Welche Ameisenart könnte das sein?

Bestimmungsanfragen - bitte auf genaue Angaben achten.

Welche Ameisenart könnte das sein?

Beitragvon Gronis » 18. Juni, 2017, 22:43

Hallo an alle erstmal,

ich bin neu hier und auch in der Ameisenhaltung neu, ich interessiere mich aber für Ameisen schon seit klein auf und bin daher drauf gekommen meine eigene Ameisen zu halten (nach gekonnter Überredung an meiner Frau xD).

Jetzt zu meiner Frage ich habe ein paar Königinnen heute gefunden und wollte euch Fragen was das für eine Art ist. Habe sie im lichten Wald gefunden an einen Baum im norden von Deutschland.
Ich hoffe die Fotos sind dafür ausreichend.

Vielen Dank für eure Hilfe achja ich vermute es ist eine Formica (vielleicht Fusca) aber wie gesagt bin ja neu xD


Aso bekomme die Fotos nicht hochgeladen aufgrund von zu hohe Mbit kann mir jemand einen Tipp geben wie ich diese verkleinert kann oder so etwas? Wurde von meinen Handy aufgenommen.

Edit : dank der Hilfe von Maddio (vielen Dank dafür) hier jetzt auch die Fotos hoffe die Qualität ist ausreichend
Dateianhänge
20170618_221925.jpg
20170619_201610.jpg
20170619_201618.jpg
Gronis
Einsteiger
 

Beiträge: 7
Registriert: 18. Juni, 2017, 21:53
Hat sich bedankt: 5 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Welche Ameisenart könnte das sein?

Beitragvon Maddio » 18. Juni, 2017, 23:40


Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor Maddio für den Beitrag:
Gronis
Benutzeravatar
Maddio
Moderator
 

Beiträge: 1485
Registriert: 15. März, 2007, 11:35
Wohnort: Bocholt
Auszeichnungen: 1
April (1)
Hat sich bedankt: 2698 mal
Danke bekommen: 1432 mal

Re: Welche Ameisenart könnte das sein?

Beitragvon JaiQuil » 20. Juni, 2017, 15:46

Hallo Gronis,
auf den ersten Blick würde ich mal auf Lasius fuliginosus tippen - lackschwarze Ameise mit herzförmigen Kopf :)
Am Besten du vergleichst einfach mal deine Bilder mit der Art.

Falls es sich dann tatsächlich um L. fuliginosus handeln sollte, kannst du mit Ihnen jedoch keine Kolonie gründen, da diese Art sozialparasitär gründet.
Dennoch ein sehr schöner Fund :D

LG Jenny

Folgende Benutzer bedanken sich beim Autor JaiQuil für die Beiträge (total 4):
GronisMaddioSpinoantSmaug
JaiQuil
Einsteiger
 

Beiträge: 57
Registriert: 24. September, 2016, 11:29
Auszeichnungen: 1
Berichtstarter (1)
Hat sich bedankt: 16 mal
Danke bekommen: 62 mal

Re: Welche Ameisenart könnte das sein?

Beitragvon Gronis » 20. Juni, 2017, 16:25

Hm na Toll,

vielen Dank dafür, hätte mich bestimmt gewundert, warum da nix bei passiert xD xD
Gronis
Einsteiger
 

Beiträge: 7
Registriert: 18. Juni, 2017, 21:53
Hat sich bedankt: 5 mal
Danke bekommen: 0 Danke


Zurück zu Bestimmung von Ameisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder