Bodengrund Sand-Lehm auch trocken?

Berichte & Beobachtungen - Meinungen & Fragen [einheimische und exotische Arten]

Bodengrund Sand-Lehm auch trocken?

Beitragvon FunkyJan04 » 12. August 2019, 21:00

Hi, ich wollte mal fragen ob man, wenn man in der Arena den Bodengrund Sand-Lehm benutzt man ihn zwingend befeuchten muss oder ob der Boden auch trocken bleiben kann. Danke schonmal im voraus!
FunkyJan04
Einsteiger
 

Beiträge: 8
Registriert: 26. Juli 2019, 14:16
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Bodengrund sand-lehm auch trocken?

Beitragvon TheDravn » 12. August 2019, 21:26

Kommt auf die Art an, wenn es eine Art ist die keine hohe Luftfeuchtigkeit braucht, kann der Bodengrund ruhig staubtrocken sein und muss nicht zusätzlich befeuchtet sein. Es sollte aber eine Wasserstelle zur Verfügung stehen, ein Reagenzglas mit Wasser und Wattestopfen reicht da schon aus
Benutzeravatar
TheDravn
Einsteiger
 

Beiträge: 136
Registriert: 3. August 2018, 21:14
Hat sich bedankt: 12 mal
Danke bekommen: 73 mal

Re: Bodengrund Sand-Lehm auch trocken?

Beitragvon FunkyJan04 » 13. August 2019, 11:17

Erst eimal danke für die Hilfe!
Ich möchte eine lasius flavus kolonie dort einsetzen, brauche ich dafür den befeuchteten Boden? Und ist das reagenzglas mit wasser und watte zum befeuchten der luft oder zum trinken für die ameisen?
Lg
FunkyJan04
Einsteiger
 

Beiträge: 8
Registriert: 26. Juli 2019, 14:16
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Bodengrund Sand-Lehm auch trocken?

Beitragvon TheDravn » 13. August 2019, 11:58

Für einheimische Lasius reicht die normale Luftfeuchtigkeit in unserer Luft aus, nur das Nest muss etwas feuchter gehalten werden. Das Reagenzglas dient als Trinkstelle, du kannst dir auch richtige Wasserspender aus diversen Onlineshops bestellen, aber ein Reagenzglas tut es auch. Nur darauf achten das der Wattestopfen nicht zu fest/dicht ist, sonst kommt kein Wasser durch
Benutzeravatar
TheDravn
Einsteiger
 

Beiträge: 136
Registriert: 3. August 2018, 21:14
Hat sich bedankt: 12 mal
Danke bekommen: 73 mal

Re: Bodengrund Sand-Lehm auch trocken?

Beitragvon FunkyJan04 » 13. August 2019, 23:56

Ok danke nochmal.
Ich habe schon eine tränke aus dem antstore in der arena stehen, also brauch ich ja nur noch das nest befeuchten. Danke für die Hilfe, das hat mir sehr viel weiter geholfen.
FunkyJan04
Einsteiger
 

Beiträge: 8
Registriert: 26. Juli 2019, 14:16
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


Zurück zu Ameisenhaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder