Bestimmung einer Lasius

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Benutzeravatar
Spinoant
Halter
Offline
Beiträge: 288
Registriert: 22. Mai 2014, 18:43
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

#9 Re: Bestimmung einer Lasius

Beitrag von Spinoant » 10. August 2018, 18:10

Das mit der Schwarmflugzeit ist dieses Jahr generell sehr wacklig, und Lasius brunneus befindet sich laut verschiedenen Tabellen immernoch in der Saison (Anfang bis Mitte August).
Wirklich breit gebaut finde ich sie jetzt auch nicht wirklich, jedenfalls nicht wie bspw. Lasius niger. Und hellere Töne der Gastralsegmente kommen doch ohnehin bei quasi allen Lasius vor ;) .
Ich bleibe bei Lasius brunneus, kann mich auch irren, aber ich finde dass es besser als Lasius flavus passt. :)

LG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spinoant für den Beitrag:
klebi

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“