Die Suche ergab 158 Treffer

von DerTyp
22. September 2019, 21:42
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Ein Insekt mit Flügeln - eine Königin?
Antworten: 6
Zugriffe: 672

Re: Ein Insekt mit Flügeln - eine Königin?

Hallo, Hier handelt es sich mMn um eine Sozialparasitäre Lasius. Ich tendiere hier zu Dendrolasius fuliginosus, kann Chthonlasius sp. Jedoch nicht zu 100% Außschliesen. Da die Gyne nich Alat(geflügelt) ist, besteht jedoch die Möglichkeit, das sie nicht begattet ist, Vor allem wenn sie diese nicht ze...
von DerTyp
16. September 2019, 22:44
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Gyne - Bitte um Bestimmungshilfe
Antworten: 38
Zugriffe: 2262

Re: Gyne - Bitte um Bestimmungshilfe

Hmm. Wäre evtl. Gar nicht so dum. Gibst du auch Proteine? Wie weit sind die Eier? Wie oft schaust du rein? Evtl mehr anbieten, wenn sie schon die Alufolie Anknabert.
von DerTyp
16. September 2019, 22:42
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Gartenschwarmflug
Antworten: 3
Zugriffe: 324

Re: Gartenschwarmflug

Hallo,
Für Myrmica bräuchtest du eine sehr sehr gute Kamera oder noch besser ein Mikroskop. Aber da alle Arten relativ gleich sind, solte es ja nicht so schlimm sein.
von DerTyp
15. September 2019, 00:53
Forum: Meinungen & Fragen zu den Haltungsberichten
Thema: Diskussionsthread: Sammy's Haltungsbericht (C. barbaricus)
Antworten: 37
Zugriffe: 3655

Re: Diskussionsthread: Sammy's Haltungsbericht (C. barbaricu

Hallo,
Was du dort gesehen hast ist denke ich eine der Beiden Flügelnarben. Das sind die Überbleibsel der ehemaligen Flügel. Jede Königin besitzt diese, nur bei Den Großen Camponotus sieht man die leichter. Du musst dir deswegen keine Sorgen machen.
von DerTyp
14. September 2019, 19:21
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Urlaubsmitbringsel - wahrsch. Crematogaster scutellaris?
Antworten: 1
Zugriffe: 236

Re: Urlaubsmitbringsel - wahrsch. Crematogaster scutellaris?

Hallo,
Ja solte sich hier um eine Crematogaster scutelaris Handeln. In den Kühlschrank würde ich nicht empfehlen, da es sich hier um eine Südeuropäische Art handelt. Diese brauchen lediglich eine 3 monatige Ruhepause (Ende November bis Anfang Februar)bei optimalerweise 13 bis 17 Grad.
von DerTyp
13. September 2019, 16:16
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Welche Ameisenart?
Antworten: 4
Zugriffe: 364

Re: Welche Ameisenart?

Hallo,
Ich gehe von einer Soleonopsis fugax aus.
von DerTyp
12. September 2019, 19:24
Forum: Ungebetene Untermieter & Störenfriede im Haus
Thema: Ameisen daheim. Welche Art?
Antworten: 6
Zugriffe: 409

Re: Ameisen daheim. Welche Art?

Hallo,
Hier handelt es sich ziemlich sicher um Lasius brunneus. Diese Art ist als Schädling bekannt und leider Schwer loszuwerden. In der Regel nutzen sie aber Bestehnde Schäden (z.B Wasserschäden) um sich anzusiedeln. Bald dürften sie eh In Winterruhe für 6 Monate sein, da habt ihr erstmal eure Ruhe.
von DerTyp
12. September 2019, 16:21
Forum: Bestimmung von Ameisen
Thema: Bestimmungshilfe Chthonolasius?
Antworten: 6
Zugriffe: 408

Re: Bestimmungshilfe Chthonolasius?

Runterkühlen könnte funktionieren. Wie lange ist die Kolonie schon weisellos.

Zur erweiterten Suche