Bestimmung Ameisenkönigin

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.

Bestimmung Ameisenkönigin

Beitragvon Roteameise » 8. August 2018, 17:23

Ich habe diese Königin in Süd-Frankreich entdeckt.Doch als ich sie nehmen wollte rannte sie in ein kleines Loch in einem Stück Holz und kam nach 5 Sekunden mit einer Puppe rausgerannt. Ich nahm sie vorsichtig und legte sie in ein Reagenzglas. Da es brenn Holz war dachte ich das ich die Königin behalten werde also brach ich die Höhle vorsichtig mit einer Pinzette auf doch dann der Schock mir kam eine noch unausgefärbte Arbeiterin entgegen. Doch dann war es schon zu spät, die Höhle war schon offen. Also nahm ich sie mit und noch 2 Puppen und ein paar Larven vielleicht 4. Ich habe aber keine Ahnung welche Art es ist und hoffe hier auf Hilfe .Sie ist komplett schwarz und glänzt zum Ende der Beine und der Mandibeln leicht rötlich.Ich denke sie kam aus dem Nest weil das Holz aus einem Schatigen Platz mitten in die Sonne kam. Hier sind es um die 40 Grad.
Dateianhänge
507E384C-D002-4688-91B0-3868C95E133E.jpeg
8C509BFD-939E-4A5B-81F1-C035698B7164.jpeg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
Roteameise
Halter
 

Beiträge: 231
Registriert: 3. Juni 2018, 15:46
Hat sich bedankt: 174 mal
Danke bekommen: 101 mal

Re: Bestimmung Ameisenkönigin

Beitragvon trailandstreet » 8. August 2018, 21:41

Mein erster Gedanke wäre Camponotus fallax gewesen.
lorem ipsum covfefe

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor trailandstreet für die Beiträge (total 2):
RoteameiseSpinoant
Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 3651
Registriert: 21. August 2013, 12:48
Wohnort: Sammaskiara
Hat sich bedankt: 1048 mal
Danke bekommen: 1142 mal


Zurück zu Bestimmung von Ameisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder