KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Einsteiger und Interessenten können hier ihre Fragen stellen.

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Basti87 » 9. Juni 2017, 23:58

Net das über Winter halten nervt.
Sondern ihr gezierpe, schlimm ist wenn ein Männchen dir mal entwischt und in der Wohnung so ein Krach macht.
Basti87
Halter
 

Beiträge: 425
Registriert: 9. Januar 2017, 12:26
Auszeichnungen: 1
Februar (1)
Hat sich bedankt: 140 mal
Danke bekommen: 306 mal

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Makko » 14. Juni 2017, 18:16

Hallo,

ich habe eine gründende Crematogaster scutellaris vom Antstore im original-RG.

Die Watte im RG schimmelt!

Was soll ich tun ? Ein neues RG anbieten? Wenn ja wie verbinde ich die RGs, so dass die Gyne umziehen kann ?

MfG Makko
Makko
Einsteiger
 

Beiträge: 46
Registriert: 29. Juli 2012, 19:19
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 11 mal

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Basti87 » 14. Juni 2017, 18:56

Öffnung an öffnung und mit Tesa befestigen.
Wenn ihr der Schimmel lässtig wird zieht sie selber um und du kannst sie wieder trennen.
Basti87
Halter
 

Beiträge: 425
Registriert: 9. Januar 2017, 12:26
Auszeichnungen: 1
Februar (1)
Hat sich bedankt: 140 mal
Danke bekommen: 306 mal

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Erne » 14. Juni 2017, 22:06

Wenn ihr der Schimmel lästig wird zieht sie selber um und du kannst sie wieder trennen.

Ja und nein, Ameisen verhalten sich nicht immer so, wie es in den Foren nachzulesen ist.
Öffnung an Öffnung und mit Tesa befestigen.

Im Prinzip passt das so, es kann allerdings dauern, bis umgezogen wird.
Ein kleines Belüftungsloch im Tesa ist angebracht.

Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
Erne
Admin
 

Beiträge: 1841
Bilder: 256
Registriert: 18. April 2014, 11:00
Hat sich bedankt: 3107 mal
Danke bekommen: 2460 mal

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon Serafine » 14. Juni 2017, 23:43

Oder einfach bei beiden RGs an der Seite einen Strohhalm an der Watte vorbeischieben (muss dick genug für die Königin sein). Dann kann Luft durch die Watte und die Königin kann sich soviel Zeit lassen wie sie will mit dem umziehen.
Zudem ist ein wenig Schimmel nicht unbedingt bedrohlich für Ameisen. Wenn es zuviel wird zieht sie schon um.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Serafine für den Beitrag:
Unkerich
Benutzeravatar
Serafine
Halter
 

Beiträge: 1089
Registriert: 1. März 2017, 17:07
Wohnort: Esslingen am Neckar
Auszeichnungen: 1
September (1)
Hat sich bedankt: 112 mal
Danke bekommen: 543 mal

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon DaniPolle » 15. Juni 2017, 19:06

die raptiformika sanguinea sanguine (richtig?) bildet diese keine flugfähigen Männchen? Gibt es bei Formica sanguinea keine flugfähigen Männchen? Denn ich fahr an mehreren Nestern der Art vorbei-erkannt in letztem Jahr als Gynen schwärmten- an denen Drohnen, mit Stummelflügel oder gar ohne Flügel, an Nestern und nächste Grünhalme Grashalmen zu sehen waren.
DaniPolle
Einsteiger
 

Beiträge: 8
Registriert: 5. Mai 2017, 16:00
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon bemeise06 » 18. Juni 2017, 22:57

Hallo,
ich bin in der nächsten Zeit mehrere Wochen im Urlaub und auf der Suche nach Futter, das mein Bekannter füttern kamnu.
Was sagt ihr zu Fliegnlarven/ - puppen?
LG bemeise06
bemeise06
Einsteiger
 

Beiträge: 104
Bilder: 0
Registriert: 6. November 2014, 22:45
Hat sich bedankt: 143 mal
Danke bekommen: 39 mal

Re: KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten

Beitragvon grendel88 » 18. Juni 2017, 23:18

Heimchen (Zoohandlung)
div. Insekten
Zuckerwasser
Honig
Früchte

Fliegelarven sind auch super

Ameisenart :confused:
Benutzeravatar
grendel88
Einsteiger
 

Beiträge: 40
Registriert: 29. Juli 2016, 20:08
Wohnort: Gronau (Westf.)
Hat sich bedankt: 98 mal
Danke bekommen: 37 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Einsteigerfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron