Brauche Beratung, welche Ameisen-Art zu mir passt .

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.
Antworten
DasVolk
Einsteiger
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 9. September 2007, 18:33
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Brauche Beratung, welche Ameisen-Art zu mir passt .

Beitrag von DasVolk » 9. September 2007, 19:14

Hallo,

Ich will mir auch diese zierlichen haustiere zulegen. ;D
Ich konnte aber bis jetzt keine Art finden die zu mir past.
Am besten wäre eine Art die keine Winterruhe braucht, weil ja bald Winter ist ...:mad:
Sie solte auch nicht zu teuer sein und auch nicht sehr anspruchsvoll.
Auch gut wäre wenn sie in eine Ameisenfarm passt weil ich gerade eine baue, sehr genial in Zylindrischer form...
Eine riesen Arena aus holz (1m x 60 cm) ist auch im Bau, also sollte sie auch kein Holz durchnagen können.
Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen oder mir im gĂĽnstigsten Fall sogar welche Verkaufen oder Vermitteln.
Natürlich werde ich demnächst auch Fotos meiner Räumlichkeiten für die Kleinen hier reinstellen.

Benutzeravatar
Antastisch
Halter
Offline
Beiträge: 2949
Registriert: 13. Juli 2003, 16:06
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

#2 AW: Brauch beratung welche Ameisen Art zu mir past ?

Beitrag von Antastisch » 9. September 2007, 23:37

Hallo DasVolk!
Du solltest dich nicht wundern, dass dir bisher niemand geantwortet hat. Eine solche Ameisenart wie sie dir vorschwebt ist für einen blutigen Anfänger kaum zu finden. Ich weiß es klingt immer blöd, aber als Anfänger rate ich dir dringend zu einer einheimischen oder zumindest europäischen Ameisenart. Und diese Arten halten allesamt in irgendeiner Form Winterruhe bzw. jene die in Frage kommen und anfängertauglich sind. Anfängertauglichkeit definiert sich nicht dur die den Schwierigkeitsgrad der Haltung, sondern auch durch die übernommene Verantwortung. Winterruhe gehört für Non-Exotenhalter (und das sollte für jeden Anfänger gelten) zur Ameisenhaltung einfach dazu, damit muss man sich in gewisser Weise arrangieren. Mancher Exotenhalter würde hier sein Veto einlegen, aber die meisten sehen das wohl ähnlich. Deshalb sollte man auch gut überlegen, ob dieses Hobby denn wirklich für einen geeignet ist. Ein alter Spruch von mir (nicht böse gemeint): Dann lieber einen Hamster kaufen :)
Gibt aber noch 2 weitere Optionen: 1. du informierst dich und planst den Winter ĂĽber und kaufst im FrĂĽhling deine Ameisen.
2. Du kaufst dir eine südeuropäische Ameisenart, die brauchen etwas (aber nur ein bisschen) weniger Winterruhe.

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“