Ameisen in Italien

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.

Ameisen in Italien

Beitragvon Franz111 » 12. August, 2017, 18:11

Hallo,
Ich bin derzeit in Italien genauer gesagt in portovenere, nun war ich wandern und habe diese Ameisen Art überall am Wegrand gefunden. Wisst ihr zufällig welche Art genau es sein könnte? Für mich sieht es nach Camponotus aus..
Liebe Grüße
Franz
Dateianhänge
IMG_2696.PNG
Franz111
Einsteiger
 

Beiträge: 14
Registriert: 22. Februar, 2016, 18:26
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 5 mal

Re: Ameisen in Italien

Beitragvon Barristan » 12. August, 2017, 18:51

Hi,

das ist Camponotus vagus.
Weisheit des Tages:
Einer geschenkten Ameise schaut man nicht in die Mundwerkzeuge.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Barristan für den Beitrag:
Unkerich
Benutzeravatar
Barristan
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 697
Registriert: 16. Januar, 2015, 22:36
Hat sich bedankt: 784 mal
Danke bekommen: 996 mal


Zurück zu Bestimmung von Ameisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder