Die Suche ergab 1927 Treffer

von Erne
30. März 2020, 14:11
Forum: Fotoberichte & Videoberichte
Thema: Bild(er) und Video(s) des Tages
Antworten: 1336
Zugriffe: 184273

Bild(er) und Video(s) des Tages

Wer hat da was von Frühling gesagt :roll:

Wintereinbrauch.jpg

Grüße Wolfgang
von Erne
27. März 2020, 21:52
Forum: Messor
Thema: Messor cephalotes Haltungsbericht
Antworten: 13
Zugriffe: 2136

Messor cephalotes Haltungsbericht

Messor cephalotes ein Hoffnungsschimmer Heute hat sich der Verlust der einen Arbeiterin ausgeglichen. Messor cephalotes 1.jpg Messor cephalotes 2.jpg Eine Arbeiterin ist geschlüpft, so dass es jetzt wieder 15 sind. Keine Pygmäe mehr, deutlich größer. 2 weitere Arbeiterinnen kommen in den nächsten T...
von Erne
25. März 2020, 22:33
Forum: Fotoberichte & Videoberichte
Thema: Bild(er) und Video(s) des Tages
Antworten: 1336
Zugriffe: 184273

Bild(er) und Video(s) des Tages

In älteren Aufnahmen gesichtet

Ameise  x.jpg

Eine Idee was das für eine Ameisenart ist?

Hier ein anderes Insekt, das optisch paralleln aufweist?
Solitäre Wespe.jpg

Grüße Wolfgang
von Erne
24. März 2020, 10:52
Forum: Europäische Ameisenarten & Allgemeines
Thema: Gründungen mit Hilfe durch "Pushen"
Antworten: 19
Zugriffe: 2439

Gründungen mit Hilfe durch "Pushen"

Bei Camponotus ligniperda geht es voran.
Sie ziehen die mit überwinterten Larven auf und es gibt die ersten Eier.

Camponotus ligniperda.jpg
Camponotus ligniperda 1.jpg

Das Mischvolk Formica fusca/ Formica sanguinea ist heute aus dem Winterquartier in die Wärme umgesiedelt.

Grüße Wolfgang
von Erne
24. März 2020, 10:02
Forum: Europäische Ameisenarten & Allgemeines
Thema: Ameisen Gyne im März?
Antworten: 4
Zugriffe: 573

Ameisen Gyne im März?

“Professor Buschinger“ hat geschrieben: Eindeutig eine Arbeiterin von Camponotus ligniperda (oder evtl. C. herculeanus).
von Erne
24. März 2020, 09:19
Forum: Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten
Thema: Messor cephalotes Diskussion Thread
Antworten: 13
Zugriffe: 1714

Messor cephalotes Diskussion Thread

Ja ist schade das ein Teil der Brut verloren gegangen ist. Von der Eiablage bis zum Schlupf konnte ich die Entwicklung mitverfolgen, bis auf +/- 1 – 2 Tage passen die. Zu beachten, die geschlüpften Arbeiterinnen sind Pygmäen, gehe davon aus das sich diese schneller entwickeln. Eine passende Temperat...
von Erne
24. März 2020, 08:22
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Ameise im Bett + unangenehme juckende Stiche
Antworten: 5
Zugriffe: 530

Ameise im Bett + unangenehme juckende Stiche

Warum auf Amerikanisch, wenn‘s auch auf Deutsch geht? Betr.: https://ameisenforum.de/post427590.html#p427590 (Beitrag Serafine) Für mich ohne jeden Zweifel handelt es sich um eine Plattwespe, Cephalonomia sp.. Farbe, eingekrümmte Haltung, spitzes Gasterende sind ebenso typisch wie das vereinzelte A...
von Erne
23. März 2020, 10:45
Forum: Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten
Thema: Messor cephalotes Diskussion Thread
Antworten: 13
Zugriffe: 1714

Messor cephalotes Diskussion Thread

Etwa 50 % der Brut ist verloren gegangen, ein einschneidender Rückschlag. In der Natur geht es auch nicht ohne Verluste ab, so dass ich die Hoffnung habe, dass die Entwicklung sich nach diesem Einbruch vorsetzt. Sie verhalten sich jetzt wieder so wie vorher, denke sie bekommen es wieder hin. Wie Du ...

Zur erweiterten Suche