Diskussion zum Haltungsbericht Camponotus cosmicus

Unterfamilie: Formicinae

Re: Diskussion zum Haltungsbericht Camponotus cosmicus

Beitragvon Kalinova » 17. Mai, 2017, 19:12

Das Problem ist, dass die Tierchen zwar nicht fliegen aber doch ganz schön schnell krabbeln können. Schwierig ist es daher diese zu verfüttern ohne das welche entkommen und in der Wohnung rum wuseln. Übung macht den Meister, inzwischen geht es mir schon leichter von der Hand. ;)

Ich habe mich auch mal schlau gemacht bezüglich der Zucht, der Link von dir (Harry) ist schon nicht schlecht. Es ist aber wohl recht simpel das Futter selbst herzustellen und somit fehlt mir jetzt nur noch Holzwolle. Die gibt es zwar online zu kaufen, allerdings sind die Versandkosten dann im Verhältnis zum Bestellwert recht hoch. Wo kann man sowas denn kaufen? Dächte im Baumarkt, allerdings ist auf deren Internetseiten nichts derartiges zu finden. Kann ich da nich auch einfach Heu nehmen oder sowas?

Springschwänze und andere alternativen schau ich mir dann sicherlich auch mal an, aber ich bin grad schon auf die Drosos eingeschossen und versuche mich erstmal an denen :)
Benutzeravatar
Kalinova
Moderator
 

Beiträge: 542
Bilder: 0
Registriert: 18. Juli, 2015, 11:42
Auszeichnungen: 1
März (1)
Hat sich bedankt: 532 mal
Danke bekommen: 610 mal

Re: Diskussion zum Haltungsbericht Camponotus cosmicus

Beitragvon Harry4ANT » 17. Mai, 2017, 22:10

Ich fand diese Sets (es gab da wie gesagt noch was besseres) halt relativ günstig und man hat kein Gebastel oder muss selber was anmischen usw. und auch die passenden Dosen & Abdeckungen dazu usw.

Wenn du selber was anrührst denk an einen Schimmelschutz.


Bzgl. Holzwolle:
Es gibt fast nix was es in Ebay nix gibt ;)

http://www.ebay.de/itm/1kg-BIO-HOLZWOLLE-naturbelassen-fur-Terraristik-Drosophilazucht-Deko-Basteln-etc-/161732480091?hash=item25a801cc5b:g:IpgAAOSwstxVeq14
Benutzeravatar
Harry4ANT
Halter
 

Beiträge: 496
Registriert: 8. Dezember, 2016, 21:48
Wohnort: Ludwigsburg
Auszeichnungen: 2
März (1) Baubericht (1)
Hat sich bedankt: 70 mal
Danke bekommen: 316 mal

Vorherige

Zurück zu Camponotus (exotisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder