Ameisenforum.de Sonstiges Off-Topic Ameisenforum

Ameisenforum

Alle Themen, die in kein anderes Unterforum passen.

Beitragvon Lutzeputz » 5. Juli 2005, 17:12

Also die alten Beiträge sind wohl wirklich alle „weg“…
Habe heute Stephan Erbe (Ameisenforum) eine E-Mail geschrieben wie es denn nun mit den alten Beiträgen aussieht.
Zitat Lutz:
Hallo!
Wollte mal kurz fragen was jetzt genau mit den alten Beiträgen passieren soll?
Ich blick da nicht mehr durch…
Irgendwie weiß ja keiner was Genaues…
Schreibt ihr alle Benutzer an ob ihr diese veröffentlichen dürft, oder wie macht ihr das?
Und wenn, können diese Beiträge von Nicht zahlenden Usern gelesen werden?

Gruß
Lutz
(Lutzeputz)


Antwort Stefan Erbe:
Hallo,
Mitglieder die mitmachen, die können ihre Beiträge wieder aktivieren.

Bis dann
Stefan


Also alle Infos weg.
In einem Thread waren ja sagen wir mal z.B. 5 Leute beteiligt.
Wenn jetzt nur einer seine Beiträge nicht freigeben würde wird der Thread doch uninteressant weil der Löchrig ist wie ein stück Käse…. :rolleyes:
Da sich dort ja scheinbar wenige beteiligen werden wird wohl der größte Teil der Informationen auf DVD in irgendeiner Schreibtischschublade verschwinden…
Na ja…
Möchte mal Wissen warum die jetzt einen Monat das Forum zu gemacht haben wenn sowieso nix mehr da zu lesen ist.
Dann wir es wohl so kommen das wir dort alle „DIE Elite Informationen der Ameisenhaltung und Beobachtung“ schlechthin dort lesen können und hier ausdiskutieren werden.
Solange bis die Ameisenforum Moderatoren dahinter steigen und das Forum komplett, für nicht zahlende User, „unsichtbar“ machen.
Dann wird es dort aber sicher kaum bis gar keine neuen Leute geben (wer zahlt schon gerne für was, was man vorher noch nicht sehen kann…) und hier wird es nach und nach voller werden (was ja sowieso passiert)…
Schade drum……………

Gruß
Lutz
Benutzeravatar
Lutzeputz
Einsteiger
 

Beiträge: 111
Registriert: 28. Mai 2005, 18:57
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Beitragvon DarkZark » 5. Juli 2005, 17:22

Tja, Witzman, mal wieder genau meinen Nerv getroffen, ich finde es ist der schlimmste Fall eingetreten, der damals Diskutiert wurde.

Was nun besser am neuen Forum ist, kann ich nicht verstehen: Es haben sich zwar die in meinen Augen mit am kompetentesten Mitglieder zusammengefunden, aber dafür wurde auf die Community geschissen.
Es wird in diesem Forum, wenn die Tendenz an Mitgliedschaften so bleibt, verdammt selten einen neuen Bericht zu lesen geben und dieser dann auch mehr in Form eines Romans bzw. eines Fachbuches. Alles schön und gut, aber ich für meinen Teil gehöre nicht zu den Haltern, die es schätzt nur solche Beiträge zu lesen. Ich möchte auch grade die Beiträge von neuen Mitgliedern lesen, die vielleicht ganz einfach mal neue Ideen haben, neue Nestformen, neue Entdeckungen, vielleicht auch Sachen die sich später als Fehlbeobachtungen herausstellen. Die Diskussion steht dort nicht mehr im Vordergrund, in einem solchen Eliteforum kommt das nicht vor, dort stehen die aalglatten wissenschaftlichen Beiträge im Vordergrund.
Keine Frage, die lese ich zwischendurch auch ganz gerne, aber normale Haltungserfahrungen, mit gängigen Arten wird es dort nicht geben. Wenn ich nur wissenschaftliche Beiträge lesen möchte, reicht mir auch ein Fachbuch...

Schade um die vielen tollen Berichte im Ameisenforum, aber trotzdem viel Glück den Mitgliedern dort, ihr habt sicher das was ihr wolltet!

EDIT:

In einem Thread waren ja sagen wir mal z.B. 5 Leute beteiligt.
Wenn jetzt nur einer seine Beiträge nicht freigeben würde wird der Thread doch uninteressant weil der Löchrig ist wie ein stück Käse…..


Möchte mal Wissen warum die jetzt einen Monat das Forum zu gemacht haben wenn sowieso nix mehr da zu lesen ist.


Das beides frag ich mich ja auch...


Außerdem finde ich schlimm, dass man wenn man nicht nachfragt, keine genauen Informationen zu den neuen Forenregeln und Mitglieder-Features bekommt!
DarkZark
Halter
 

Beiträge: 624
Registriert: 6. Oktober 2003, 14:20
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon HadesZ » 5. Juli 2005, 17:26

Ich komm jetzt mal vom Thema ab, aber warum steht unten im Ameisenforum:

Mitglieder: 1.521 | Themen: 5.677 | Beiträge: 63.957 (durchschnittlich 48,23 Beiträge/Tag)

Sind das jetzt alte Statistiken, weil eigentlich diese immer aktualisiert werden ?

Oder sind die 5 000 anderen Themen, in einem verborgenen Bereich?

Und noch ein Vorschlag, man könnte die Beiträge, die nicht wieder freigegeben werden können, doch dem Admin dieses Forums geben (Datenbank). Der könnte diese dann hier einbauen, falls dies überhaupt möglich ist ?

Sonst gehen sie für immer verloren und das hilft niemandem ...
HadesZ
Einsteiger
 

Beiträge: 19
Registriert: 27. Juni 2005, 14:12
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Makkdon_07 » 5. Juli 2005, 17:39

Oder sind die 5 000 anderen Themen, in einem verborgenen Bereich?


Jop, weil du hast ja auch noch deine Beiträge dein Profil etc.

cYa
Makkdon_07
Einsteiger
 

Beiträge: 118
Registriert: 27. Mai 2005, 17:42
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Smaug » 5. Juli 2005, 18:52

Was ich bei dem ganzen sehr bedaure ist, dass Professor Buschinger nicht mehr dabei ist. Schließlich hatte das Ameisenforum seinen guten Ruf vor allem ihm zu verdanken. Und wenn man sich das Team dort anschaut und sieht, dass Stefan Administrator geworden ist , dann ist es reine Utopie zu glauben, dass A. Buschinger zurückkommt oder seine Beiträge frei gibt.
Ich weiß ja nicht, wie ihr das seht, aber ich finde das alles ziemlich traurig.
[font=Comic Sans MS]L.G. Smaug[/font]
[font=Comic Sans MS][/font][font=Comic Sans MS][/font]
Benutzeravatar
Smaug
Halter
 

Beiträge: 1098
Registriert: 30. Juni 2004, 20:02
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 20 mal
Danke bekommen: 6 mal

Beitragvon Mellwokki » 5. Juli 2005, 19:44

Die Ernennung von Stefan zum Moderator war der Anfang vom Ende! Aber was soll es Leute? Die werden eh nicht lange Spass an ihrem tollen neuen Forum haben! Nach zwei Monaten wird es denen dort auch langweilig und dann werden sie sich nach den guten alten Zeiten sehnen. Dann werden sie darum betteln, dass die User wieder zurückkommen... Wahrscheinlich lesen die "Elite-Ameisenhalter :baby:" sogar jetzt schon hier mit oder posten unter Pseudonymen...

Ich hoffe das dieses Antforum hier gut und vernünftig moderiert wird, dann könnte es den Platz des guten alten Ameisenforums als die Nr.1 in Deutschland einnehmen!
Mellwokki
Einsteiger
 

Beiträge: 2
Registriert: 5. Juli 2005, 09:02
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon HadesZ » 5. Juli 2005, 19:50

Warum liegt alles am Stefan?

Es gibt doch auch noch andere Entscheidungsträger im Ameisenforum. Und ich glaube, dass die alles zusammen am neuen Konzept gearbeitet haben.

Wenn wir jemanden beschuldigen, dann sollten wir an alle mods usw. denken.

Edit:

Warum kommt eigentlich der Buschinger nicht wieder ?? Schließlich sind jetzt alle Neulinge, Spammer und Amateure weg und er kann sich mit der wahren Elite unterhalten... ;)
HadesZ
Einsteiger
 

Beiträge: 19
Registriert: 27. Juni 2005, 14:12
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Frame » 5. Juli 2005, 20:25

Weil Stefan ein Mitglied vom Antstore ist und auch Emsen vertickt. Buschinger ist ja total dagegen.
Er hatte ja damals geschrieben nicht in einer Community tätig zu sein in der ein MOD ist der Emsen verkauft.

Und warum immer Stefan?
Kann ich dir erklären, der hatte bevor ich zusammen mit Sebastian und Toby dieses Forum aufgemacht habe mein Forum sowas von zugespammt das glaubst´e gar nicht. Innerhalb von 5Minuten waren es 20 Post´s die ein gewisser "Ameisenfriehk" geschrieben hat.
Das geile is das der dussel es jemand anderem im ICQ erzählt hat. :D
Und sowas ist nun Admin im alten Forum...ts ts *kopfschüttel*
Frame
Halter
 

Beiträge: 416
Registriert: 27. Mai 2005, 18:07
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder