Diskussion zu Camponotus substitutus (hell)~ Haltungsbericht

Unterfamilie: Formicinae

Re: Diskussion zu Camponotus substitutus (hell)~ Haltungsber

Beitragvon Maddio » 9. Februar, 2017, 19:51

Ameisen-Fan 1 hat geschrieben:Entschuldigung, aber Du solltest dringend sämtliche Camponotus substitutus Haltungsberichte durchstöbern.


Ich wünschte ich hätte es nicht getan...

https://www.ameisenforum.de/camponotus-substitutus-t43768.html#p300451

jiFfM.jpg

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Maddio für die Beiträge (total 2):
blackbird1Unkerich
Benutzeravatar
Maddio
Moderator
 

Beiträge: 1214
Registriert: 15. März, 2007, 12:35
Wohnort: Bocholt
Auszeichnungen: 1
April (1)
Hat sich bedankt: 2142 mal
Danke bekommen: 1129 mal

Re: Diskussion zu Camponotus substitutus (hell)~ Haltungsber

Beitragvon Frederick » 19. März, 2017, 14:29

Hey Unkerich

Freut mich, dass es bisher soweit so gut klappt :)
Die Art ist schon ne coole Sache.
In diesem Sinne: Bitte weiterschreiben!

Lieben Gruß,
Frederick

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Frederick für den Beitrag:
Unkerich
Benutzeravatar
Frederick
Einsteiger
 

Beiträge: 106
Bilder: 3
Registriert: 26. Mai, 2016, 22:09
Auszeichnungen: 1
Januar (1)
Hat sich bedankt: 112 mal
Danke bekommen: 105 mal

Re: Diskussion zu Camponotus substitutus (hell)~ Haltungsber

Beitragvon Unkerich » 19. März, 2017, 18:36

Hi,

Freut mich, dass der Bericht gut ankommt :)
An dieser Stelle sei nochmal erwähnt, dass dieser Bericht nicht einfach ohne Begründung enden wird. Es gibt schon genug Haltungsberichte, bei denen das der Fall ist.... Das soll hier nicht so sein ;)

Viele Grüße

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Unkerich für den Beitrag:
Frederick
Benutzeravatar
Unkerich
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 497
Bilder: 7
Registriert: 15. August, 2016, 13:04
Auszeichnungen: 2
Mai (1) Juli (1)
Hat sich bedankt: 637 mal
Danke bekommen: 581 mal

Re: Diskussion zu Camponotus substitutus (hell)~ Haltungsber

Beitragvon Maddio » 14. Mai, 2017, 20:30

Wirklich wunderschöne Tiere, danke für das Update! Hoffe es läuft weiter alles nach Plan.

Ich frag bei der Gelegenheit einfach mal hier, hast du die Camponotus cf. pennsylvanicus mit Heim bringen können?

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Maddio für den Beitrag:
Unkerich
Benutzeravatar
Maddio
Moderator
 

Beiträge: 1214
Registriert: 15. März, 2007, 12:35
Wohnort: Bocholt
Auszeichnungen: 1
April (1)
Hat sich bedankt: 2142 mal
Danke bekommen: 1129 mal

Re: Diskussion zu Camponotus substitutus (hell)~ Haltungsber

Beitragvon Unkerich » 15. Mai, 2017, 18:04

Ja, ich finde die Art auch echt wunderschön :)

Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, die Camponotus cf. pennsylvanicus Gyne mit nach Deutschland zu bringen.
Ich habe sie wieder ausgesetzt, was mir allerdings wirklich sehr schwer gefallen ist. Ich hoffe mal, dass sie ein schönes Plätzchen zum gründen gefunden hat :o

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Unkerich für die Beiträge (total 5):
trailandstreetMaddioKalinovaMotokosworldSir Joe
Benutzeravatar
Unkerich
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 497
Bilder: 7
Registriert: 15. August, 2016, 13:04
Auszeichnungen: 2
Mai (1) Juli (1)
Hat sich bedankt: 637 mal
Danke bekommen: 581 mal

Vorherige

Zurück zu Camponotus (exotisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder