Welche Art ist das?

Welche Art ist das?

Beitragvon Tuzio » 10. Juli 2019, 05:46

Hallo erst mal.
Als ich vor 2 Tagen bei mir zuhause auf dem 2000 m2 großen Grundstück unterweg war, fand ich eine mir fremde Ameise in einer Ameisenlöwen falle.
Ich haber sie derzeit in ein RG mit Wasser und Watte gegeben, nur bin ich mir nicht sicher welche Art es ist.
Für meine Laienaugen sieht sie aus wie eine Formica (Ich kenne ehrlich gesagt nur die Rote Waldameise) und wenn dies der Fall wäre würde ich sie natürlich frei lassen, nur nicht auf dem eigenen Grundstück.
Ich entschüldige mich schon im vorhinen für die schlechten Fotos ^_^
Vielen dank schon mal an alle die mir Hilfe leisten.
Dateianhänge
DSC_0010.JPG
DSC_0011.JPG
Tuzio
Einsteiger
 

Beiträge: 2
Registriert: 10. Juli 2019, 04:58
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Welche Art ist das?

Beitragvon Ameisenstarter » 10. Juli 2019, 08:29

Hallo Tuzio.

Hierbei handelt es sich um eine besonders geschütze Formica sensu stricto.
Lass sie deshalb also so schnell wie möglich frei. Als sozialparasitäre Gyne ist die Lebenszeit ohne Versorgung durch Arbeiterinnen nicht sehr lang.


Liebe Grüße :)
Benutzeravatar
Ameisenstarter
Moderator
 

Beiträge: 1560
Bilder: 7
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Wohnort: Weidenberg
Auszeichnungen: 3
Auszeichnung Dezember (1) Mai (1) August (1)
Hat sich bedankt: 1031 mal
Danke bekommen: 1713 mal

Re: Welche Art ist das?

Beitragvon Tuzio » 10. Juli 2019, 11:01

Okay dann ist es so wie ich es befürchtet habe.
Danke für die rasche Antwort, gleich mal ne 3/4 Stunde zufuß hinter mich gebracht und sie 10 Meter in den Wald hinein getragen.
Tuzio
Einsteiger
 

Beiträge: 2
Registriert: 10. Juli 2019, 04:58
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Welche Art ist das?

Beitragvon beniamin82 » 10. Juli 2019, 11:41

Konte das nicht vielleicht Formica cunicularia sein?
Die ist nicht unter schutz, zumindestnes nicht in Polen.
Formica_cunicularia_queen.jpg
beniamin82
Einsteiger
 

Beiträge: 48
Registriert: 30. Juni 2019, 22:45
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 9 mal

Re: Welche Art ist das?

Beitragvon User3165 » 10. Juli 2019, 12:23

Der Körperbau spricht gegen Formica cunicularia.
Zum Beispiel die Größe der Gaster, oder die Länge des Fühlerschafts, welche bei den Formica (Serviformica) spp., zu denen Formica cunicularia gehört, deutlich die Kopfbreite übersteigt.

LG
Benutzeravatar
User3165
Halter
 

Beiträge: 567
Bilder: 301
Registriert: 1. Juli 2017, 12:11
Wohnort: Bayern
Auszeichnungen: 3
Juni (1) Juli (1) August (1)
Hat sich bedankt: 1054 mal
Danke bekommen: 639 mal


Zurück zu Einsteiger Fragen und Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron