Die Suche ergab 1491 Treffer

von Gaster
17. September 2012, 00:04
Forum: Europäische Ameisenarten & Allgemeines
Thema: Argentinische Ameise (Linepithema humile)vs. Myrmica rubra
Antworten: 5
Zugriffe: 781

AW: Argentinische Ameise (Linepithema humile)vs. Myrmica rubra

Bitte macht euch mehr Gedanken, über wie ernste Themen ihr hier Scherze macht.

Ein direkter Vergleich zweier Arten kann natürlich - wie hier schon richtig gesagt wurde - niemals eine Voraussage ermöglichen, welche der beiden in der Natur die Oberhand gewinnt.
von Gaster
2. September 2012, 23:24
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Transparente Ameisen [Tapinoma melanocephalum; Camponotus sp.]
Antworten: 41
Zugriffe: 4466

AW: Transparente Ameisen

Hi Murdoc,

die Ameisen auf Bild Nr. 1 sind Tapinoma, höchstwahrscheinlich T. melanocephalum. Das sind hoch invasive Pestants, die es mittlerweile fast auf der ganzen Welt gibt.
Die anderen beiden Bilder zeigen, wie schon richtig gesagt wurde, Arbeiterinnen einer Camponotus-Art.


Grüße

Jan
von Gaster
16. August 2012, 17:52
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Verpaarungs-Projekt Pheidole pieli
Antworten: 6
Zugriffe: 895

AW: Verpaarungs Projekt Pheidole pieli

Hi Wulf, ich hielt einmal eine "Rest-Kolonie" nach dem Tod der Königin. Die Tiere hatten ein Erdnest, in das ich also keinen Einblick hatte. Nach einigen Wochen wurden immer wieder Männchen aufgezogen. Beim Anheben eines Steines konnte ich in den wenigen Gängen darunter gleichzeitig etwa 5 Männchen ...
von Gaster
8. August 2012, 18:50
Forum: Vorschläge, Wünsche & Umfragen
Thema: Ende des Fotowettbewerbs - Ergebnisse und Feedback
Antworten: 21
Zugriffe: 3557

AW: Ende des Fotowettbewerbs - Ergebnisse und Feedback

Hallo Stefan! Vielen Dank für das Feedback. Wir können nicht einfach User vom Wettbewerb ausschließen, nur weil diese Bilder einer Art einreichen, von der sie auch außerhalb des Wettbewerbes berichten. Damit würden alle Halter einer einzigen Art ausgeschlossen werden, falls diese nicht besonders häu...
von Gaster
30. Juli 2012, 13:37
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Bitte um Bestimmung [Formica sanguinea]
Antworten: 10
Zugriffe: 1174

AW: Bitte um Bestimmung

Oder liege ich damit falsch? Du hast natürlich Recht: Unbestimmte Königinnen sollten lieber einzeln gehalten werden, bis man weiß, dass sie sich nicht töten werden. Die abgebildeten Raptiformica-Königinnen sehen jedoch nicht so aus, als würden sie kurz davor stehen, sich zu töten. Zu Raptiformica A...
von Gaster
11. Juli 2012, 21:33
Forum: Formica
Thema: Formica rufibarbis Inzuchtprojekt
Antworten: 9
Zugriffe: 1018

AW: Formica rufibarbis Inzuchtprojekt

Octicto hat geschrieben:Inzucht bedeutet, dass sich Geschlechtstiere aus einer Kolonie (Also gleichen Ursprungs) paaren.


Um es noch genauer zu machen: Geschlechtstiere mit den selben Eltern. Bei polygynen Arten reicht es noch nicht mal, wenn die Tiere aus der selben Kolonie stammen.
von Gaster
6. Juli 2012, 15:23
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Formica... ?
Antworten: 5
Zugriffe: 525

AW: Formica... ?

Hi DavidK, da Raptiformica sanguinea in Pleometrose mitunter auch alleine gründen kann, reicht es bei ihnen im Gegensatz zu den meisten anderen Sozialparasiten aus, Puppen von Serviformica anzubieten. Diese werden sehr, sehr gut angenommen und bis zum Schlupf gepflegt. Grüße Jan Edit: Na da haben wi...
von Gaster
22. Juni 2012, 19:17
Forum: Exotische Ameisenarten
Thema: Camponotus cf. xiangban ?
Antworten: 38
Zugriffe: 6422

AW: Camponotus cf. xiangban ?

Bitte entschuldige meinen Tippfehler deines Namens, Lugubris. Offenbar habe ich deinen Vorschlag teilweise missverstanden. Falls du auf eine genauere Eingrenzung der geographischen Herkunft der Art in der Beschreibung hinaus wolltest, so wäre das natürlich überaus sinnvoll. Die Schreibweise, welche ...

Zur erweiterten Suche