Die Suche ergab 6154 Treffer

von Boro
10. April 2014, 09:10
Forum: Beobachtungen im Freiland
Thema: Verschiedene Ameisen in unserem Garten
Antworten: 7
Zugriffe: 1652

AW: Verschiedene Ameisen in unserem Garten

Nein, die sieht man oft schon etliche Tage vorher im Bereich der Eingänge, teilw. erkunden sie die unmittelbare Umgebung u. verschwinden dann wieder. Erst wenn ideale Bedingungen herrschen erfolgt das eigentliche Schwärmen. Vor einigen Jahren konnte ich das erste zögerliche Schwärmen am 4. April beo...
von Boro
8. April 2014, 20:46
Forum: Beobachtungen im Freiland
Thema: Verschiedene Ameisen in unserem Garten
Antworten: 7
Zugriffe: 1652

AW: Verschiedene Ameisen in unserem Garten

Da wären viele froh, wenn sie so einen Garten hätten.... Aber man sieht gleich, dass eine gewisse naturnahe Struktur notwendig ist! Bei Golfplatzrasen und Einsatz von Chemikalien wird man so eine Art nicht finden (wenn überhaupt eine). So aber wird praktisch die Haltung von Ameisen im Garten möglich...
von Boro
8. April 2014, 10:15
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Zwei Ameisen
Antworten: 11
Zugriffe: 1143

AW: Zwei Ameisen

Ich glaube nicht, dass es da eine praktikable Zusammenfassung gibt. Von den früheren Forschern gibt es Bestimmungsschlüssel (z. B. v. KUTTER) u. etwas vereinfacht von STITZ. Der Nachteil: Etliche Arten waren damals noch gar nicht bekannt u. viele haben eine andere taxonomische Bezeichnung. Ohne Bino...
von Boro
7. April 2014, 20:47
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Zwei Ameisen
Antworten: 11
Zugriffe: 1143

AW: Zwei Ameisen

Meine Stellungnahme bezieht sich auf die zuletzt gezeigten Aunahmen von heute 16:37. Auch zu den am 5. 4. gezeigten Lasius-Aufnahmen sehe ich keine wesentlichen Unterschiede; das zweite Lasius-Bild zeigt da ein minimal diffus rötlich geprägtes Mesosoma. Dies kann bei speziellen Beleuchtungsverhältni...
von Boro
7. April 2014, 19:41
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Zwei Ameisen
Antworten: 11
Zugriffe: 1143

AW: Zwei Ameisen

Ich sehe bei bestem Willen kein rötliches Mesosoma. Deine Lasius "niger" sind braun gefärbt (sofern die Farbdarstellung der Raltität entspricht). Es ist fraglich, ob es sich bei deinen Ameisen überhaupt um L. niger handelt, obwohl diese tatsächlich dunkelbraun- schwärzlich aussehen und nicht einfach...
von Boro
7. April 2014, 19:29
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Welche Ameise ist das?
Antworten: 2
Zugriffe: 551

AW: Welche Ameise ist das?

Das ist eine Lasius s. str. (im engeren Sinn) und die misst höchstens 4 mm. Die Königin der Art kann aber 9 mm Länge erreichen. Es könnte sich um Lasius niger handeln, eine Bestimmung auf Artniveau ist nach Fotos nicht möglich!
L.G.Boro
von Boro
7. April 2014, 19:26
Forum: Europäische Ameisenarten & Allgemeines
Thema: Polyergus Königin tötet Formica Königin
Antworten: 9
Zugriffe: 1743

AW: Polyergus Königin tötet Formica Königin

Ganz abgesehen davon, dass Polyergus rufescens in Mitteleuropa fast überall vom Aussterben bedroht ist. So gesehen ist die Show höflich ausgedrückt verantwortungslos. Mit bedrohten Tierarten spielt man nicht...... Wenn er unbedingt Kämpfe sehen will, soll er sich Raptiformica sanguinea halten, die A...
von Boro
7. April 2014, 13:43
Forum: Europäische Ameisenarten & Allgemeines
Thema: Polyergus Königin tötet Formica Königin
Antworten: 9
Zugriffe: 1743

AW: Polyergus Königin tötet Formica Königin

Sieht fast so aus, als ob titan236 Holländer wäre.
Ich finde, bei der Angabe der persönlichen Daten sollte zumindest der Wohnort eingetragen werden.
L.G.Boro

Zur erweiterten Suche