Acromyrmex cf. octosopinosus - Haltungstagebuch (ab 02/2019)

Unterfamilie: Myrmicinae

Re: Acromyrmex cf. octosopinosus - Haltungstagebuch (ab 02/2

Beitragvon Martin H. » 30. Mai 2019, 15:41

29.05.2019

Gestern gab es mal wieder ein etwas größeres Sichtfenster auf den Pilz. Ansonsten haben sie aber alles "schön" mit Sand zugeklebt. :-(

...da sie eh bemüht sind mir die Sicht zu versperren hatte ich schon überlegt, ob ich sie nicht gleich "natürlicher" halte und ihnen ein Becken voll mit Erde anbiete, in dem sie sich und ihren Pilz nach Lust und Laune eingraben können.
Dateianhänge
Acromyrmex cf octospinosus IMG_1486.JPG
Benutzeravatar
Martin H.
Halter
 

Beiträge: 240
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 24 mal
Danke bekommen: 53 mal

Re: Acromyrmex cf. octosopinosus - Haltungstagebuch (ab 02/2

Beitragvon andsti » 31. Mai 2019, 10:09

Sehr interessantes Haltungstagebuch, vielen Dank!

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor andsti für den Beitrag:
Martin H.
andsti
Einsteiger
 

Beiträge: 1
Registriert: 30. Mai 2019, 19:24
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Acromyrmex cf. octosopinosus - Haltungstagebuch (ab 02/2

Beitragvon Martin H. » 11. Juni 2019, 09:38

11.06.2019

Mal wieder zwei Bilder auf denen man etwas mehr sieht als nur sandverklebte Pilzabdeckungswände:
Dateianhänge
Acromyrmex cf ocstospinosus IMG_2226.JPG
Acromyrmex cf ocstospinosus IMG_2224.JPG
Benutzeravatar
Martin H.
Halter
 

Beiträge: 240
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 24 mal
Danke bekommen: 53 mal

Re: Acromyrmex cf. octosopinosus - Haltungstagebuch (ab 02/2

Beitragvon Martin H. » 24. Juni 2019, 12:36

24.06.2019

Momentan fahren sie sehr auf Liguster ab. Obwohl sie noch Rosenzweige mit Blättern dran im Becken hatten, sahen zwei Ligusterzweige ca. 45 Minuten nachdem ich sie ins Becken hatte bereits wie folgt aus:
Dateianhänge
Acromyrmex echinatior IMG_2750.JPG
Acromyrmex echinatior IMG_2751.JPG
Benutzeravatar
Martin H.
Halter
 

Beiträge: 240
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 24 mal
Danke bekommen: 53 mal

Re: Acromyrmex cf. octosopinosus - Haltungstagebuch (ab 02/2

Beitragvon Martin H. » 5. Juli 2019, 07:15

05.07.2019

Die Acromyrmex cf. octosopinosus naschen gerne an reifen Kirschen:
Dateianhänge
Acromyrmex cf. octospinosus IMG_3364.JPG
Acromyrmex cf. octospinosus IMG_3380.JPG
Benutzeravatar
Martin H.
Halter
 

Beiträge: 240
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 24 mal
Danke bekommen: 53 mal

Re: Acromyrmex cf. octosopinosus - Haltungstagebuch (ab 02/2

Beitragvon Martin H. » 25. Juli 2019, 08:13

25.07.2019

Die Tiere stehen bei mir in einem Zimmer unterm Dach => momentan sehr warm. Im Becken hab ich heute Morgen 30°C gemessen. Den Tieren ist es wohl zu warm. Heute Morgen habe ich gesehen, dass sie die Brut ausgelagert haben - sollen sie tun, wenn es zu warm ist.
Werde jetzt mal mit feuchten Tüchern kühlen (Verdunstungskälte) und heute Abend die beiden Becken umstellen, in einen Raum in dem es kühler ist.
Dateianhänge
Acromyrmex cf octospinosus IMG_4133.JPG
Benutzeravatar
Martin H.
Halter
 

Beiträge: 240
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 24 mal
Danke bekommen: 53 mal

Re: Acromyrmex cf. octosopinosus - Haltungstagebuch (ab 02/2

Beitragvon Martin H. » 27. Juli 2019, 16:44

25.07.2019 - Abends

Die Ameisen sind immer wieder für eine Überraschung gut!

Nachdem sie morgens die Brut ausgelagert hatten (siehe den Beitrag darüber), hab ich sie abends aus meinem Arbeitszimmer im zweiten Stock unterm Dach (in dem es in der Früh schon 32°C runter ins im Erdgeschoss liegende kühlere Wohnzimmer). Dort ist mir dann aufgefallen, dass sie nicht nur unter der Pilzhabe ihren Pilz haben, sondern dass sie zwei Nebenpilze herangezogen haben, die unter Sandhaufen versteckt sind. Einen vorne in der Mitte der Frontscheibe und einen kleinen hinten rechts.

Hier der vorne an der Frontscheibe. Bisher ist er mir nicht aufgefallen, da ich immer von schräg oben ins Pilzbecken geschaut habe und nicht von vorne:

Acromyrmex cf. octospinosus IMG_4150.JPG



Nahaufnahme von dem Nebenpilz an der Frontscheibe:

Acromyrmex cf. octospinosus IMG_4151.JPG



Der Nebenpilz von der Frontscheibe, von schräg unten fotografiert:

Acromyrmex cf. octospinosus IMG_4157.JPG



Der kleine Nebenpilz von hinten rechts:

Acromyrmex cf. octospinosus IMG_4159.JPG
Benutzeravatar
Martin H.
Halter
 

Beiträge: 240
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 24 mal
Danke bekommen: 53 mal

Re: Acromyrmex cf. octosopinosus - Haltungstagebuch (ab 02/2

Beitragvon Martin H. » 31. Juli 2019, 08:15

31.07.2019

Weintrauben mögen sie auch. Das dunkle verschrumpelte sind am Baum gereifte Kirschen, die heruntergefallen und vertrocknet sind.
Dateianhänge
Acromyrmex cf. octospinosus IMG_4492.JPG
Benutzeravatar
Martin H.
Halter
 

Beiträge: 240
Registriert: 5. Januar 2007, 11:36
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 24 mal
Danke bekommen: 53 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Acromyrmex (exotisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron