Suche Messor barbarus Gründerkolonie

Suche Messor barbarus Gründerkolonie

Beitragvon Dan001 » 9. Februar 2019, 02:22

Hallo ich bin der Dennis.
Möchte mit eine Ameisenkolonie anlegen und wollte fragen ob mir jemand dabei helfen kann.
LG

Dennis
Dan001
Einsteiger
 

Beiträge: 5
Bilder: 0
Registriert: 9. Februar 2019, 02:15
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Suche Messor barbarus Gründerkolonie

Beitragvon Irina » 9. Februar 2019, 19:47

Schau doch mal bei www.anthouse.es. Ich habe Lasius niger bestellt und Messor barbarus bekommen. In ca. Einem halben Jahr geb ich die ab und möchte dafür Camponotus herculeanus.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Irina für den Beitrag:
Dan001
Irina
Einsteiger
 

Beiträge: 38
Registriert: 25. Januar 2019, 19:27
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 6 mal

Re: Suche Messor barbarus Gründerkolonie

Beitragvon TheDravn » 9. Februar 2019, 20:34

Wenn man sie bei einem online Shop bestellt, dann würde ich lieber einen aus Deutschland nehmen, der Transportweg ist weniger und somit hat die Kolonie weniger Stress

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor TheDravn für den Beitrag:
Dan001
Benutzeravatar
TheDravn
Einsteiger
 

Beiträge: 74
Registriert: 3. August 2018, 21:14
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 38 mal

Re: Suche Messor barbarus Gründerkolonie

Beitragvon Erne » 9. Februar 2019, 20:55

Hallo Dennis,
freut mich das Du Dich für die Ameisenhaltung interessierst, darf Dich herzlich begrüßen hier im Ameisenforum.

Mir ist nicht ganz klar, ob Du Messor barbarus erwerben möchtest oder nach Hilfen für die Haltung dieser Art suchst.

Neben der von Irina schon angesprochenen Bezugsquelle gibt es noch weitere wie z. B.
https://www.antstore.net/shop/de/Ameise ... barus.html

Weitere Shops sind hier gelistet.
ameisenshops-t58753.html
Irgendwo lässt sich sicherlich was Passendes finden.

Die Haltung von Messor barbarus wird mit steigender Anzahl an Arbeiterinnen einfacher und erfolgreicher.
Zudem gibt es damit gleich etwas mehr zu beobachten.
Nur mit einer Königin anzufangen ist für einen Neueinsteiger eher schwierig und langweilig.
Kann nur raten mit einem größeren Volk anzufangen.

Wenn es Dir mehr darum geht, in Erfahrung zu bringen, wie diese Art zu halten ist, kann ich nur das Lesen von Haltungsberichten empfehlen.
Hier habe ich ein paar für Dich zusammengesucht.

das-grosze-krabbeln-meine-ersten-messor-barbarus-t55860.html
messor-barbarus-aus-sicht-eines-halters-t55862.html
messor-barbarus-haltungsbericht-v-sajiki-t52333.html
topic55655.html
https://www.antstore.net/forum/messor-b ... 16748.html
https://www.antstore.net/forum/messor-b ... t7402.html
https://www.antstore.net/forum/messor-b ... t7372.html
https://ameiseninfos.de/Forum/viewtopic.php?f=53&t=35
https://ameiseninfos.de/html/messor_barbarus.html

Lektüre für mehr als einen Winter.

Allgemeines über Ameisen findest Du hier.
vbseiten.php?id=12

Wünsche Dir gutes Gelingen mit Deinem Einstieg in die Ameisenhaltung.

