Die Suche ergab 24 Treffer

von Meisenbär
15. Januar 2020, 19:54
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Beste Tränke für die Ameisen
Antworten: 19
Zugriffe: 1301

Beste Tränke für die Ameisen

Ich benutze für Arten welche nicht zum ertrinken tendieren (wie z. B. Polyrhchis dives, welche bei mir nicht zu den Wasserratten zählen) immer gerne ein einfaches kleines Glasfläschchen, in das ich einen abgebrochenen Schaschlikspieß stecke (wie bei manchen Raumlufterfrischern) Funktioniert bei Myrm...
von Meisenbär
20. Oktober 2019, 16:56
Forum: Technik & Basteln
Thema: Wir bauen zusammen ein Reagenzglasnest
Antworten: 7
Zugriffe: 636

Re: Wir bauen zusammen ein Reagenzglasnest

Dann mach ich mal das Wasser ins Reagenzglas, so etwa ein Drittel bis ein viertel sollte reichen. Dann stopft man etwas Watte mit dem Löffelstiel hinunter bis sie sich vollsaugt. Und noch etwas weiter ins Wasser bis nur noch wenig Luft drin is. Dabei ist darauf zu achten dass genug Watte darin ist d...
von Meisenbär
15. Oktober 2019, 10:47
Forum: Technik & Basteln
Thema: Nicht benötigte Kammern füllen
Antworten: 2
Zugriffe: 232

Re: Nicht benötigte Kammern füllen

Hallo Zu feiner Sand ist meiner Erfahrung nicht geeignet für die Arena, bzw solltest du ihn mit Lehmpulver vermischen und anfeuchten, sonst können die Ameisen sehr schlecht darauf laufen. Es gibt extra grabfähigen Terrariensand im zooladen, mit dem habe ich sehr gute Erfahrung. Oder wie oben erwähnt...
von Meisenbär
29. September 2019, 11:40
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Myrmicaria natalensis polygyn?
Antworten: 3
Zugriffe: 615

Re: Myrmicaria natalensis polygyn?

Die Kolonie hat seit einigen Wochen sehr viele Gynen produziert die immer aus dem Nest stürmen sobald ich das Becken wässere oder füttere. Die geflügelten Riesen laufen dann eine Weile herum, schwärmen aber nicht. Männchen kann ich keine entdecken. Heute morgen haben wir eine Gyne ohne Flügel gefang...
von Meisenbär
17. August 2019, 16:37
Forum: Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten
Thema: Neuling bittet um Hilfe
Antworten: 10
Zugriffe: 750

Re: Neuling bittet um Hilfe

Eine zweite Königin für eine zweite Kolonie in einer separaten farm ist kein Problem, wie oben schon mal erwähnt sind die meisten hiesigen Arten monogyn, sie dulden nur eine Königin pro Volk.
von Meisenbär
21. Juli 2019, 10:39
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Ameisenart für Tropenbecken
Antworten: 4
Zugriffe: 348

Re: Ameisenart für Tropenbecken

Myrmicaria natalensis würden sich dort gut machen. Gelten zwar schon eher als klein, werden a er trotzdem recht groß nach ein paar Generationen guten Fütterns :D
von Meisenbär
6. Juli 2019, 22:21
Forum: Ameisenhaltung
Thema: Lasius niger Schwarmflug
Antworten: 4
Zugriffe: 395

Re: Lasius niger Schwarmflug

Jup, die schwärmen momentan je nach Wetter und Wohnort. Ich hab auch schon Gynen beobachten können.
von Meisenbär
6. Juli 2019, 22:04
Forum: Einsteiger Fragen und Informationen
Thema: Planung Ytong-Nest für Camponotus ligniperdus (Anfänger)
Antworten: 2
Zugriffe: 227

Re: Planung Ytong-Nest für Camponotus ligniperdus (Anfänger)

Hallo und willkommen Tobias. Also, ich setz auf meine ytongnester gern Plexiglas, hatte damit noch nie Probleme. Es lässt sich einfach besser bearbeiten und ist billiger. Die Königin wurde ich im Reagenzglas lassen bis sie eine größere Zahl an arbeiterinnen hat. Camponotus ligniperdus macht eine meh...

Zur erweiterten Suche