Wo bekommt man groben Sand?

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.
Antworten
dejo707
Einsteiger
Offline
Beiträge: 45
Registriert: 18. März 2007, 18:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 Wo bekommt man groben Sand?

Beitrag von dejo707 » 6. Februar 2008, 18:38

HAllo alle zusammen

Ich habe eine Frage wo bekommt man Groben sand ? so ein Sand wie von den Antstore da ich in der schweiz lebe kann ich nicht im Antstore Sand kaufen .

Oder welchen sand Kann man Gut für Lasius niger benutzen??

Mfg dejo707

danke leuts

Woppl
Einsteiger
Offline
Beiträge: 179
Registriert: 25. Juni 2007, 02:02
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#2 AW: Wo bekommt man Groben sand ??? Help

Beitrag von Woppl » 6. Februar 2008, 19:01

Hm? Wieso kannst du keinen Sand im Antstore kaufen als Schweizer?
Naja Sand gibts eigentlich in Baumärkten oder Aquaristik- bzw. Terraristik-shops. Vogelsand (der ist ein ganz feiner Sand) ist ungeeignet, sehr seltsam zu beobachten wenn die Ameisen einer fast geraden Strecke entlang laufen und auf einmal auf den Rücken fallen.
Aber solang er etwas grobkörnig ist passts.

Benutzeravatar
Tintivax
Einsteiger
Offline
Beiträge: 7
Registriert: 17. September 2007, 22:24
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#3 AW: Wo bekommt man groben Sand?

Beitrag von Tintivax » 6. Februar 2008, 20:26

Kauf die normalen Spielsand würd ich mal sagen

Benutzeravatar
Serroth
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 250
Registriert: 12. Januar 2008, 19:14
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#4 AW: Wo bekommt man groben Sand?

Beitrag von Serroth » 6. Februar 2008, 21:17

Einfach mal mit Eimerchen und Schüppchen zum nächstbesten Sandkasten laufen ;)

Aber nicht vergessen den Sand im Backofen zu erhitzen, um das Einschleppen von Keimen und Ungeziefer zu vermeiden!

Michi-King91
Halter
Offline
Beiträge: 676
Registriert: 27. Mai 2007, 16:40
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#5 AW: Wo bekommt man groben Sand?

Beitrag von Michi-King91 » 6. Februar 2008, 21:43

Hallo!

@Serroth: Beim Sandkastensand weiß man nie ob da schon Hunde und Katzen reingemacht haben, da würde ich lieber ein paar Cent oder Euro zahlen und zum Kieswerk deines Vertrauens gehen.
Mach ich auch immer so, da kostet ein 5 Liter Eimer feinkörniger Split gerade mal 1€, da kann man nichts sagen.

MfG

Michi
Derzeit halte ich: Nichts. Habe die aktive Haltung aufgegeben.

Benutzeravatar
Sajikii
Erfahrener Halter
Offline
Beiträge: 3019
Registriert: 30. August 2002, 21:18
Hat sich bedankt: 988 Mal
Danksagung erhalten: 796 Mal

#6 AW: Wo bekommt man groben Sand?

Beitrag von Sajikii » 6. Februar 2008, 21:54

Michi-King91 hat geschrieben:Hallo!

@Serroth: Beim Sandkastensand weiß man nie ob da schon Hunde und Katzen reingemacht haben, da würde ich lieber ein paar Cent oder Euro zahlen und zum Kieswerk deines Vertrauens gehen.
Mach ich auch immer so, da kostet ein 5 Liter Eimer feinkörniger Split gerade mal 1€, da kann man nichts sagen.

MfG

Michi


Euer Kieswerk ist aber gierig :D Bei uns lachen sie einem aus wenn man 5 Liter Split haben möchte. Das bekommt man gleich mal um sonst. ^^
Der Split in den Zoofachgeschäften ist meistens sehr teuer und/oder extrem verstaubt ... da darf man wiederum mal einiges abwaschen, fade Sache.

Spielsand würde ich nicht nehmen, denn da verbuddeln sich die Ameisen zu 100%. Kaum hast du es geschafft ihn Staubtrocken zu bekommen, fällt dir unabsichtlich das Zuckerwasser zur Seite und schwups über Nacht sind die Ameisen nicht mehr im Beobachtungsnest :D Außer die Ameisen sollen sich vergraben?

dejo707 @ Ich bin mir ziemlich sicher das Antstore auch in die Schweiz liefert! Welche Ameisenart soll es den etwa werden? Wenn es eine waldbewohnende Art ist, würde ich dir eine dünne Schicht Nadellaub als Boden empfehlen. Falls das nicht der Fall sein soll, ... habt ihr keinen Sand/- Kiesreichen Bach in der Nähe?

dejo707
Einsteiger
Offline
Beiträge: 45
Registriert: 18. März 2007, 18:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#7 AW: Wo bekommt man groben Sand?

Beitrag von dejo707 » 7. Februar 2008, 12:32

Antsoldier hat geschrieben:Euer Kieswerk ist aber gierig :D Bei uns lachen sie einem aus, wenn man 5 Liter Split haben möchte. Das bekommt man gleich mal um sonst. ^^
Der Split in den Zoofachgeschäften ist meistens sehr teuer und/oder extrem verstaubt ... da darf man wiederum mal einiges abwaschen, fade Sache.

Spielsand würde ich nicht nehmen, denn da verbuddeln sich die Ameisen zu 100%. Kaum hast du es geschafft ihn Staubtrocken zu bekommen, fällt dir unabsichtlich das Zuckerwasser zur Seite und schwups über Nacht sind die Ameisen nicht mehr im Beobachtungsnest :D Außer die Ameisen sollen sich vergraben?

dejo707 @ Ich bin mir ziemlich sicher das Antstore auch in die Schweiz liefert! Welche Ameisenart soll es den etwa werden? Wenn es eine waldbewohnende Art ist, würde ich dir eine dünne Schicht Nadellaub als Boden empfehlen. Falls das nicht der Fall sein soll, ... habt ihr keinen Sand/- Kiesreichen Bach in der Nähe?


hi
Ich will den Sand für Lasius niger. Antstore liefert in die Schweiz, aber sie sagten der Versand kostet 30 Euro, also das ist mir zuviel . Ich brauche sehr schnele Hilfe und der Sand sollte für die Ameisenfarm sein.

Benutzeravatar
Boro
Halter
Offline
Beiträge: 6156
Registriert: 28. März 2004, 19:00
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

#8 AW: Wo bekommt man groben Sand?

Beitrag von Boro » 7. Februar 2008, 13:44

Hallo dejo707!
Gibt`s bei euch in der Nähe nicht irgend eine Sandgrube oder einfach eine Baustelle? 30€ für ein paar Kilo Sand wären ja wirklich ein Unfug! Ein kleines Kübelchen (oder einfach ein starker Plastiksack), dann mit einer kleinen Schaufel "bewaffnet" und los geht`s ......
Gruß Boro

Antworten

Zurück zu „Einsteigerfragen“