Grüße Wolfgang

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Erne für die Beiträge (total 3):
Dan001User3165Timmey91
Benutzeravatar
Erne
Administrator
 

Beiträge: 2277
Bilder: 359
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3834 mal
Danke bekommen: 3086 mal

Re: Suche Messor barbarus Gründerkolonie

Beitragvon Dan001 » 19. Februar 2019, 21:19

Danke. Habe jetzt doch eine Camponotus japanicus gekauft. :D
Hoffe ich zumindest das die das sind. Kenne mich mit den Arten nicht aus.
Dan001
Einsteiger
 

Beiträge: 5
Bilder: 0
Registriert: 9. Februar 2019, 02:15
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Suche Messor barbarus Gründerkolonie

Beitragvon Dan001 » 19. Februar 2019, 21:44

TheDravn hat geschrieben:Wenn man sie bei einem online Shop bestellt, dann würde ich lieber einen aus Deutschland nehmen, der Transportweg ist weniger und somit hat die Kolonie weniger Stress


Danke für die Info.
Dan001
Einsteiger
 

Beiträge: 5
Bilder: 0
Registriert: 9. Februar 2019, 02:15
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Suche Messor barbarus Gründerkolonie

Beitragvon Dan001 » 19. Februar 2019, 21:47

[quote="Irina"]Schau doch mal bei http://www.anthouse.es. Ich habe Lasius niger bestellt und Messor barbarus bekommen. In ca. Einem halben Jahr geb ich die ab und möchte dafür Camponotus herculeanus.

Danke Irina :)
Habe mich jetzt doch für Camponotus japonicus entschieden. Konnte mir die Ameisenhaltung von dem Käufer persönlich anschauen. Aber die Messor kauf ich mir warscheinlich auch noch. :D
Dan001
Einsteiger
 

Beiträge: 5
Bilder: 0
Registriert: 9. Februar 2019, 02:15
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Suche Messor barbarus Gründerkolonie

Beitragvon Dan001 » 19. Februar 2019, 21:50

Erne hat geschrieben:Hallo Dennis,
freut mich das Du Dich für die Ameisenhaltung interessierst, darf Dich herzlich begrüßen hier im Ameisenforum.

Mir ist nicht ganz klar, ob Du Messor barbarus erwerben möchtest oder nach Hilfen für die Haltung dieser Art suchst.

Neben der von Irina schon angesprochenen Bezugsquelle gibt es noch weitere wie z. B.
https://www.antstore.net/shop/de/Ameise ... barus.html

Weitere Shops sind hier gelistet.
ameisenshops-t58753.html
Irgendwo lässt sich sicherlich was Passendes finden.

Die Haltung von Messor barbarus wird mit steigender Anzahl an Arbeiterinnen einfacher und erfolgreicher.
Zudem gibt es damit gleich etwas mehr zu beobachten.
Nur mit einer Königin anzufangen ist für einen Neueinsteiger eher schwierig und langweilig.
Kann nur raten mit einem größeren Volk anzufangen.

Wenn es Dir mehr darum geht, in Erfahrung zu bringen, wie diese Art zu halten ist, kann ich nur das Lesen von Haltungsberichten empfehlen.
Hier habe ich ein paar für Dich zusammengesucht.

das-grosze-krabbeln-meine-ersten-messor-barbarus-t55860.html
messor-barbarus-aus-sicht-eines-halters-t55862.html
messor-barbarus-haltungsbericht-v-sajiki-t52333.html
topic55655.html
https://www.antstore.net/forum/messor-b ... 16748.html
https://www.antstore.net/forum/messor-b ... t7402.html
https://www.antstore.net/forum/messor-b ... t7372.html
https://ameiseninfos.de/Forum/viewtopic.php?f=53&t=35
https://ameiseninfos.de/html/messor_barbarus.html

Lektüre für mehr als einen Winter.

Allgemeines über Ameisen findest Du hier.
vbseiten.php?id=12

Wünsche Dir gutes Gelingen mit Deinem Einstieg in die Ameisenhaltung.

Grüße Wolfgang



Danke für diese Ausführliche Antwort.
War auf der Suche nach der richtigen Ameisenkolonie. Ich Versuchs mal mit C. japonicus. Habe die jetzt den dritten Tag. Bis jetzt sieht alles gut aus.
Dan001
Einsteiger
 

Beiträge: 5
Bilder: 0
Registriert: 9. Februar 2019, 02:15
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 0 Danke


Zurück zu Einsteiger Fragen und Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder