Lasius Königinnen (Kathis Beute)

Unterfamilie: Formicinae

Re: Lasius Königinnen (Kathis Beute)

Beitragvon HHPommesRW » 20. September, 2017, 18:59

Kleiner Zwischenstand:

Nr 1 hat keine Puppen. Die Larven sind unverändert groß.

Nr 4 & 6 nehmen keine Proteine mehr auf und verlassen das RG-Nest seltener als zuvor. Vereinzelte Puppen sind noch vorhanden.


Einwinterung ist für Anfang Oktober angesetzt, sofern bis dahin die restlichen Puppen geschlüpft sind!
Es ist wohl davon auszugehen, dass Nr 1 ohne Arbeiter in die Diapause geht!
Unüblich für diese Art...

Die insgesamt schwache Legeleistung von ihr ist im Vgl. zu den anderen beiden Völkern aber auch ungemein interessant! Bin mal gespannt, wie sie sich im nächsten Jahr entwickeln wird! :cool:


Danke fürs Lesen und viel Spaß noch

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor HHPommesRW für den Beitrag:
User3165
Benutzeravatar
HHPommesRW
Einsteiger
 

Beiträge: 117
Registriert: 6. Juli, 2017, 12:23
Wohnort: Wangersen
Hat sich bedankt: 90 mal
Danke bekommen: 104 mal

Re: Lasius Königinnen (Kathis Beute)

Beitragvon HHPommesRW » 10. Oktober, 2017, 07:19

Moin moin

Jetzt ists amtlich...: die Puppenlose Nr.1 geht ohne Arbeiter in die Diapause! Seit Ende August habe ich eine dicke Larve, die einfach nicht wachsen will.. komisch, aber mal was Anderes :) :p Für Bilder stresse ich sie jetzt allerdings nicht mehr... ohne Änderung ihrer Situation ists ja auch recht sinnlos!
---wer dennoch eines sehen möchte, muss eine Seite zurückblättern zum 15. September; sieht inetwa noch genauso aus bei ihr!---

Nr.4 & 6 entwickeln sich derweil ganz wie erwartet! Schönes stetiges Völkerwachstum :clap:
Die für jetzt eigentlich geplante richtige Winterruhe musste aufgrund von vorhandenen Puppen jedoch noch warten!

nr4 10.10..jpg
Nr.4


nr6 10.10.jpg
Nr.6


Sie stehen, wie alle meine Völker, in einem unbeheizten Zimmer ´gen Norden ausgerichtet. Dürften dort knapp 15 Grad herrschen, was für die Voreinwinterung reichen dürfte. Je nach geöffnetem Fenster oder nicht kanns auch mal mehr oder weniger werden, aber generell sollte es den Temperaturen draußen "Rechnung tragen"! Die vereinzelten Puppen sollten dann bis Ende Oktober schlüpfen oder halt nicht... is dann halt so!

In die richtige Winterruhe werden sie dann Ende Oktober gehen. In der Zeit danach freue ich mich schon auf das Gestalten von größeren Arenen und Nestern! :fettgrins:


Danke fürs Lesen und
bis demnächst dann

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor HHPommesRW für den Beitrag:
Erne
Benutzeravatar
HHPommesRW
Einsteiger
 

Beiträge: 117
Registriert: 6. Juli, 2017, 12:23
Wohnort: Wangersen
Hat sich bedankt: 90 mal
Danke bekommen: 104 mal

Re: Lasius Königinnen (Kathis Beute)

Beitragvon HHPommesRW » 24. November, 2017, 08:12

Moin

Die Völker befinden sich jetzt bereits seit Wochen in der Winterruhe

Temperatur ist stetig und Wassertanks noch genügend voll, ..läuft also!


Fortsetzung folgt! :)
Benutzeravatar
HHPommesRW
Einsteiger
 

Beiträge: 117
Registriert: 6. Juli, 2017, 12:23
Wohnort: Wangersen
Hat sich bedankt: 90 mal
Danke bekommen: 104 mal

Vorherige

Zurück zu Lasius

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder