Solenopsis fugax ~ Haltungsbericht

Aphaenogaster, Crematogaster, Leptothorax, Polyergus, Solenopsis, Tapinoma & Diverse Gemeinschaftsbecken

Re: Solenopsis fugax ~ Haltungsbericht

Beitragvon Unkerich » 16. September 2017, 18:31

Hallo zusammen,
Es geht allen Kolonien gut, und sie entwickeln sich.
Alle Kolonien haben momentan einen recht großen Larvenberg. Auch einige Puppen sind mittlerweile vorhanden.
Allerdings gibt es bei keiner der Kolonien neue Eier. Das wundert mich etwas.
Nach dem die ersten Pygmäen da waren, folgte bei jeder Kolonie ein weiteres Gelege, aus dem sich auch viele Larven entwickelten, aber das wars dann auch. Diese Larven haben jetzt alle etwa Verpuppungsgröße erreicht, neue Eier kamen nicht hinzu.
Die beiden gemeinsam gründenden Gynen vertagen sich nach wie vor super, und ihr Larvenberg ist, verglichen mit dem der Anderen, deutlich größer.
Alles in allem scheint mir die Entwicklung aller Völker doch etwas schleppend, zu einem richtigen Wachstumsschub kam es bisher nicht, und die Larven entwickelten sich auch recht langsam.
Evtl. war es ihnen mit 21-23 Grad Celsius einfach zu kühl, um sich ordentlich zu entwickeln.
Da es dieses Jahr ja bereits auf die Winterruhe zu geht, werde ich dieses Jahr wohl eher nicht mehr heizen, aber ich denke nächstes Jahr werde ich ihnen mal etwas höhere Temperaturen gönnen.
Insbesondere Zuckerwasser wird deutlich mehr angenommen als ich erwartet hatte. Die kleinen Tiere nehmen beinahe genausoviele Kohlehydrate zu sich, wie eine zahlenmäßig gleich große Lasius niger Kolonie :huh:
Weiter werden auch alle Arten von Insekten akzeptiert, am beliebtesten sind aber tatsächlich Puppen anderer Arten.
Dabei ist mir aufgefallen, dass Kokonpuppen nicht etwa ausgefressen werden, sondern erst aus der Hülle „gepellt" und dann erst zerlegt werden.


Der Duskussionsthread: topic55327.html


LG :)
Dateianhänge
image.png
Gepellte Lasius niger Puppe als Nahrung (03.08.2017)
image.jpeg
Bild vom 03.08.2017
image.jpeg
Foto von heute
image.jpeg
03.08.2017
image.jpeg
03.08.2017
image.jpeg
Steckmooskolonie (16.08.2017)
image.jpeg
Arbeiter am Zuckerwasser
Meine Haltungsberichte: Camponotus substitutus, Camponotus socius, Solenopsis fugax

Empfehlenswert ist auch der Wissensteil des Forums

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Unkerich für die Beiträge (total 2):
Sir JoeUser3165
Benutzeravatar
Unkerich
Moderator
 

Beiträge: 887
Bilder: 10
Registriert: 15. August 2016, 13:04
Auszeichnungen: 2
Mai (1) Juli (1)
Hat sich bedankt: 1164 mal
Danke bekommen: 1082 mal

Vorherige

Zurück zu Sonstige Gattungen & Gemeinschaftsbecken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder