Gibt es hier Ameisenfreunde aus der Schweiz? :)

Alle Themen, die in kein anderes Unterforum passen.

Re: Gibt es hier Ameisenfreunde aus der Schweiz? :)

Beitragvon mugiwara » 4. November 2019, 12:22

Hallo zusammen

Ich bin aus dem Zürcher Oberland und begann dieses Jahr mit der Ameisenhaltung. Momentan besitze ich eine Lasius niger-, sowie eine Camponotus nicobarensis-Kolonie. Beide befinden sich aber noch im Anfangsstadium (ca. 20 Arbeiterinnen je), wobei sich die Lasius niger Kolonie in der Winterruhe befindet.

Nächste Saison werde ich dann das erste Mal auf Gynen-Suche gehen. Mal schauen, was sich so Interessantes finden lässt. :)

Momentan informiere ich mich ein wenig bezüglich Solenopsis fugax. Ich interessiere mich für diese sehr kleine Art, da sie eine reduzierte Winterruhe hält und in einem kleinen Setup Platz finden würde.

Wünsche euch viel Spass und Erfolg bei der Haltung ;)

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor mugiwara für den Beitrag:
Reber
mugiwara
Einsteiger
 

Beiträge: 1
Registriert: 4. November 2019, 09:26
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Gibt es hier Ameisenfreunde aus der Schweiz? :)

Beitragvon Reber » 4. November 2019, 15:53

Hallo mugiwara,
es existiert eine kleine Whatsapp Gruppe von Schweizer Ameisenhaltern, wenn du willst, kanns du eine PN an Oalis schreiben, der fügt dich sicher gerne hinzu.
Von Solenopsis fugax habe ich noch einige Gynen übrig, die momentan in der Winterruhe stecken. Ich werde einen Teil früher gründen lassen und dann später Abgeben, weil ich sie nicht behalten will...
LG Reber
Benutzeravatar
Reber
Halter
 

Beiträge: 442
Registriert: 22. Oktober 2013, 23:05
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 45 mal
Danke bekommen: 90 mal

Vorherige

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder