KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Ameisenstarter » 9. Februar, 2018, 00:32

Arbeiterin dreht durch.

Hallo liebes Forum, mir ist eine Camponotus nicobarensis Arbeiterin aufgefallen, welche beinahe ohne Pause rennt und wie verrückt versucht über den Paraffinrand zu kommen-und das auch schafft! :irre:
Ihr Gaster ist ziemlich flach, gewissermaßen sieht sie, verglichen mit den anderen Ameisen, unterernährt aus.
Ameisen entfernen sich ja häufig vom Nest, wenn sie sich dem Tod nähern, ist es das, was diese Arbeiterin versucht?

Auch wenn ich denke, dass sie wohl einfach sterben wird, wollte ich sicherheitshalber fragen.

LG :)
Benutzeravatar
Ameisenstarter
Halter
 

Beiträge: 411
Bilder: 7
Registriert: 29. August, 2017, 23:30
Wohnort: Weidenberg
Auszeichnungen: 1
Auszeichnung Dezember (1)
Hat sich bedankt: 171 mal
Danke bekommen: 274 mal

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Serafine » 9. Februar, 2018, 08:36

Ja, das ist für Camponotus typisches Sterbeverhalten. Wenn man eine kleine Plastikbox mit 1-2 Metern Schlauch anschließt (und am besten noch einem kleinen Wasser-RG in der Box) kann man das ganz gut vermeiden. Die sterbenden Arbeiterinnen laufen dann (zumindest nach einer Weile) in das entfernte Becken und lungern dort quasi rum bis sie tot umfallen.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Serafine für den Beitrag:
Ameisenstarter
Benutzeravatar
Serafine
Halter
 

Beiträge: 957
Registriert: 1. März, 2017, 16:07
Wohnort: Esslingen am Neckar
Auszeichnungen: 1
September (1)
Hat sich bedankt: 81 mal
Danke bekommen: 463 mal

Vorherige

Zurück zu Einsteigerfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron