Temnothorax?! Hilfe beim Bestimmen [Myrmica sp.]

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.
Antworten
Trocha
Einsteiger
Offline
Beiträge: 12
Registriert: 29. Juni 2018, 13:44
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

#1 Temnothorax?! Hilfe beim Bestimmen [Myrmica sp.]

Beitrag von Trocha » 10. Juni 2019, 00:52

Hallo.
Ich habe heute diese 4–5 mm große Gyne bei Ausgrabungen in meinem Garten gefunden und wollte kurz wissen, ob es sich hierbei um eine Temnothorax handelt. Sie ist gelb, braun und ziemlich klein und bevor es sich um eine parasitäre oder semiclaustrale Art handelt, wollte ich die nötigen Kenntnisse aufbringen, um diese Gyne eine Kolonie gründen zu lassen.

PS: tut mir leid für die Fotoqualität, aber im Moment gibt mein Handy nicht viel her...
Dateianhänge
IMG_20190609_235143.jpg
IMG_20190609_235131.jpg
Zuletzt geändert von Unkerich am 10. Juni 2019, 01:33, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Gattungsnamen bitte großschreiben ;)

Benutzeravatar
Unkerich

User des Monats Mai 2017 User des Monats Juli 2017
Moderator
Offline
Beiträge: 1294
Registriert: 15. August 2016, 13:04
Auszeichnung: 2
Hat sich bedankt: 1886 Mal
Danksagung erhalten: 1586 Mal

#2 Re: Temnothorax?! Hilfe beim Bestimmen

Beitrag von Unkerich » 10. Juni 2019, 01:32

Hi,

bei der Gyne handelt es sich um eine Myrmica sp., sie gründet also semiclaustral.

Eine sichere Bestimmung auf Artniveau ist selbst mit deutlich besseren Bildern alles andere als einfach, für die Haltung spielt die Art jedoch auch keine große Rolle ;)


Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Unkerich für den Beitrag:
Maddio
Meine Haltungsberichte: Camponotus substitutus, Camponotus socius, Solenopsis fugax

Empfehlenswert ist auch der Wissensteil des Forums

Antworten

Zurück zu „Bestimmung von Ameisen“