danke bekommen: 1209 mal

Re: Sind das Königinnen?

Beitragvon Verinax » 17. Juni, 2017, 22:23

Die beiden Arbeiterinnen haben wir direkt freigelassen, ist doch klar!

Morgen so ca. 15-16Uhr gehen wir nochmal raus, soll relativ warm werden.
Falls es noch was zu wissen gibt (was nicht in der Wissensabteilung steht), sind wir für alles offen :)

Ich melde mich dann mit den nächsten Exemplaren, diesmal hoffentlich die richtigen ..

EDIT:Heute hatten wir leider kein Glück. Laut Schwarmflug-Plan schwärmen Lasius Niger ja auch erst ab Mitte/Ende Juli. Also noch Geduld. Ich fahre dann bald wieder heim nach Berlin, vllt. werde ich ja da fündig.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Verinax für den Beitrag:
Maddio
Verinax
Einsteiger
 

Beiträge: 5
Registriert: 17. Juni, 2017, 19:20
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Sind das Königinnen?

Beitragvon Verinax » 26. Juni, 2017, 18:25

Hey Leute,

es gibt ein Update! Heute habe ich ein weiteres Exemplar gefunden :)

Bilder sind nicht ganz perfekt fokussiert, aber ich hoffe, es kann mir trzd. jemand sagen, was ich da gefunden habe.
Sie sitzt seit ca. 13Uhr im Reagenzglas (in einer wenig benutzten Schublade), habe dann 18Uhr nochmal reingeschaut und jetzt sitzt sie brav auf der "feuchten" Wolle. Das ist doch ein gutes Zeichen, oder? Und ja, sie lebt noch :D

Bilder von ihr habe ich nochmal auf imgur hochgeladen, da sie zu groß sind, um sie direkt hier hochzuladen.

http://imgur.com/a/U9W9F
Verinax
Einsteiger
 

Beiträge: 5
Registriert: 17. Juni, 2017, 19:20
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Sind das Königinnen?

Beitragvon Basti87 » 26. Juni, 2017, 18:49

Das ist auch keine.
Formica sp. Arbeiterin
Basti87
Halter
 

Beiträge: 317
Registriert: 9. Januar, 2017, 12:26
Hat sich bedankt: 74 mal
Danke bekommen: 225 mal

Re: Sind das Königinnen?

Beitragvon Verinax » 26. Juni, 2017, 19:06

Echt? So groß?

Wie groß muss denn dann die Königin sein? Die füllt die gesamte Watte fast allein aus und ist mir auf dem Boden richtig ins Auge gefallen.

http://imgur.com/a/fb7QT

Hier noch Bilder, wie sie im RG sitzt.
Verinax
Einsteiger
 

Beiträge: 5
Registriert: 17. Juni, 2017, 19:20
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Nächste

Zurück zu Bestimmung von Ameisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder