Brauche mal euren Rat!

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.

Beitragvon Frame » 29. Mai 2005, 16:27

Hab letztens noch gelesen das Ameisen die in Kälteren Regionen Leben größer werden als ihre Artgenossen im Süden (wo es ja nun bekanntlich Wärmer ist).
Selbst wenn es nur 1mm im schnitt ist kann es das Gleichgewicht stören.
Frame
Halter
 

Beiträge: 416
Registriert: 27. Mai 2005, 18:07
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon dommsen » 29. Mai 2005, 18:05

Ich glaube nicht, dass es der Natur irgendeinen Schaden zufügt!
Alles doch etwas sehr überzogen und Schwarzmalerei!

Welchen negativen Einfluss sollte es schon haben, wenn ich Ameisen aus Bayern in Hamburg aussetze? In meinen Augen keinen.
Benutzeravatar
dommsen
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 312
Registriert: 12. April 2005, 13:07
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon buddy » 29. Mai 2005, 20:31

Also ich für meinen Teil schenke lieber dem mit dem Professor Titel glauben, und werde meine niemals aussetzen, eher versuchen zu verkaufen, falls ich sie eines Tages mal wirklich nicht mehr haben kann/will.
buddy
Einsteiger
 

Beiträge: 86
Registriert: 22. Januar 2005, 18:43
Wohnort: Bayrisch Schwaben
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Sebastian » 29. Mai 2005, 20:36

jeder Shop nimmt gerne kostenlos die Tiere zurück, für größere Kolos gibts sicher auch geld.

Also wer Ants über hat bei mir melden :)
Ordo ab Chao
Benutzeravatar
Sebastian
Erfahrener Halter
 

Beiträge: 474
Registriert: 27. Mai 2005, 14:49
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Beitragvon DarkZark » 29. Mai 2005, 21:32

Ich glaube nicht, dass es der Natur irgendeinen Schaden zufügt!
Alles doch etwas sehr überzogen und Schwarzmalerei!

Welchen negativen Einfluss sollte es schon haben, wenn ich Ameisen aus Bayern in Hamburg aussetze? In meinen Augen keinen.


Du vermischst die Gene von Ameisen verschiedener Regionen miteinander, durch unterschiedliche Merkmalausprägungen der Tiere, werden wiederum schwächere Ausprägungen verdrängt. Wenn man aber solche Ausprägungen untersuchen will, wissen möchte weshalb diese in einer bestimmten Region anzutreffen sind und wie sie sich entwickelt haben, dann verfälschst Du auf diese Art das Ergebnis dahingehend, dass keine Aussage mehr darüber getroffen werden kann wie es dazu kam. (So stell ich mir das einfach vor, allerdings bin ich kein Wissenschaftler, der sich mit der genauen Vorgehensweise auskennt).
Also von daher möchte ich Dich einfach bitten, die Tiere entweder einem Shop, einem anderen Halter oder dem Tod (selbst das ist global gesehen besser) zu übergeben, als der falschen Region.
DarkZark
Halter
 

Beiträge: 624
Registriert: 6. Oktober 2003, 14:20
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon dommsen » 29. Mai 2005, 23:06

Tiere passen sich ihrer Umgebung von Generation zu Generation besser an (sprich Evolution). Da in Bayern z.B. ein anderes Klima zu finden ist, also z.B. im Norden Deutschlands, haben diese auch andere Merkmale! Würde ich jetzt meine Meisen in einer fremden Region aussetzen, so wären sie schlechter an die dort herrschenden Bedingungen angepasst. Folglich würden sie sich auf lange Sicht gesehen nicht durchsetzen können!
Darüber hinaus wirkt sich das Aussetzen dieser einen Kolonie soooooooo minimal aus, dass eher nichts verfälscht werden würde...
Benutzeravatar
dommsen
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 312
Registriert: 12. April 2005, 13:07
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Frame » 29. Mai 2005, 23:07

Das hat man sich bei der Südamerikanischen Feuerameise auch gedacht und trotzdem hat die in Nevada überlebt obwohl es ein Dschungeltier ist.
Frame
Halter
 

Beiträge: 416
Registriert: 27. Mai 2005, 18:07
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon dommsen » 29. Mai 2005, 23:13

Was hat die Feuerameise mit Lasius niger in Deutschland zu tun?
Wenn ich eine Art dort aussetze, wo sie sowieso schon beheimatet ist, kann sie dort wohl kaum Schaden anrichten.....
Die Feuerameise hat irgendwie nichts mit dem zu tun, worüber bisher gesprochen wurde!
Benutzeravatar
dommsen
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 312
Registriert: 12. April 2005, 13:07
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

VorherigeNächste

Zurück zu Einsteigerfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder