schlechte Erfahrungen mit world-of-ants und gls

Alle Themen, die in kein anderes Unterforum passen.
Antworten
rickicham
Einsteiger
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 3. Dezember 2011, 13:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#1 schlechte Erfahrungen mit world-of-ants und gls

Beitrag von rickicham » 24. April 2013, 17:34

hallo Leute,

ich wollte euch mal meine Erfahrungen mit World-Of-Ants mitteilen. Ich habe bei diesem Shop eine Kolonie Messor Barbarus per express Versand bestellt. Nachdem nach 2 Tagen immer noch keine Ameisen ankamen habe ich natürlich dem Shop geschrieben. Der Mitarbeiter hat sofort reagiert gehabt und ist der Sache nachgegangen(er hat auch bei GLS angerufen). Laut ihm hat GLS das Paket verloren oder woanders falsch abgegeben. Der Mitarbeiter meinte dann, sie würden nochmals eine Kolonie verschicken. Ich hab dann wieder 3-4 Tage gewartet und hab etliche E-mails geschickt. Seitdem kam keine Antwort.

Ich weiß viele haben hier gute Erfahrungen mit dem Shop gemacht, ich allerdings nicht. Ich werde jetzt auch rechtliche Schritte einleiten.

mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Streaker87
Halter
Offline
Beiträge: 2162
Registriert: 16. Oktober 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

#2 AW: schlechte Erfahrungen mit world-of-ants und gls

Beitrag von Streaker87 » 24. April 2013, 21:42

Hi!

Kann passieren, Du schilderst ja nur ein Beispiel.

Ich habe bei WoA zwei mal bestellt, je eine Camponotus sp. Kolonie. Beim ersten Mal musste ich leider den kürzeren ziehen, weil mir ein Offline-Kunde zuvor kam. Das ist eben der Nachteil, wenn der Shop nicht nur über Internet verkauft.

Beim zweiten Mal, vier Monate später, hatte der Inhaber nach einem halbstündigen Telefonat die Kolonie noch am selben Tag mit der Post verschickt und die Ameisen waren am nächsten Tag, innerhalb von 24 Stunden, da. Distanz 600 km und noch nicht mal bezahlt.

Nur um mal die andere Seite zu beleuchten. Auf Emails wurde immer zeitig geantwortet, die Telefonate waren auch gut.

Was meinst du mit rechtlichen Schritten? Bisschen übertrieben. Ruf da einfach an, und fertig.


rickicham
Einsteiger
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 3. Dezember 2011, 13:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#3 AW: schlechte Erfahrungen mit world-of-ants und gls

Beitrag von rickicham » 24. April 2013, 23:40

Eigentlich wollte ich nicht so vorgehen. Aber das Ganze ist jetzt über 2 Wochen her. Und man bekommt einfach keine Antwort mehr.

Lorem Ipsum
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4 AW: schlechte Erfahrungen mit world-of-ants und gls

Beitrag von Lorem Ipsum » 25. April 2013, 08:51

Ruf einfach mal an, denke mal das klärt sich schnell auf. Habe bisher auch fast nur gute Erfahrungen gemacht. Ok, Meine Lasius emerginatus Gyne ist kurz nach dem ankommen gestorben, aber meine beiden Messor Kolonien haben sich gut entwickelt und der Versand war immer innerhalb von 1-2 Tagen da.

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#5 AW: schlechte Erfahrungen mit world-of-ants und gls

Beitrag von Gast » 25. April 2013, 09:46

World of Ants schärft deine Sinne

[font=Times New Roman]Für mich sinnleerer Reklamespruch auf der Seite. :verrueckt:[/font]

[font=Times New Roman]"Mitarbeiter": M. W. ist das ein Ein-Mann-Nebenerwerbs-Betrieb. Ordert Ameisen aus dem Ausland und verkauft sie halt weiter.[/font]
[font=Times New Roman]"[color=#000000]Euer World of Ants Team.": Pluralis majestatis?[/color][/font]

[font=Times New Roman]Lasse mich auch eines Besseren belehren, falls ich irre![/font]

[font=Times New Roman]MfG,[/font]
[font=Times New Roman]Merkur [/font]

Arkamur
Einsteiger
Offline
Beiträge: 37
Registriert: 23. Januar 2013, 18:20
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

#6 AW: schlechte Erfahrungen mit world-of-ants und gls

Beitrag von Arkamur » 26. April 2013, 17:43

ich habe die gleiche Erfahrung mit Stefan (Eigentuemer von WoA) gemacht. Er antwortet oft ueber lange Zeit nicht. Bei mir hat er es auf einen Umzug geschoben.
Andererseits muss ich ihm zugute halten, dass er nach Lieferabsage (es waere zu kalt) das Geld innerhalb von Minuten zurueckueberwiesen hat,
Ich denke nur, dass Stefan sein Geschaeft nicht als Business versteht sondern nur als Hobby.
Schade eigentlich!

Benutzeravatar
Streaker87
Halter
Offline
Beiträge: 2162
Registriert: 16. Oktober 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

#7 AW: schlechte Erfahrungen mit world-of-ants und gls

Beitrag von Streaker87 » 26. April 2013, 18:34

Arkamur hat geschrieben:Ich denke nur, dass Stefan sein Geschaeft nicht als Business versteht sondern nur als Hobby.
Schade eigentlich!

Leider sind Ameisen nur Tiere und keine Ware. Schade eigentlich :(

Finde die Ironie.

Es ist übrigens wie in den meisten Bereichen. Wenn es was zu beanstanden gibt, werden sich überwiegend diejenigen finden, die auch einen Schaden haben. Der Großteil, der zufrieden ist oder den es nicht interessiert, meldet sich erst gar nicht.


Benutzeravatar
Jumpstyle
Fortgeschrittener Halter
Offline
Beiträge: 651
Registriert: 12. Juli 2010, 20:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

#8 AW: schlechte Erfahrungen mit world-of-ants und gls

Beitrag von Jumpstyle » 26. April 2013, 18:38

Ich denke nur, dass Stefan sein Geschaeft nicht als Business versteht sondern nur als Hobby.
Ich denke das wurde jetzt auch nur geschrieben, damit etwas geschrieben ist.
Wenn einer den Ameisenhandel als Business versteht, dann Stefan Stenzel. :mad:
Schade eigentlich!

EDIT: Habe selbst schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht.

Antworten

Zurück zu „Off-Topic“