Beobachtung bei Suche nach Camponotus ligniperdus

Allgemeine Fragen und Themen über europäische Ameisenarten.

Beobachtung bei Suche nach Camponotus ligniperdus

Beitragvon aX3l1984 » 15. Mai, 2017, 20:29

Hallo zusammen,

bei der Suche nach einer Camponotus ligniperda Gyne habe ich eine RIESIGE (ich denke) Formica fusca Kolonie gefunden. Unzählige Tiere auf einer Ameisenstraße den Baum hinauf. Soweit ich erkennen konnte, mehr als 2,50 Meter hoch.

Auch unzählige Geschlechtstiere habe ich dort gesehen und mich gefragt, ob die Geschlechtstiere bis zum Schwarmflug "normale" Arbeiter in der Kolonie sind?!

Liebe Grüße Sebastian.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
aX3l1984
Einsteiger
 

Beiträge: 37
Registriert: 5. Mai, 2017, 12:28
Wohnort: Oerlenbach
Hat sich bedankt: 54 mal
Danke bekommen: 33 mal

Re: Beobachtung bei Suche nach Camponotus ligniperdus

Beitragvon Harry4ANT » 15. Mai, 2017, 20:50

Die Leben zwar innerhalb der Kolonie bis zum Schwarmflug, aber gemäß ihrem Stand als Prinzen und Prinzessinen beteiligen sie sich nicht an der Arbeit :)

Es gibt Arten wo die Königinnen auch später als verkappte Arbeiterinnen in der Kolonie verbleiben.

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Harry4ANT für den Beitrag:
aX3l1984
Benutzeravatar
Harry4ANT
Fortgeschrittener Halter
 

Beiträge: 965
Registriert: 8. Dezember, 2016, 21:48
Wohnort: Ludwigsburg
Auszeichnungen: 2
März (1) Baubericht (1)
Hat sich bedankt: 150 mal
Danke bekommen: 635 mal

Re: Beobachtung bei Suche nach Camponotus ligniperdus

Beitragvon aX3l1984 » 15. Mai, 2017, 21:04

Aja... Also doch den Stand als Adel . Super, danke für die schnelle Antwort!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
aX3l1984
Einsteiger
 

Beiträge: 37
Registriert: 5. Mai, 2017, 12:28
Wohnort: Oerlenbach
Hat sich bedankt: 54 mal
Danke bekommen: 33 mal


Zurück zu Europäische Ameisenarten & Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder