Bestimmung dieser Ameise (2. Versuch)

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.

Bestimmung dieser Ameise (2. Versuch)

Beitragvon Ruler » 11. Juni 2018, 04:08

Hey Leute, da beim letzen Mal die Beschreibung miserabel war probiere ich es einfach erneut.
Ich habe am Samstag, den 9.6.2018 im ca. 20 Uhr diese Ameisenkönigin gefunden. Die Königen hat einen schwarzen Hinterleib mit waagrchten grauen Streifen. Auf der Thorax sind zwei senkrechte rote Streifen zu erkennen.
Ich hoffe, dass diese Beschreibung euch hilft die Ameisenart zu bestimmen.
Mit freundlichen Grüßen,
Euer Ruler
Dateianhänge
IMG-20180611-WA0001.jpg
IMG-20180611-WA0003.jpg
IMG-20180611-WA0002.jpg
IMG-20180611-WA0004.jpg
IMG-20180611-WA0000.jpg
Ruler
Einsteiger
 

Beiträge: 6
Registriert: 9. Juni 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Bestimmung dieser Ameise (2. Versuch)

Beitragvon User3165 » 11. Juni 2018, 09:11

Guten Morgen!

Ich weiß zwar nicht genau, was du mit senkrechten Streifen meinst, aber schau dir doch mal ein paar Bilder von Formica (Serviformica) rufibarbis an und vergleiche ;)

Auf den Bildern sieht man davon leider nichts, hier wäre eine bessere Beleuchtung hilfreich!

Liebe Grüße,
Gabs
Benutzeravatar
User3165
Halter
 

Beiträge: 415
Bilder: 131
Registriert: 1. Juli 2017, 12:11
Wohnort: Laufen
Auszeichnungen: 1
August (1)
Hat sich bedankt: 664 mal
Danke bekommen: 417 mal

Re: Bestimmung dieser Ameise (2. Versuch)

Beitragvon trailandstreet » 11. Juni 2018, 11:26

Puh, da muss man schon schwer nachhelfen, dass man was erkennen kann.
Vom Habitus her könnte eine Serviformica hinkommen.
Soweit man das farblich, bei dem Licht erkennen kann, Serviformica rufibarbis. Scheint ja rötlich gemustert zu sein, am Pronotum.

Die Streifen, die Du wohl meinst, ist warscheinlich die gedehnte Haut zwischen den Skleriten.
Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 3400
Registriert: 21. August 2013, 13:48
Wohnort: Sammaskiara
Hat sich bedankt: 1007 mal
Danke bekommen: 1017 mal

Re: Bestimmung dieser Ameise (2. Versuch)

Beitragvon Ruler » 11. Juni 2018, 14:08

Hey, Ich bin's wieder ich habe hier neue Fotos von der Gyne. Ich hoffe man kann auf diesen Bildern sie besser erkennen.
Mfg Ruler
Dateianhänge
IMG-20180611-WA0008.jpg
IMG-20180611-WA0006.jpg
IMG-20180611-WA0007.jpg
IMG-20180611-WA0009.jpg
Ruler
Einsteiger
 

Beiträge: 6
Registriert: 9. Juni 2018, 20:30
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


Zurück zu Bestimmung von Ameisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder