Regenanlage oder Nebler

Bauanleitungen, Einrichtungen, Zubehör, Fototechnik, Geräte, Ideen und Hilfe.

Regenanlage oder Nebler

Beitragvon Dyna Soar » 1. Februar 2018, 19:27

Hallo,
seit Oktober besitze ich Pheidole cf. yeensis. Die Kolonie ist seitdem gewachsen. Die Haltungsbedingungen sagen das die Luftfeuchte so 70-80% betragen soll. Bis jetzt träufele ich wenn die Luftfeuchtigkeit unter 70% gesunken ist ein paar Tropfen Regenwasser in die Arena. Die Luftfeuchtigkeit steigt dann auch sehr schnell, da die Arena recht klein ist. Eine neue, größere Arena habe ich gestern angeschlossen. Grundsätzlich möchte ich die Luftfeuchtigkeit per Hygrostaten automatisieren, da ich so die klimatischen Schwankungen gering halten kann. Die Frage ist ob ich eine sehr kleine Regenanlage kaufen soll oder einen Nebler. Eine Regenanlage scheint mir sinnvoller zu sein, da es ja eher regnet und nicht unbedingt nebelig ist.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und Bedanke mich dafür schon mal.

Tschüss
Ulf
Dyna Soar
Einsteiger
 

Beiträge: 13
Registriert: 5. Juli 2017, 19:59
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Regenanlage oder Nebler

Beitragvon Basti87 » 1. Februar 2018, 20:44

Geht beides.
Nur beim Nebler wenn er drinne steht würde ich aus Gaze einen Schutz bauen.
Nicht das die Ameisen von der Ultraschalleinheit schaden nehmen.
Wenn er mit einen Schlauch verbunden wird, kannst du auch aus Gaze einen Schutz bauen das sie nicht in den Schlauch Laufen.
Gruß Basti
Basti87
Halter
 

Beiträge: 432
Registriert: 9. Januar 2017, 12:26
Auszeichnungen: 1
Februar (1)
Hat sich bedankt: 149 mal
Danke bekommen: 313 mal

Re: Regenanlage oder Nebler

Beitragvon Dyna Soar » 4. Februar 2018, 10:48

Hallo,

Danke für Deine Antwort. Habe mir gestern einen Nebler gekauft und ich muss sagen es gefällt mir ganz gut da es sehr sanft die Luftfeuchtigkeit nach oben zieht. Genaueres kann ich natürlich nach einem Tag noch nicht sagen. Regentropfen aus der Pipette ließ die Luftfeuchte unter Kondenstropfenbildung an den Scheiben immer sehr schnell in die Höhe schnellen. Daneben ergab sich das Problem bei wachsender Kolonie keine Ameisen zu treffen, da ich bislang ein kleines Formicarium hatte.

Tschüss
Ulf
Dyna Soar
Einsteiger
 

Beiträge: 13
Registriert: 5. Juli 2017, 19:59
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Regenanlage oder Nebler

Beitragvon Basti87 » 4. Februar 2018, 10:52

Nix zu danken.
Ja das mit der Kondenswasser bildung ist immer so ein Thema, vorallem bei kleinen Arten die darin schnell mal ertrinken können
Basti87
Halter
 

Beiträge: 432
Registriert: 9. Januar 2017, 12:26
Auszeichnungen: 1
Februar (1)
Hat sich bedankt: 149 mal
Danke bekommen: 313 mal


Zurück zu Technik & Basteln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder