Die Suche ergab 1188 Treffer

von Unkerich
9. Oktober 2019, 23:40
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Ein Insekt mit Flügeln - eine Königin?
Antworten: 6
Zugriffe: 535

Re: Ein Insekt mit Flügeln - eine Königin?

Hallo und erstmal willkommen im Forum! Es ist eine Chthonolasius sp., L. niger sollte als Wirt also wahrscheinlich passen . Hast du ein Foto der Wirtskolonie? Sollte es sich um eine Serviformica handeln, wird die Gründung natürlich nicht klappen. Ist es doch Lasius cf. niger , würde ich der Gyne ein...
von Unkerich
9. Oktober 2019, 22:01
Forum: Einsteiger Fragen und Informationen
Thema: Ameisen sterben
Antworten: 8
Zugriffe: 604

Re: Ameisen sterben

Ich sehe hier eig. auch keinen Elefanten 40-50 Arbeiter (noch dazu nach einem Massensterben) klingt für mich nach einer völlig realistischen Koloniegröße für die meisten Serviformica spp . im zweiten Jahr. Mir ist keine einheimische Art der Gattung bekannt, die in diesem Zeitraum auch nur ansatzweis...
von Unkerich
9. Oktober 2019, 13:03
Forum: Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten
Thema: Diskusionthread zu Lasius niger die Kleine Kolonie von anth.
Antworten: 20
Zugriffe: 1312

Re: Diskusionthread zu Lasius niger die Kleine Kolonie von a

Hi,
würde die Temperatur einfach demnächst langsam herunterfahren, damit sie sich auf den Winter einstellen können.
Wenn sie partout noch nicht wollen, kannst du aber auch noch etwas warten. Wenn du sie erst im November einwinterst, geht die Welt auch nicht unter ;).


LG
von Unkerich
9. Oktober 2019, 12:37
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Lasius nicht abgedunkelt?
Antworten: 5
Zugriffe: 481

Re: Lasius nicht abgedunkelt?

Hi, interessantes Thema, das man m. E. nicht allgemein beantworten kann, insbesondere auch, da das sehr stark artabhängig ist. Lasius niger gründet ohne Probleme in hellerer Umgebung, ebenso Lasius flavus . Ich hatte dazu dieses Jahr eine kleine Versuchsreihe am laufen. Zwar war es nicht immer taghe...
von Unkerich
30. September 2019, 18:37
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Welche Art ?
Antworten: 13
Zugriffe: 738

Re: Welche Art ?

Hi, ich gehe stark davon aus, dass die Larven nicht der Gyne gehören, oder? Dürfte nämlich eine Chthonolasius Königin sein, die Tiere gründen sozialparasitär bei anderen Lasius spp. Dementsprechend würde ich sie an deiner Stelle wieder freilassen, es sei denn du möchtest es dennoch mit der Gründung ...
von Unkerich
30. September 2019, 01:21
Forum: Off-Topic
Thema: Youtube Videos?
Antworten: 24
Zugriffe: 1961

Re: Youtube Videos?

Ein Zitat ist besser als ein Argument. Man kann damit in einem Streit die Oberhand gewinnen, ohne den Gegner überzeugt zu haben.
:spin2:

~Gabriel Laub
von Unkerich
29. September 2019, 19:59
Forum: Fotoberichte & Videoberichte
Thema: Bild(er) und Video(s) des Tages
Antworten: 1312
Zugriffe: 180605

Re: Bild(er) und Video(s) des Tages

Camponotus socius bei der Trophallaxis.

Die Färbung der Majore finde ich einfach immer wieder toll :verliebt:

B7A0DDBD-6E40-40CC-A4A5-3406139BCB16.jpeg
von Unkerich
26. September 2019, 16:39
Forum: Fotoberichte & Videoberichte
Thema: Bild(er) und Video(s) des Tages
Antworten: 1312
Zugriffe: 180605

Re: Bild(er) und Video(s) des Tages

Arbeiter und Gyne von Raptiformica sanguinea.

294C9BA5-0282-4E95-8773-9B7CF1DDEF9C.jpeg


Auf dem Foto ist gut die Einbuchtung im Clypeus zu erkennen, an der man die Art u. A. von den besonders geschützten Waldameisen (Formica s. str.) unterscheiden kann.

LG
Tom

Zur erweiterten Suche