Selbstgebautes Gipsnest schimmelt. Warum?

Selbstgebautes Gipsnest schimmelt. Warum?

Beitragvon Voku » 18. Dezember 2018, 20:29

Hey,

ich habe meinen Ameisen selbst ein Gipsnest gebaut, ist auch ganz gut geworden. Momentan leben noch keine Tiere darin (die sind noch im Reagenzglas), trotzdem schimmelt das Nest und riecht nach feuchtem Keller, obwohl keinerlei organische Abfälle darin sind.
Gegossen wurde das Nest in einer Plastikform.

Ich bin mir jetzt etwas unschlüssig, woher dieser Schimmel kommt. Liegt es schlicht einfach daran, dass ich es nicht richtig trocknen gelassen habe und sich die Feuchtigkeit und das Plastik nicht gut vertragen haben.
Voku
Einsteiger
 

Beiträge: 11
Registriert: 2. August 2016, 12:05
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 3 mal

Re: Selbstgebautes Gipsnest schimmelt. Warum?

Beitragvon Safiriel » 18. Dezember 2018, 21:04

Dass es schimmelt ohne Bewohner ist tatsächlich ein wenig ungewöhnlich. Schimmelsporen finden sich allerdings fast überall.

Warum kann das Nest denn nicht trocknen?

Schimmel scheint Ameisen weit weniger zu stören als Menschen.
Benutzeravatar
Safiriel
Moderator
 

Beiträge: 2719
Bilder: 7
Registriert: 17. Mai 2014, 14:17
Wohnort: Wesseling
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 700 mal
Danke bekommen: 1392 mal

Re: Selbstgebautes Gipsnest schimmelt. Warum?

Beitragvon Voku » 18. Dezember 2018, 21:13

Das ist nur ein Gedanke von mir, dass durch die Plastikform das ganze Gebilde schlechter trocknen kann und sich dadurch Schimmel bildet.
Voku
Einsteiger
 

Beiträge: 11
Registriert: 2. August 2016, 12:05
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 3 mal

Re: Selbstgebautes Gipsnest schimmelt. Warum?

Beitragvon Basti87 » 18. Dezember 2018, 22:45

Mach mal nen Bild von der ganzen Sache bitte.
Vielleicht finden wir ja woran es liegen könnte.
Wie groß ist das Gipsnest?
Gruß Basti
Basti87
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 553
Registriert: 9. Januar 2017, 11:26
Auszeichnungen: 1
Februar (1)
Hat sich bedankt: 273 mal
Danke bekommen: 395 mal

Re: Selbstgebautes Gipsnest schimmelt. Warum?

Beitragvon trailandstreet » 19. Dezember 2018, 21:38

Ich denke eher, dass es sich hierbei wohl eher um Ausblühungen aus dem Gips handelt. Das entsteht dadurch, dass die gelösten Stoffe beim Trockenen zurückbleiben und dadurch diese entstehen.
Benutzeravatar
trailandstreet
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 3663
Registriert: 21. August 2013, 12:48
Wohnort: Sammaskiara
Hat sich bedankt: 1050 mal
Danke bekommen: 1152 mal


Zurück zu Einsteiger Fragen und Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder