Diskussion zu Bild(er) des Tages

Diskussions- und Frageforum für bestehende Foto- und Videobeiträge.

Re: Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitragvon Unkerich » 22. Juni 2018, 23:05

@SirJoe

Interessante Aufnahme!

Mit das Beeindruckendste in diesem Video ist finde ich auch das Vogelgezwitscher in Zeitlupe, hat irgendwie was sehr tropisches, könnten auch Affen sein :irre: :D


Grüße
Meine Haltungsberichte: Camponotus substitutus, Camponotus socius, Solenopsis fugax

Empfehlenswert ist auch der Wissensteil des Forums

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Unkerich für den Beitrag:
Sir Joe
Benutzeravatar
Unkerich
Moderator
 

Beiträge: 1109
Bilder: 10
Registriert: 15. August 2016, 13:04
Auszeichnungen: 2
Mai (1) Juli (1)
Hat sich bedankt: 1766 mal
Danke bekommen: 1429 mal

Re: Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitragvon Sir Joe » 22. Juni 2018, 23:16

Danke Unkerich,

das ist dann wohl der Ruf eines Finkengorillas :p

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Sir Joe für den Beitrag:
Unkerich
Benutzeravatar
Sir Joe
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 647
Bilder: 1
Registriert: 2. August 2015, 18:05
Auszeichnungen: 2
Auszeichnung Dezember (1) Oktober (1)
Hat sich bedankt: 871 mal
Danke bekommen: 846 mal

Re: Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitragvon Ameisenstarter » 13. Juli 2018, 20:26

@Erne ein sehr schöner Schwalbenschwanz! Dieses Jahr habe ich 2 Papilio machaon gesehen. Fotografieren konnte ich keinen gut, da ich diese Art ebenfalls als sehr fluchtsam erlebt habe.

Liebe Grüße :)

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Ameisenstarter für den Beitrag:
Erne
Benutzeravatar
Ameisenstarter
Moderator
 

Beiträge: 1199
Bilder: 7
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Wohnort: Weidenberg
Auszeichnungen: 2
Auszeichnung Dezember (1) August (1)
Hat sich bedankt: 739 mal
Danke bekommen: 1245 mal

Re: Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitragvon Ameisenstarter » 28. Juli 2018, 22:21

@SirJoe ein schönes Bild ist dir da gelungen!
Auch ich habe dieses Schauspiel verfolgt (der Blutmond an sich war leider zu dunkel, dass es meine Kamera hätte fotografieren können).
Den Mars konnte man unterhalb des Mondes auch äußerst gut als hellen rötlichen Stern erkennen.
Ich habe das gesamte etwas länger verfolgt. Nachdem der Mond den Schatten der Erde verließ, konnte ich beobachten, wie ein roter Mond zum Halbmond, ein Halbmond zum Vollmond wurde. Schon etwas befremdlich, aber ein wirklich interessantes Schauspiel.

Liebe Grüße :)

Edit: die neuen Bilder sind auch sehr schön. Mit den Monden anderer Planeten kenne ich mich leider nicht aus. Vielleicht kennt sich ja jemand hier etwas mehr mit der Astronomie aus und kann sagen, ob es sich dabei wirklich um einen 3. Mond handelt.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Ameisenstarter für den Beitrag:
Sir Joe
Benutzeravatar
Ameisenstarter
Moderator
 

Beiträge: 1199
Bilder: 7
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Wohnort: Weidenberg
Auszeichnungen: 2
Auszeichnung Dezember (1) August (1)
Hat sich bedankt: 739 mal
Danke bekommen: 1245 mal

Re: Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitragvon Sir Joe » 28. Juli 2018, 22:37

Hallo Ameisenstarter,

ich finde auch, ein solches Schauspiel sollte man sich, wenn man denn die Möglichkeit hat, nicht entgehen lassen. Himmelskörper zu Fotografieren ist auch nicht so einfach und mir ist das auch nur durch den super Zoom meiner P900 möglich. Ich hätte mir eigentlich ein Foto mir mehr Hintergrund gewünscht, aber das ist bei der Kamera (die möchte halt durch den kleinen Sensor viel Licht haben) nicht drin. Da schaft das Handy schon fast bessere Fotos.

20180727_224235_.jpg

Auf dem Foto sieht man unterhalb des Mondes noch den Mars und weiter rechts im Bild ist der Saturn ;)

Edit:

Ameisenstarter hat geschrieben:Mit den Monden anderer Planeten kenne ich mich leider nicht aus. Vielleicht kennt sich ja jemand hier etwas mehr mit der Astronomie aus und kann sagen, ob es sich dabei wirklich um einen 3. Mond handelt.


Vom Jupiter sind momentan 79 Monde bekannt. Ich gehe stark davon aus, dass der kleine Fleck links neben den Planeten auch ein Jupitermond ist aber es sind halt nur kleine Pixel die auf dem Foto zu erkennen, deshalb habe ich evtl. geschrieben. Für detailreichere Fotos ist meine Kamera nun wirklich nicht in Lage. Wobei ich es schon mal geschafft hatte vier Monde vom Jupiter abzulichten, aber das Foto müsste ich erst mal wieder suchen.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Sir Joe für den Beitrag:
Ameisenstarter
Benutzeravatar
Sir Joe
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 647
Bilder: 1
Registriert: 2. August 2015, 18:05
Auszeichnungen: 2
Auszeichnung Dezember (1) Oktober (1)
Hat sich bedankt: 871 mal
Danke bekommen: 846 mal

Re: Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitragvon Maddio » 30. September 2018, 21:53

@Ameisenstarter: Scherben bringen Glück :D

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Maddio für den Beitrag:
Ameisenstarter
Benutzeravatar
Maddio
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 1926
Registriert: 15. März 2007, 12:35
Wohnort: Bocholt
Auszeichnungen: 1
April (1)
Hat sich bedankt: 3633 mal
Danke bekommen: 2006 mal

Re: Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitragvon Serafine » 30. September 2018, 21:57

Sir Joe hat geschrieben:Vom Jupiter sind momentan 79 Monde bekannt.

Den Ring nicht zu vergessen. Den sieht man von der Erde aus allerdings nicht.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Serafine für den Beitrag:
Maddio
Benutzeravatar
Serafine
Halter
 

Beiträge: 1451
Registriert: 1. März 2017, 17:07
Auszeichnungen: 1
September (1)
Hat sich bedankt: 175 mal
Danke bekommen: 773 mal

Re: Diskussion zu Bild(er) des Tages

Beitragvon Ameisenstarter » 30. September 2018, 22:06

@ Maddio freilaufende Ameisen auch? :irre:

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Ameisenstarter für den Beitrag:
Maddio
Benutzeravatar
Ameisenstarter
Moderator
 

Beiträge: 1199
Bilder: 7
Registriert: 30. August 2017, 00:30
Wohnort: Weidenberg
Auszeichnungen: 2
Auszeichnung Dezember (1) August (1)
Hat sich bedankt: 739 mal
Danke bekommen: 1245 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Meinungen & Fragen zu den Fotos & Videos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder