Königin mit Eiern umsiedeln lassen

Königin mit Eiern umsiedeln lassen

Beitragvon julianmk » 8. August 2018, 17:52

Liebe Community,
Wie gesagt brauche ich Hilfe bei dem umsiedeln einiger Gynen mit Eiern aus provisorischen Behältern in ein Reagenzglas. Ich bin für alle Tipps offen!
Lg, Julian
Dateianhänge
6C7A6E1A-D035-435D-AE1D-64C049FF9927.jpeg
julianmk
Einsteiger
 

Beiträge: 30
Registriert: 13. Juli 2018, 18:49
Hat sich bedankt: 5 mal
Danke bekommen: 4 mal

Re: Königin mit Eiern umsiedeln lassen

Beitragvon Roteameise » 8. August 2018, 17:56

Ich würde sie einfach vorsichtig rein schubse
Roteameise
Halter
 

Beiträge: 222
Registriert: 3. Juni 2018, 16:46
Hat sich bedankt: 131 mal
Danke bekommen: 86 mal

Re: Königin mit Eiern umsiedeln lassen

Beitragvon Unkerich » 8. August 2018, 19:18

Gyne erstmal vorsichtig ins RG bugsieren, z. B. indem du das Gefäß seitlich hältst und du sie hineinschiebst.
Sollte sie dabei nicht ohnehin bereits die Brut in den Mandibeln halten, so kannst du diese z. B. vorsichtig mit einem Zahnstocher, kleinen Ästchen, Q-Tip o. Ä. aufnehmen und vorsichtig im RG abstreifen.

Viel Erfolg.
Meine Haltungsberichte: Camponotus substitutus, Camponotus socius, Solenopsis fugax

Empfehlenswert ist auch der Wissensteil des Forums
Benutzeravatar
Unkerich
Moderator
 

Beiträge: 1107
Bilder: 10
Registriert: 15. August 2016, 13:04
Auszeichnungen: 2
Mai (1) Juli (1)
Hat sich bedankt: 1760 mal
Danke bekommen: 1423 mal

Re: Königin mit Eiern umsiedeln lassen

Beitragvon ReliAnt » 8. August 2018, 20:48

julianmk hat geschrieben:Liebe Community,
Wie gesagt brauche ich Hilfe bei dem umsiedeln einiger Gynen mit Eiern aus provisorischen Behältern in ein Reagenzglas. Ich bin für alle Tipps offen!
Lg, Julian


Für den Transfer von Eiern habe ich gute Erfahrungen mit einem sehr kleinen Langhaarpinsel gemacht, den ich an der Spitze leicht befeuchtet habe.

Daran bleibt die Brut haften, da sie eine Art Mikrobehaarung hat.
Man kann sie leicht aufnehmen.

Durch die Befeuchtung der Pinselspitze gehen sie annehmbar gut wieder ab ohne beschädigt zu werden.
Hat bei mir mehrfach geklappt.
Benutzeravatar
ReliAnt
Einsteiger
 

Beiträge: 182
Registriert: 4. April 2018, 21:01
Auszeichnungen: 1
Mai (1)
Hat sich bedankt: 113 mal
Danke bekommen: 157 mal


Zurück zu Einsteiger Fragen und Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder