Verlosung Lasius niger + Arena + Nest

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten.
xNec
Einsteiger
Beiträge: 74
Registriert: 8. September 2019, 08:39
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

#17

Beitrag von xNec » 9. September 2019, 05:02

Ist auf jeden Fall eine schöne Idee und bringt immer ein bisschen leben in die Bude :)

Glückwunsch und frühen Umzug ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor xNec für den Beitrag (Insgesamt 3):
MaddioUnkerichReliAnt

Ben0981
Einsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 6. Juli 2018, 20:54
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

#18

Beitrag von Ben0981 » 11. September 2019, 21:35

Hast du schon gelost? Hast ja gesagt am Wochenende

Benutzeravatar
Harry4ANT

User des Monats März 2017 User des Monats Janur 2019
Moderator
Beiträge: 1513
Registriert: 8. Dezember 2016, 20:48
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 271 Mal
Danksagung erhalten: 960 Mal

#19

Beitrag von Harry4ANT » 11. September 2019, 22:02

Ben0981 hat geschrieben:Hast du schon gelost? Hast ja gesagt sm Wochenende


Blättere mal eine Seite zurück - die Kolonie dürfte schon beim neuen Besitzer (Lufos) angekommen sein ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag (Insgesamt 3):
UnkerichReliAntErne
A.octospinosus_ :verrueckt: _C.cosmicus_ :) _T.nylanderi_ :verrueckt: _C.nicobarensis_ :) _P.megacephala_ :verrueckt: _A.gracilipes_ :) _M. barbarus_ :verrueckt: _C.japonicus_ :) _C.fellah

Benutzeravatar
ReliAnt

User des Monats Mai 2018 User des Monats August 2019
Fortgeschrittener Halter
Beiträge: 289
Registriert: 4. April 2018, 19:01
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal

#20

Beitrag von ReliAnt » 12. September 2019, 07:22

Harry4ANT hat geschrieben:
Ben0981 hat geschrieben:Hast du schon gelost? Hast ja gesagt sm Wochenende


Blättere mal eine Seite zurück - die Kolonie dürfte schon beim neuen Besitzer (Lufos) angekommen sein ;)


So ist es - das Paket ist wohlbehalten beim neuen Besitzer angekommen.

@Ben0981: Es wird sicher noch eine weitere Verlosung geben.
Das verspreche ich. Du wirst also nochmals eine Chance haben.

Viele Grüße,
Reliant
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ReliAnt für den Beitrag (Insgesamt 2):
ErneMaddio

Ash Ketchum
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 26. Juli 2019, 18:28
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#21

Beitrag von Ash Ketchum » 13. September 2019, 12:14

Ich finde am interessantesten, dass die sogenannten Königinnen eigentlich doch die einzig "unfreien" Individuen des Staates sind. Die fruchtlosen Töchter haben die volle Entscheidungs- und Tatkraft, während sie ihre mütterlichen Koloniegründer als ihre Brutsklaven pflegen und umsorgen.

Gruß Sam

Edit: Eier-lege-Sklaven triffts vllt. besser ;)

Antworten

Zurück zu „Europäische Ameisenarten & Allgemeines“